Gästebuch der Nenderother Heimatstube

Bitte tragen Sie sich in unser Gästebuch ein.Hier haben Sie Platz für Wünsche,Anregungen, Kritik und Lob. Vielen Dank !
Wizard Mode
Normal Mode
         
Offene TAGs:   alle TAGs schliessen
Name:
eMail:
ICQ:
Homepage-URL:
Wohnort:


 Zurück zur Startseite  [ « | 1 2 3 4 5 6 7 8 | » ] [64] 
Heidi Nau geb. Klein 35043 Marburg schrieb am 29-04-2006, 18:42:01:
Hallo Herr Pfeiffer,
ich gratuliere zu Ihrer tollen Internet-Seite. Nach meiner Ahnentafel fand ich auch einige Vorfahren in den Kirchenbüchern. Mein Großvater "Heinrich Wilhelm Klein" geb. 18.04.1860 in Nenderoth heiratete nach Bellnhausen Krs. Marburg. Ich sehe wieder mal bei Ihnen rein.
Herzliche Grüße Heidi Nau
 
Frank Bottrop schrieb am 12-03-2006, 01:14:56:
Sehr geehrter Herr Pfeifer,
ganz tolle Seite und viel Arbeit, danke.
Habe meinen Stammbaum vergrössern können.
Ich suche noch nach einem Carl Petri, der im Jahr 1900 im Alter von 29 Jahren von Bremen aus mit dem Schiff "Kaiser Wilhelm der Große" nach America ausgewandert ist, Seine Ortsangabe war:
Odorsberg, ist im Internet unter "ellis island"
zu finden und müsste im Jahr 1971 geboren sein. Können Sie mir hier weiterhelfen?
Vielen Dank für Ihre Mühe.
 
Wilma Reiber Dietrich San Francisco schrieb am 15-02-2006, 05:24:22:
Nenderoth war meine zweite Heimat (neben Frankfurt), bis ich nach USA ausgewandert bin. Die Nenderother web site bringt so viele Erinnerungen an eine glückliche Kindheit und an meine beste Freundin Erika hervor.
Vielen, vielen Dank für diese herrliche Fundgrube von Erinnerungen und interessanten Informationen.
Wilma
 
Michael Klein Berlin schrieb am 25-11-2005, 13:58:34:
Sehr geehrter Herr Pfeiffer,
vielen Dank für die Listen.
Nun bin ich ein ganzes Stück weitergekommen mit meiner Linie (Familie Klein)
 
Paul Prinz 61350 Bad Homburg v.d.H. schrieb am 21-11-2005, 23:43:39:
Auf der Suche nach aus Arborn und den Nachbarorten stammenden Ahnen meiner Frau bin ich in den Kirchenbüchern reichlich fündig geworden. Besonderen Dank an Herrn Pfeiffer für seine Betreuung!
 
Stephan Rechberger Erkrath schrieb am 04-08-2005, 07:55:14:
Hallo zusammen,

ich möchte nur auf meine Webside mit meinen Vorfahren aus Dillhausen (ganz in der Nähe) verweisen:

http://www.stephan-rechberger.de/Vorfahren..._Vorfahren.html

Die Seite ist noch im Aufbau, wird aber jeden Tag
weiter vervollständigt. Unter meinen Vorfahren habe
ich auch eine Familie Deuster, die aus Nenderroth
stammt. Bei dem Familieblatt der Deusters
http://www.stephan-rechberger.de/Vorfahren/Deuster.html
habe ich auch einen Link zu dieser Seite gelegt.
Ich hoffe, dass ist in Ordnung? Ansonsten plane ich
in nächster Zeit Ortslisten von Dillhausen, Winckels und Probach aus dem Jahre 1661, 1711 und 1776 auf meiner Webside zu veröffentlichen. Leider
sind die Kirchenbücher der Gemeinde Mengerskirchen,
zu welcher Dillhausen gehört, sehr lückenhaft (Es
fehlen die Jahre 1658 - 1724 und 1735 - 1784.). Diese Listen sind dazu eine ganz gute Ergänzung.

Würde mich übrigens freuen, wenn Ihr meine Seite ebenfalls verlinken könnntet.

