Michael Sailers Gästebuch


Wizard Mode
Normal Mode
         
Offene TAGs:   alle TAGs schliessen
Dein Name:
Deine eMail:
Deine ICQ#:
Deine HomePage:
Deine Stadt:


 Zurück zur Sailer-Seite  [ « | 1 2 3 4 5 6 7 8 | » ] [74] 
Autor   Eintrag  
 
Anarchopeaceangel
Ingolstadt
79.240.158.14
# 54 - 15-07-2010, 03:56:14
Lieber Micky!
Mein Freund der Gustl hat jetzt eine tolle neue Webseite!
http://www.4Gustl.de
Schau doch mal vorbei!
Der Gustl hat jetzt einen Garten mit Eisentor und Hunde dürfen da nicht reinpinkeln!!! - RASEN BETRETEN VERBOTEN! - Außerdem will er sich eine Holzhütte in den Garten reinbauen, in dem man sich verirren kann, weil da so viele Bäume rumstehen und in Wirklichkeit ist da gar kein Rasen...und der Strom kommt von einem ehemaligen Bandarbeiter, der aussieht wie Gandalf und der ehemalige Fließbandjunkie hat einen Zähler, damit Ihn keiner bescheissen kann... Im Grunde will der Gustl nur seine Ruhe. Er malocht nämlich als Lohnarbeiter, 5-Tage in der Woche bei einer Computerfirma und ist voll gestresst. Aber wenn seine Holzhütte fertig ist, will er sich zur Ruhe setzen und gar nix mehr machen...außer Angeln und Ficken. Ja und so einen gefährlichen Jagdschein, zum Wildschwein killen hat er auch und einen Ladajeep und eine unsichtbare Freundin die man nie sieht...(SO eine Freundin möchte ich auch, die ich immer ausschalten kann wenn ich sie nicht mehr sehen will!!!)... und eine Hängematte, wo nie einer drin hängt, weil keiner Zeit zum Relaxen hat und eine Werkzeugkiste...Da ist ein Zauberstab und eine Säge drin, damit er wenn die "Revolution" kommt alles durchsägen kann! Wacko
[ TOP ]   [ EMAIL ]  [ HOMEPAGE ]  
Autor   Eintrag  
 
Liselotte Putzfrau
79.240.158.52
# 53 - 14-07-2010, 00:51:33
Bin ich hier richtig bei den anonymen Putzfrauen???

Sehr geehrter Herr Sailer!
Ich hoffe Sie haben den Eignungstest bestanden und das "Manifest gegen die Arbeit"
noch nicht in Ihrem Aktenvernichter .
Denn um am Weltmarkt bestehen zu können, müssen wir die Entwürfe der Gegenkultur täglich abstauben und keinesfalls dürfen Sie den Freigeist dieser Ketzer
öffentlich ignorieren.
Denn nur die infame Schreibtischmittäterschaft kann Sie vor der Zensur des integrierten Ablaufdefizits ohne Fangprämie obligatorisch eingliedern.
Im Endeffekt zählt nur der kollegiale Gemeinschaftsgeist unserer Tochtergesellschaft, mit den Drahtziehern gedopter Brokergenerationen, die durch Billigfluganbieter auf mysteriöse Kettenbrieflieferungen aufmerksam geworden sind und aus Verzweiflung jedweden Kontakt zu unserer Firma, nur noch unter Aufbietung aller Schubläden im grünen Bereich kontaminieren konnten.
Hochachtungsvoll
Ihre Putzfrau! Kuss Fear Wacko

Übrigens:
Sie sollten in Zukunft im Interesse Ihres Gedankenschrottverwerters, nicht immer wieder die gleichen Tasten drücken!
Um der Monotonie vorzubeugen sollten Sie abwechselnd die Tasten je nach Farbstimmung anflehen. D.H. Sie sollten
keinesfalls logische Gründe, in Ihren aufgeweichten Gedankenhoroskopen dafür verantwortlich machen, daß die Kunst des
Verstehens genmanipulierter Unterdrückungsmechanismen nur genau einmal zurückverfolgt werden kann.
Immerhin ist die Belastbarkeit gewisser nicht genau vorhersehbarer Inkompetenz immerhin noch nachvollziehbar!
Lassen Sie doch einfach mal los. Losgelöstheit bedeutet immerhin sich der drückenden Unbeständigkeit, der kosmischen
Infrastruktur ohne vernetzte Partnermoleküle vorübergehend den Schalter einfach mal nicht dauernd zu betätigen.
Gehen Sie doch vielmehr konzentrierten Gedankengängen, nicht mehr auf den Leim und überlassen Sie sich ganz dem
Sternenstaub Ihrer Galaxie.
Danke.
Apropo Sternenstaub...Wo sind denn hier die Putzlappen??? Wub
[ TOP ]   [ EMAIL ]  [ HOMEPAGE ]  
Autor   Eintrag  
 
