Gästebuch der Nenderother Heimatstube

Bitte tragen Sie sich in unser Gästebuch ein.Hier haben Sie Platz für Wünsche,Anregungen, Kritik und Lob. Vielen Dank !
Wizard Mode
Normal Mode
         
Offene TAGs:   alle TAGs schliessen
Name:
eMail:
ICQ:
Homepage-URL:
Wohnort:


 Zurück zur Startseite  [ « | 1 2 3 4 5 6 7 8 | » ] [64] 
Ingeborg Gert 35759 Driedorf schrieb am 02-12-2007, 14:59:24:
Das Brot, was Ihr am 1.12. gebacken habt,hat hervorragend geschmeckt. Ja ich würde sagen, es ist das Beste bisher. Danke
 
Dieter Michalowitz 48346 Ostbevern schrieb am 03-10-2007, 18:37:11:
Hallo !
Die Abschriften der KB haben mich sehr beeindruckt! Viel Arbeit - toll -
In Dillhausen / Probbach / Winkels ; gab es von mir Vorfahren. u.a. Fam. Conrad Dick ( * um 1700 ), Peter Dorth (* ~ 1738 ). Leider haben die KB in Limburg große Lücken, so dass ich nicht weiter komme. Nun hat Herr Hörpel eine Fam. Dick/Dicken um 1566 / in Dillhausen genannt !!!! Wie könnte ich von 1700 - nach 1566 anknüpfen. Sie waren ja zum großteil Landwirte. Könnte mir da ein Heimatforscher Tipps geben !? Vielleicht senden Sie mir ja eine Mail. Viele Grüße - Dieter Michalowitz
 
Silke Fritze Rehburg-Loccum schrieb am 21-09-2007, 19:05:25:
Hallo Herr Pfeiffer,
tolle Seite, super die Veröffentlichung der Kirchenbücher.
Ich bin sehr interessiert an den "Fritzes" zum Beispiel dem Obermedizinalrat.
Können Sie mir dort weiterhelfen?

Mit freundlichen Grüßen
Silke Fritze
 
Richard Reim 70839 Gerlingen/Goethestraße 27 schrieb am 27-07-2007, 04:23:43:
Ich habe hir nicht eine einzige Postleitzahl gefunden
geschweige eine Vernümpftige anfahrtsbeschreibung gefunden..?
 
Frank Bottrop schrieb am 22-01-2007, 21:06:35:
Hallo Herr Pfeiffer,
wir suchen schon jetzt einige Zeit den Herkunftsort von Ludwig Wilhelm Petri, geb. 1730, Schulmeister in Arborn. Jetzt macht mich Herr Gerd Schwarz darauf aufmerksam, daß in den Aufsätzen von Herrn Hörpel einwandfrei vermerkt ist, daß obiger aus Haiger-Allendorf stammt. Können Sie mir bestätigen, daß in dem Aufsatz Haiger-Allendorf steht? Vielleicht war er ja dort vor Arborn als Schulmeister eingesetzt. Frau Kasteleiner kann jedenfalls in den Haigerer Kirchenbüchern keinen Geburtseintrag finden
 
Hans-Jürgen Stahl Bochum schrieb am 18-01-2007, 20:43:52:
Ich habe bei meiner Ahnenforschung heute folgendes erfahren.
Mein Großvater Heinrich Stahl ( geb. am 16.01.1875 in Winkels / Oberlahnkreis , gest. 25.02.1956 in Gelsenkirchen ) war in erster Ehe verheiratet mit Katharina Höfner ( geb. am 27.01.1878 in Immert / Oberlahnkreis , gest. am 02.02.1917 in Gelsenkirchen - nach der Geburt ihres 9. Kindes ). Beide sind ins Ruhrgebiet nach Gelsenkirchen gezogen und haben sich am 15.08.1989 dort amtlich angemeldet.
Wer kann mir bei meiner Ahenenforschung helfen? - Ich suche Informationen der Familie STAHL aus Winkels vor 1875.

Mit freundlichen Grüßen
Hans-Jürgen Stahl
 
Hans-Jürgen Stahl Bochum schrieb am 15-01-2007, 22:08:18:
Ich suche alles über meine Vorfahren aus dem Bereich Mengerskirchen. Im Ortsteil Winkels ist mein Goßvater am 16.01.1875 geboren worden. Da ich seit geraumer Zeit mit der Ahnenforschung meine Familie, wäre ich für diesbezügliche Informationen dankbar.
 
hansi schrieb am 30-12-2006, 16:37:38:
hallo an alle !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! grüße Frau hermann und herr hermann
 
Melissa Deuster Lahnau-Waldgirmes schrieb am 24-07-2006, 20:58:10:
Ich möchte sie loben für Ihr schönes Gästebuch.
Ich kenne Sie zwar nicht,aber was solls?!
 
 [ « | 1 2 3 4 5 6 7 8 | » ] [64] Zurück zur Startseite 

gb2003.de © 2000 - 2017 AKUD&Co Verlagsgesellschaft mbH

Wir weisen ausdrücklich daraufhin, dass die Beiträge die Meinungen der Teilnehmer widerspiegeln und nicht die des Betreibers oder Systemanbieters. Dass Teilnehmer eigene bzw. kontroverse Standpunkte zu verschiedenen Themen haben, entspricht der Zielsetzung diese Internetangebotes. Die Veröffentlichung von Beiträgen der Teilnehmer bzw. das nicht Entfernen von Beiträgen bedeutet nicht, dass sich die Betreiber dieses Internetangebotes die Meinung zu eigen machen. Wir prüfen, ob Beiträge strafrechtlich- oder jugendschutzrelevant sein könnten und speichern hierbei die IP-Adresse des Verfassers. Trifft dies nicht zu, steht es im Belieben jedes Webmasters bzw. Teilnehmers dieses Internetangebotes, sich eine persönliche Meinung über die veröffentlichten Beiträge zu bilden. Bei diesem Internetangebot handelt es sich um einen Markt der Meinungen. Mit dem erstellen eines Beitrages stimmt der Teilnehmer zu, dass eingegebene Daten gespeichert und angezeigt werden.

Bei einem Eintrag oder beim lesen von Beiträgen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

Um die Werbung auszublenden, schliessen Sie bitte ein Abonnement in Ihrem Gästebuch Manager ab.