Grüsse

Stephann Rechberger
 
Ernst Leuninger schrieb am 30-07-2005, 14:14:55:
Eine Seite über die Heilig-Kreuzkirche von meinem Bruder Herbert
 
Wilma van Niekerk Kuijf Waddinxveen / Niederlande schrieb am 21-06-2005, 20:50:22:
Letste woche besuchte wir das Backhaus mitt Hilde Schardt, es war sehr interssant. Mein vati die in dec. 2004 uberleden ist, arbeitte im krieg bei die Fam Hard, und seitdemm haben wir, immer ein sehr gut contact mit Nenderoth. Wir haben foto`s aus 1951 und wenn Sie wollen senden wir die gerne zu.
Entschuldigung fur die fehler, mitt herzliche grusse

Wilma Kuijf
 
Ryerson "Ry" Mausert schrieb am 24-03-2005, 22:01:04:
Hi,
I believe I've found a connection to my family's ancestory. Our name is 'Mausert'...that is the Americanized version anyways.
When my ancestors emigrated in 1844 from Germany, the patriarch of the family was named Wilhelm Mäusert.
Here are some notes mz cousin wrote down from his recent journey to Germany:

1. PLACES. I will be mailing the three of you some pictures I took, plus a map, of the communities where our Mausert ancestors lived (Gilserberg, Moischeid, Hundhausen, Hundsdorf, and Oberaula [though they probably lived more precisely in Wahlshausen, a smaller community connected to the slightly largely Oberaula).

Hundsdorf is a Gemeinde administered by the City of Bad Wildungen in the Kreis of Waldeck Frankenberg in the Land of Hessen.

Wahlshausen is a Gemeinde in the Verbandsgemeinde of Oberaula in the Schwalm-Eder Kreis in the land of Hessen. I made it to Oberaula, but didn't have time to find Wahlshausen.

2. PEOPLE. I was not able to meet any distant, living relatives. Through the help of a kind Lutheran pastor in Gilserberg, I was able to discover info on the parents (and some of the siblings). Anna Catherina Rasner, who married Johan Conrad Mausert (or Meusert).
Anna Catherina's father was Johannes Herman (or just plain Hermann) Rasner (born about 21 March 1743, died 29 March 1792 in Gilserberg); her mother was Anna Elizabeth Hasenpfulg (possibly born in Strang, date unknown), who had a second marriage to Christoph Wilhelm on 6 May 1793.
I read through the whole 2004-2005 phone book for Marburg/Korbach/Homberg (Efze), the region in which all our ancestral villages are located, and there is not one "Mausert." The closest were 3 "Mauser"s (of which one was a business) and 13 "Meuser"s. The name had been "von Mauser," with the "von" removed and the final "t" added at immigration.
My records indicate the spelling most closely to Meusser(s), Meuser or Mu§er.
Can any of you out there help us?????
Thanks so much!
Ry
 
 [ « | 1 2 3 4 5 6 7 8 | » ] [64] Zurück zur Startseite 

gb2003.de © 2000 - 2017 AKUD&Co Verlagsgesellschaft mbH

Wir weisen ausdrücklich daraufhin, dass die Beiträge die Meinungen der Teilnehmer widerspiegeln und nicht die des Betreibers oder Systemanbieters. Dass Teilnehmer eigene bzw. kontroverse Standpunkte zu verschiedenen Themen haben, entspricht der Zielsetzung diese Internetangebotes. Die Veröffentlichung von Beiträgen der Teilnehmer bzw. das nicht Entfernen von Beiträgen bedeutet nicht, dass sich die Betreiber dieses Internetangebotes die Meinung zu eigen machen. Wir prüfen, ob Beiträge strafrechtlich- oder jugendschutzrelevant sein könnten und speichern hierbei die IP-Adresse des Verfassers. Trifft dies nicht zu, steht es im Belieben jedes Webmasters bzw. Teilnehmers dieses Internetangebotes, sich eine persönliche Meinung über die veröffentlichten Beiträge zu bilden. Bei diesem Internetangebot handelt es sich um einen Markt der Meinungen. Mit dem erstellen eines Beitrages stimmt der Teilnehmer zu, dass eingegebene Daten gespeichert und angezeigt werden.

Bei einem Eintrag oder beim lesen von Beiträgen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

Um die Werbung auszublenden, schliessen Sie bitte ein Abonnement in Ihrem Gästebuch Manager ab.