Gerold Flock
Eichstätt & München
79.240.158.52
# 52 - 13-07-2010, 01:42:11
Ja! Genau! Ihre Kolumne???
Das ist wirklich die beste Informationsflut dieser Galaxie! Ich muß das wissen, denn jobbe als Taxi in München...ähm...

Ich empfehle Ihnen nun an dieser Stelle auch gleich meine tolle Homepage...www.geroldflock.de

Da Sie bereits Ihren Tv-Apparat evakuiert haben, kann der beim studieren meiner Page nicht mehr auf die Clemensstrasse purzeln. Mr. Green

"Informationsflut? - Tja. - Ich wäre lieber ein erotischer - sinnlicher Cyborg - erstens hätte ich dann nicht dieses "Merkgedächtnislückengehirnwäscheproblem" & zweitens könnte ich dann meiner Lieblingsbeschäftigung nachgehen...dem Nichts..." - Da ich noch weit davon entfernt bin - mein Leben, als "Cyborg" verwirklichen zu können...mache ich bis dahin einfach das, was mir gerade in den Sinn kommt...Ich hoffe bald von den "wilden Herzbuben" - oder den "Fanatikern des Hortens" & den "Agenten der Ökonomie" den "Cyberspace-Weltraumsuperstring-Werbeversicherungstraumatikern" aussortiert zu werden! - Dann kann ich endlich dieses riesige "SALE-Preisschild" - das die Vertriebsleiter der "allgemeinen Verunsicherung" mir aufgetackert haben...in den Mülleimer der Psychohistoriker werfen! G.F. Wub Fear Blink Cool Mr. Green
[ TOP ]   [ EMAIL ]  [ HOMEPAGE ]  
Autor   Eintrag  
 
Arthur
93.133.149.81
# 51 - 01-04-2010, 02:21:19
Hallo Herr Sailer,

Ihre Kolumne im "In München" ist erfrischend ehrlich, bissig und gnadenlos. Oft spiegelt sich meine Gefühlslage darin wieder. Freue mich auf die kommenden Beiträge.

Gruß, Arthur
[ TOP ]    
Autor   Eintrag  
 
wok
79.219.251.72
# 50 - 09-01-2010, 15:54:02
sers michi
ich hab letztens mal wieder meine alte tollwutplatte gesehen und dachte mal schaun was aus euch geworden ist hab dann etwas gegoogelt und deine seite gefunden.
schön , daß es dir gut geht und du immer noch aktiv bist, vielleicht sieht man sich ja mal im kreis der ehemaligen asamesen.
gruß
wolfgang
[ TOP ]    
Autor   Eintrag  
 
Philipp Hausner
München Haidhausen
93.104.30.185
# 49 - 16-12-2009, 15:07:29
Hallo Herr Sailer,

seit über einem Jahr bin ich nun Leser Ihre wunderbaren Kolumne. Eine Pflichtlektüre und ein Freude ganz genau das zu lesen, was einem die ganze Zeit im Magen und im Hirn herumschwirrt und die Wut hochkochen lässt. An dieser Stelle deshalb der Hinweis, dass es einige Menschen und auch immer mehr gibt, die so wie Sie genau verstanden haben, dass unsere Zivilisation (?!)zu ziemlich genau 180 Grad in die falsche Richtung gelaufen ist. Aber noch nicht alle haben aufgegeben, dagegen etwas zu unternehmen auch auf die Gefahr hin, als Narren ausgelacht zu werden. Falls Sie mal das Bedürfnis nach echter Entspannung und innere Ruhe haben, wäre es mir und meinen Partnern eine große Ehre Sie zum Floaten in Schwabing, in der Feilitzstr.26 oder bei mir in Haidhausen in der Lothringer Str. 2 einzuladen. Falls noch nicht bekannt, näheres unter: www.float.de. Kann nur aus eigener Erfahrung berichten, dass die Ruhe und die echte Entspannung immer dringend notwendig sind, um nicht durchzudrehen oder sich von der Wut auffressen zu lassen und um danach mit neuer Kraft weiterzumachen. Aber vermutlich haben Sie das selbst auch schon festgestellt.

