Das Gästebuch meiner Siberian Huskys


Wizard Mode
Normal Mode
         
Offene TAGs:   alle TAGs schliessen
Dein Name:
Deine eMail-Adresse:
Deine ICQ#:
Deine HomePage:
Deine Stadt:


 Zurück zur HomePage  [ « | 1 2 3 ... 26 27 28 | » ] [274] 
Diana


21-01-2014, 08:21:22 Datum: 21-01-2014, 08:21:22     EintragID: 264     93.83.237.106

Servus!
Eine absolut geniale Seite! Mir gefällt besonders der leicht sarkastische Unterton Smile Cool!
Ach ja, wir kommen am Mittwoch auf den Hu(nd)sky. Und starten mal mit einem... mal sehen wie's läuft & wer weiß... vielleicht kann ich in ein paar Jahren Deine Kalkulation überarbeiten Smile
Liebe Grüße aus den Alpen
Diana
top derjungbrunnen[æ]gmail.com   
 
melissa


: Karlsruhe
29-11-2013, 10:43:30 Datum: 29-11-2013, 10:43:30     EintragID: 263     93.210.124.8

Husky´s sind so wunderschöne hunde Smile
Will mir vielleicht auch einen zu legen was muss ich den da beachten ..?
Schonmal vielen dank für eure hilfe
top melissawinterfeld[æ]web.de   
 
Edessa


31-10-2013, 14:05:05 Datum: 31-10-2013, 14:05:05     EintragID: 262     94.216.76.157

Hallo ich möchte mir auch einen siberian husky anschaffen (noch unschlüssig), ich habe schon sehr viele informationen vom internet, aber ich würde trotzdem noch weiter infos haben. Was muss man noch so alles über diese Hunde wissen?
Eine zusammenfassung würde mir sehr bei meiner entscheidung helfen... Smile
Vielen dank schon mal im Voraus Wink

Kommentar:
Hallo,
erstmal vorab, toll dass du dich erst ausgiebig und umfassend informierst, bevor du einen Husky zu dir holst.
Ich weis ja nicht, was du bisher an Infos gefunden hast. Das Wichtigste, zumindest aus meiner Sicht, in aller Kürze:
- ein Husky verlangt viel Zeit von dir (er mag nicht gern alleine sein)
- er will ausgelastet werden (nicht nur ein bischen spazierengehen)
- er sollte sicher untergebracht sein (er jagt nämlich gern)
Gruß
Uwe

top  
 
Meli


: Weinheim
27-02-2013, 16:26:49 Datum: 27-02-2013, 16:26:49     EintragID: 261     87.150.187.129

Hallo, ich bin seit 9 Jahren stolze Besitzerin eines Sibirian Husky (männl.)und einer Rhodesian Ridgeback Hündin.....ein etwas seltsames Rudel, aber die beiden lieben sich über alles!!!

Ich fand Eure Aufklärung darüber, was von einem Husky so zu erwarten ist, sehr herzerfrischend und werde mir einige Sprüche davon merken und anwenden, da ich öfters mit den Sprüchen konfrontiert werde: ohhhh, einen Husky würde ich mir auch gerne zulegen!!!!

Danke dafür und frohes züchten....wer weiß, wenn mein Husky dann mal nicht mehr unter uns weilt (er mag keine Welpen mehr, die Kleinen sind im wohl zu stressig)...

Liebe Grüße
Big Grin
top guellich[æ]aol.com   
 
Birsel


: Heidelberg
11-02-2013, 20:20:34 Datum: 11-02-2013, 20:20:34     EintragID: 260     77.2.188.135

Hallole, wir haben seit 2 Wochen einen HuskyWelpen, jetzt ist sie 10 Wochen alt. Ich war mir am Anfang sehr unsicher überhaupt einen Husky anzuschaffen. Weil viele Hundebesitzer gesagt haben, Husky braucht viel mehr Auslauf, er solle nicht alleine sein, nichts für Leute die arbeiten, der Husky sei viel komplizierter mit der Erziehung usw.
Ist das aber nicht mit allen Hunden so? Oder sogar auch mit uns Menschen Big Grin
Also wir lieben unseren Husky, unser 2 Jähriger Sohn ist richtig vernarrt in unserer blauäugige Schönheit Wub
Sogar meine gehbehinderte Mutter liebt unseren Husky und ist sooo glücklich über das dasein des Huskys. Sie ist noch so verspielt und total verschmust und sucht immer unserer Nähe, wie ein kleines Baby, wer kann da schon widerstehen. Wir schmusen tagtäglich stundenlang Smile Sie ist jetzt ein Familienmitglied und wir wünschen ein langes gemeinsames Leben zusammen.
top sabi22[æ]gmx.net   
 
Sandra Wiegmann


: Heringen
01-02-2013, 13:00:56 Datum: 01-02-2013, 13:00:56     EintragID: 259     217.92.16.218

