Rolf Engelhardt freut sich auf einen netten Eintrag


Wizard Mode
Normal Mode
         
Offene TAGs:   alle TAGs schliessen
Name:
eMail:
ICQ:
Homepage-URL:
Wohnort:


 Zurück zur Homepage  [ « | 1 2 3 4 5 6 7 | » ] [61] 
Lienchen mitten in Deutschland schrieb am 30-10-2005, 18:21:47:
Hallo Rolf,
wo hast Du denn diesel tolle Gästebuch her? meine Tochter ( www.Natascha-Knauf.de ) hätte nämlich auch gerne eines.
 
Helmut Geßner Wilhelmshaven schrieb am 18-10-2005, 00:27:37:
Moin Rolf,

ich will hoffen, dass du dich noch an mich erinnerst. Ich bin beim stöbern über StayFriends gestolpert und habe dich dort entdeckt.

Deine Homepage ist wirklich toll aufgebaut. Vor allen Dingen deine Genealogieseiten. Ahnenforschung ist schon ein sehr interessantes Hobby.

Ich habe Ende September 2003 meine aktive Soldatenzeit beendet und lebe und wohne mittlerweile an der schönen Nordseeküste in Wilhelmshaven. Ich fahre ca. 2 - 3 mal im Jahr für 1 - 2 Wochen nach Marburg meine Eltern und Brüder besuchen.

Wenn du Zeit und Lust hast, kannst du dich ja mal bei mir melden. Ich würde mich sehr darüber freuen. Herzliche Grüsse an dich und deine Familie von

Helmut

Kommentar:
Habe mich gemeldet.

 
Ursel + Fritz Försterling schrieb am 18-10-2005, 00:22:52:
hallo rolf,
eure seite finden wir richtig super. für die witzeecke schicken wir jetzt einen beitrag. ursel hat diesen tollen super-witz heute in der strassenbahn auf der fahrt zum urologen gehört. also: "wie heisst das reh mit vornamen?" "kartoffelpü"

ist der nicht köstlich?

beste grüsse von
ursel und fritz
 
Christina schrieb am 13-10-2005, 18:30:23:
Hallo Herr Engelhart,
sie haben Recht: Man braucht keine Homepage aber schön ist es doch!
Ich wollte eigentlich eine Email schreiben, finde aber Ihre Adresse nicht. Also hier ins Gästebuch. Auch ich befasse mich mit der Ahnenforschung meiner Familie und habe, bedingt durch wenig Zeit, leider nur die Möglichkeit im Internet zu "stöbern". Und da stößt man sehr schnell an Grenzen. Jetzt ist mir aufgefallen, das Sie von Hofgeismar sprachen. Gibt es vielleicht ein altes Adressbuch, welches mir helfen könnte? Ich suche nach Justus Heinrich König 1852-1928 und seinem Vater Heinrich König. Ich wäre für eine Antwort sehr dankbar.
MfG
Christina
 
Gerhard Hämel Frankfurt am Main schrieb am 03-10-2005, 17:44:24:
mein lieber rolf,

deine internet-seite zu besuchen ist für mich immer wieder ein erlebnis. sie ist gelungen und für mich der dich kennt ein spiegelbild von dir!

ich freue mich jedenfalls sehr dich bald mal wiederzusehen!

aber wieso diese zeilen hier?
ich habe vergessen mich bei dir in der öffentlichkeit für den damaligen tritt in deinen allerwertesten auf dem frauenberg zu entschuldigen...
(es war auch nicht die einzige dummheit in meinem leben)

ich drücke dich herzlich

gerhard
 
Wolfgang Klosterdorf Einsiedeln in der Innerschweiz schrieb am 01-09-2005, 23:05:27:
Hoi,

gelungene Seite,Gratulation. Vielleciht sieht man sich ja mal, wenn ich im grossen Kanton unterwegs bin.
Gruss
Gloeckner
 
Christoph schrieb am 24-08-2005, 18:25:48:
Wollte dir nur noch meine E-Mail-Adresse, die ich von meinem Betreuer aus abrufen kann, geben.

nochmal beste Grüße

Christoph
 
Christoph Kassel schrieb am 24-08-2005, 18:17:00:
Hallo Rolf,

war grade mal auf deiner Seite. Wollte eigentlich nur kurz Hallo sagen. Bis hoffentlich bald mal wieder.

Gruß Christoph

P.S.: Ganz liebe grüße auch an Anna.
 
Achim Happel München, Bayern, Deutschland schrieb am 11-08-2005, 20:48:38:
Hallo Herr Engelhardt,
auf Ihrer Genealogie-Seite habe ich den Namen Christophel Happel entdeckt. Können Sie mir mehr über diesen Christophel mitteilen? Handelt es sich um einen Stadtschreiber Kirchhains? Für einen Mailkontakt wäre ich sehr dankbar, da Ihre Mailadresse auf Ihrer Seite nicht auffindbar ist. Danke vorab, Achim Happel
 
 [ « | 1 2 3 4 5 6 7 | » ] [61] Zurück zur Homepage 

gb2003.de © 2000 - 2018 AKUD&Co Verlagsgesellschaft mbH

Wir weisen ausdrücklich daraufhin, dass die Beiträge die Meinungen der Teilnehmer widerspiegeln und nicht die des Betreibers oder Systemanbieters. Dass Teilnehmer eigene bzw. kontroverse Standpunkte zu verschiedenen Themen haben, entspricht der Zielsetzung diese Internetangebotes. Die Veröffentlichung von Beiträgen der Teilnehmer bzw. das nicht Entfernen von Beiträgen bedeutet nicht, dass sich die Betreiber dieses Internetangebotes die Meinung zu eigen machen. Wir prüfen, ob Beiträge strafrechtlich- oder jugendschutzrelevant sein könnten und speichern hierbei die IP-Adresse des Verfassers. Trifft dies nicht zu, steht es im Belieben jedes Webmasters bzw. Teilnehmers dieses Internetangebotes, sich eine persönliche Meinung über die veröffentlichten Beiträge zu bilden. Bei diesem Internetangebot handelt es sich um einen Markt der Meinungen. Mit dem erstellen eines Beitrages stimmt der Teilnehmer zu, dass eingegebene Daten gespeichert und angezeigt werden.

Bei einem Eintrag oder beim lesen von Beiträgen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

Um die Werbung auszublenden, schliessen Sie bitte ein Abonnement in Ihrem Gästebuch Manager ab.