Alles Gute!

Philipp Hausner
[ TOP ]   [ EMAIL ]  [ HOMEPAGE ]  
Autor   Eintrag  
 
Lea-Won
münchen
79.207.204.86
# 48 - 15-12-2009, 11:16:16
auf unsereunibrennt.de stand Ihr artikel über die bildungsproteste. vielen dank und großes lob. super teil... Ein Grund mehr, die In-München mal wieder konsequenter mitzunehmen...
[ TOP ]   [ HOMEPAGE ]  
Autor   Eintrag  
 
chris
77.47.95.142
# 47 - 07-11-2009, 13:37:40
ich bin vor 2 jahren von berlin nach münchen gezogen mit dem glauben muenchen sei nur schickimickipeinlich.

die rote sonne, das glockenbach und deine in magazin-kolumne haben mich eines besseren gelernt. danke dafür. les ich jedes mal und bin jedes mal nicht enttäuscht.
[ TOP ]    
Autor   Eintrag  
 
Michael Sailer
Erlingshofen bei Donauwörth
172.31.97.25
# 46 - 16-02-2009, 15:06:31
Hallo lieber Namenskollege, beim websurfen bin ich auf Dein Gästebuch gestossen. Wusste bisher nicht welch prominenten Namensvetter ich da habe.

Erstmal viele Grüsse
Michael Sailer
[ TOP ]   [ EMAIL ]   
Autor   Eintrag  
 
Karlheinz Damerow
Driedorf-Heisterg
79.200.34.88
# 45 - 07-04-2008, 02:37:49
Lieber Michael Sailer,

durch den Tod von Klaus Dinger bin ich auf
Deine Seite gekommen. Ich hab’ das Gefühl, dass
die Schilderung Deines Erlebnisses mit ihm
Einstellungen zu seiner Musik erkennen lassen,
die ich – Jahrgang 45 – erinnere, wenn ich z.B.
an Rheinita denke. Klasse!
Als geborener R’n’Rer bitte ich um Vergebung,
und gleichzeitig um die nachträgliche Erlaubnis,
Deinen Text auf meiner Bandseite verlinkt haben
zu dürfen, unter:
just-in-time-rockband.de / R’N’R-ER-LEBEN/
Klaus Dinger ruft Michael Sailer an.

Werde mir viel Zeit nehmen müssen, um Deine
Seite zu erforschen. Die Liebe zu DP scheint
noch eine Schnittmenge zwischen uns zu sein?!

Karlheinz Damerow
[ TOP ]   [ EMAIL ]  [ HOMEPAGE ]  
 [ « | 1 2 3 4 5 6 7 8 | » ] [74] Zurück zur Sailer-Seite 


gb2003.de © 2000 - 2017 AKUD&Co Verlagsgesellschaft mbH

Wir weisen ausdrücklich daraufhin, dass die Beiträge die Meinungen der Teilnehmer widerspiegeln und nicht die des Betreibers oder Systemanbieters. Dass Teilnehmer eigene bzw. kontroverse Standpunkte zu verschiedenen Themen haben, entspricht der Zielsetzung diese Internetangebotes. Die Veröffentlichung von Beiträgen der Teilnehmer bzw. das nicht Entfernen von Beiträgen bedeutet nicht, dass sich die Betreiber dieses Internetangebotes die Meinung zu eigen machen. Wir prüfen, ob Beiträge strafrechtlich- oder jugendschutzrelevant sein könnten und speichern hierbei die IP-Adresse des Verfassers. Trifft dies nicht zu, steht es im Belieben jedes Webmasters bzw. Teilnehmers dieses Internetangebotes, sich eine persönliche Meinung über die veröffentlichten Beiträge zu bilden. Bei diesem Internetangebot handelt es sich um einen Markt der Meinungen. Mit dem erstellen eines Beitrages stimmt der Teilnehmer zu, dass eingegebene Daten gespeichert und angezeigt werden.

Bei einem Eintrag oder beim lesen von Beiträgen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

Um die Werbung auszublenden, schliessen Sie bitte ein Abonnement in Ihrem Gästebuch Manager ab.