Ich finde Huskys einfach tolle Hunde,habe leider keinen eigenen.Habe aber im Tierheim schon welche ausgeführt,und privat betreue ich einen in den Farben grau-weiß mit blauen Augen sie heißt Anora eine ganz liebe und verschmuste Maus.Dein Rudel gefällt mir sehr.
top  
 
Gerd Mildner


: Ringenhain
13-11-2012, 10:40:47 Datum: 13-11-2012, 10:40:47     EintragID: 258     88.72.152.234

Unsere Nachbarn haben sich auch einen Husky gekauft.
Leider haben sie absolut keine Zeit sich mit ihn zu beschäftigen.Er ist von Morgens bis abends im Zwinger.Dieser befindet sich in einen Abstand von 3 Metern von unseren Schlafstubenfenster entfernt.Wir sind Rentner und werden jeden Morgen durch ihn schon halb sieben durch sein Gebell und Geheul leider immer geweckt.Dieser Zustand ist fast unerträglich gewordentrotzdem wir auch Hundeliebhaber sind.Haben ja 14 Jahre einen Stafford Terrier gehabt.Wir wissen uns keinen Rat mehr.Die Haltung des Hundes ist unter aller Würde.Oft hat er den ganzen Tag kein Wasser.Haben ihn schon oft welches gegeben da zum Zwinger keine Grundstücksbegrenzung ist.Was können wir tun??

Kommentar:
Die Möglichkeiten sind da leider begrenzt. Da hilft nur eine Meldung beim Ordnungsamt und beim amtlichen Veterinär, damit die sich die Haltung des Husky anschauen. Wenn die allerdings zu dem Schluss kommen, das es nichts zu beanstanden gibt, ist man eigentlich auch schon am Ende. Mad
Hilfe kann man sich noch beim regionalen Tierheim suchen. Die Unterstützen einen im Allgemeinen ganz gut, wenn es um die Abstellung einer schlechten und falschen Tierhaltung geht. Wink
Ein Einfachsten ist es, wenn die Nachbarn mit sich reden lassen. Aber das scheitert meist an der fehlenden Einsicht. Sad

top Oberlausi[æ]hotmail.com   
 
Katharina M.


: Obereisenhausen
01-10-2012, 20:46:25 Datum: 01-10-2012, 20:46:25     EintragID: 257     84.130.73.242

Hallo, Huskys sind meine aller liebsten Lieblings Hunde sie sind so schön ♥. Ich würde mir auch gerne einen zulegen Happy . Sehr,sehr schöne Website und wunderschöne Tiere habt ihr da! Smile Ich will mir demnächst einen zulegen und eure Tipps helfen mir bestimmt Smile Alles Liebe, Katharina.
top freshkatha[æ]googlemail.com   
 
Korl


: St. Pölten
23-08-2012, 20:33:35 Datum: 23-08-2012, 20:33:35     EintragID: 256     213.162.68.172

Ich habe im Fernsehen gehört ein Husky kann einem Büffel das Genick durchbeißen! Total wild. Fear
top Handlkarl[æ]gmail.com   
 
Korl


: St. Pölten
23-08-2012, 20:19:05 Datum: 23-08-2012, 20:19:05     EintragID: 255     213.162.68.172

Ich habe einen Husky im Internet entdeck. Weil alles umsonst ist hab ich zugesagt und übermorgen is er auch schon da. Hatten schon mal so nen Hund und zusammenkehren muss man sowieso. Rolleyes
top Handlkarl[æ]gmail.com   
 
 [ « | 1 2 3 ... 26 27 28 | » ] [274] Zurück zur HomePage 

Vielen Dank!


gb2003.de © 2000 - 2017 AKUD&Co Verlagsgesellschaft mbH

Wir weisen ausdrücklich daraufhin, dass die Beiträge die Meinungen der Teilnehmer widerspiegeln und nicht die des Betreibers oder Systemanbieters. Dass Teilnehmer eigene bzw. kontroverse Standpunkte zu verschiedenen Themen haben, entspricht der Zielsetzung diese Internetangebotes. Die Veröffentlichung von Beiträgen der Teilnehmer bzw. das nicht Entfernen von Beiträgen bedeutet nicht, dass sich die Betreiber dieses Internetangebotes die Meinung zu eigen machen. Wir prüfen, ob Beiträge strafrechtlich- oder jugendschutzrelevant sein könnten und speichern hierbei die IP-Adresse des Verfassers. Trifft dies nicht zu, steht es im Belieben jedes Webmasters bzw. Teilnehmers dieses Internetangebotes, sich eine persönliche Meinung über die veröffentlichten Beiträge zu bilden. Bei diesem Internetangebot handelt es sich um einen Markt der Meinungen. Mit dem erstellen eines Beitrages stimmt der Teilnehmer zu, dass eingegebene Daten gespeichert und angezeigt werden.

Bei einem Eintrag oder beim lesen von Beiträgen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

Um die Werbung auszublenden, schliessen Sie bitte ein Abonnement in Ihrem Gästebuch Manager ab.