TTG Müller Munscheid

DAS GÄSTEBUCH DER TTG Müller Munscheid
Wizard Mode
Normal Mode
         
Offene TAGs:   alle TAGs schliessen
Name:
eMail:
ICQ:
Homepage-URL:
Wohnort:


 Zurück zur Homepage  [ 1 2 3 ... 54 55 56 | » ] [553] 
Wilson schrieb am 15-06-2003, 22:24:36:
Um meinem Eintrag folgen zu können muss man zuerst 551 dann 552 lesen. Bis demnächst

Kommentar:
Endlich mal eine nette Geschichte:

Ich will das jetzt mal hier endgültig klären. Zu den Geschichten in der Vergangenheit mit Patti Leis kann ich nur sagen: Ich habe stets nur reagiert, ich erinnere nur an das Spiel, dass ausgefallen ist weil Pat lieber die erste Mannschaft betreuen wollte. Bei dieser Geschichte, für die ich jetzt noch attackiert (hallo Wilson) werde, hatte ich übrigens grünes Licht von einem Teil des Vorstands, aber egal.........

Diese ganze Geschichte hier mit der Aufstellung ist nur aufgrund des völlig überflüssigen Eintrags des 2. Vorsitzenden und dem nicht Zustandekommen der Vereinssitzung passiert. Ich habe lediglich 2 Zeilen in die News geschrieben, mehr nicht. Noch mal, wenn ich morgens um 9 Uhr angerufen werde und nach der Aufstellung gefragt werde und dann höre, dass ich sowieso nichts machen kann, muss man auch diese 2 Sätze locker wegstecken können. Es dürfte gerade vereinsintern und darüber hinaus (TT-Bochum) bekannt sein, dass mein Verhältnis zum 1.Vorsitzenden ein ganz anderes ist als das von Patti Leis. Es ist schon schlimm genug, dass alle Personen mir hier eine Feindschaft andichten wollen, die in keiner Weise existiert. Fakt ist, ich bin ohne jede Diskussion an drei aufgestellt worden und nicht die Position an der ich spiele macht mir zu schaffen, sondern wie immer ist die peinliche Vorgehensweise. Und zu dem Uni-Freund Psychopathen kann ich auch nur sagen:
Es gibt nicht viele Personen die:

1) Solche Informationen besitzen und
2) Das auch noch auf diese miese Art und Weise einsetzen würden

Dadurch hast Du dich für mich schon als absoluter Versager „geoutet“ und gleichzeitig scheinst Du die Person zu sein die wütend vor dem PC sitzt. Uni Freund, das ich nicht lache.........

Damit schränkt sich leider der Kreis der Verdächtigen wie immer bedenklich ein.

 
Wilson schrieb am 15-06-2003, 22:23:14:
Patti entgegnet ihm voller Erleichterung, dass auch er eine Mitschuld an dem Streit habe und auch er einiges hätte anders regeln könne. Er betont, dass er das allerdings nicht mehr alles rückgängig machen könnte. Er bietet Andreas allerdings aufgrund seines entgegenkommens an freiwillig in der mitte zu spielen und bietet ihm die Position 2 an. Andreas ist sichtlich gerührt von der weichen Seite des Patricks und es kullert ihm eine Träne über die Wange. Er sagt, es ginge ihm nicht nur um das spielen im oberen Paarkreuz, sondern vielmehr um die Art und Weise wie die ganze Sache bestimmt wurde. Er erklärt Patti, dass er trotzdem in der Hinserie erstmal in der Mitte spielt und dann könnte man ja anhand der Bilanzen für die Rückrunde weitersehen. Er zollt Patti jedoch für sein Angebot die größte Anerkennung und meint, dass auch die Berichte auf der Homepage Patti nicht verletzen sollten, er sich nur über einige Dinge aufgeregt habe und sich so Luft machen wollte, da er keine andere Möglichkeit gesehen habe. Patti verzeiht ihm und verspricht sich in Zukunft besser zu verhalten und gesteht einige Fehler diesbezüglich aus der Vergangenheit ein. Die beiden freuen sich und einigen sich auf die wie bisher geltene Aufstellung bis zur Rückserie. Als die beiden sich gerade in den Armen liegen kurvt Frank Wolter um die Ecke und wird mit in die Versöhnung eingeschlossen. Jetzt gehen sie alle zu Patti in die Wohnung und beschließen dort noch, die streitigkeiten in der Zukunft nur noch intern zu klären, da man ja sonst auf keinen gemeinsamen Nenner kommen könnte. Andreas wirft jedoch ein, dass dies nur funktionieren könnte wenn er dann aber auch nicht mehr ungerecht behandelt werde und in Entscheidúngsfragen keiner mehr Rechte hätte als die anderen. Dies sehen alle ein und sie trinken noch zusammen ein Bierchen vorm Kamin.
Nun sind sich alle wieder warm geworden und als sie sich in einem netten gespräch befinden gespräch befinden fühlt sich Patti auch wieder pudelwohl und zieht mit einem verschmitzten Lächeln heimlich das Goldkettchen unter dem Pullover hervor und alle haben sich wieder richtig lieb. WubWub(herz
 
Wilson schrieb am 15-06-2003, 22:22:37:
Hallo ich bin der meinung, dass hier solche Vereinsinterenen Streitigkeiten nicht im Gästebuch ausgetragen werden sollten, dann sollte lieber mal zum Telefonhörer gegriffen werden und man sollte das unter sich regeln.
Mein Vorschlag ist aber hier:

Die Patti- und Andi Versöhnungsgeschichte (die Geschichte muss leider in mehreren Teilen erzählt werden da man nicht soviele Zeichen machen kann)

am Sonntag Abend sitzt Andreas Schmitz in seiner Wohnung und kann den Sonntag nicht so richtig genießen, er überlegt ob er in der Vergangenheit immer alles richtig gemacht hat und fragt sich ob die Späße auf der Homepage mit Patti vieleicht doch das eine oder andere mal zu weit gegangen sind. Er denkt vielleicht hätte man das auch anders lösen können, zumindest der letzte beitrag für das Fußballturnier scheint ihm vielleicht doch zu vorschnell zu sein. er realisiert, dass er zu emotionsgeladen gehandelt hat und beschließt zu Patti hinzufahren und sich bei ihm zu entschuldigen, aber er ist nach wie vor noch der Meinung, das die Entscheidung Patti an 2 zu stellen nicht ordnungsgemäß gefallen ist. Zur gleichen Zeit sitzt Patti in seinem Audi und in der Garageneinfahrt und macht sich Vorwürfe, dass er und der Vorstand den Andi vielleicht nicht genug mit in die Auffstellungen miteinbezogen haben, und er zweifelt ob der Andi es vielleicht nicht doch mehr verdient hätte an 2 zu Spielen. In diesem Moment erreicht Andi Schmitz die Einfahrt. Patti läuft ein Schauer über den Rücken, da ihm ja das Vorhaben von Andi unbekannt ist und er schlimmes fürchtet. Doch er steigt aus dem Audi, steckt das Kettchen unter den Rolli um Andi nicht noch mehr zu reizen. Umso überraschter ist er als Andi ihm beichtet, dass er vielleicht nicht alles richtig gemacht habe und zumindest einiges unterlassen würde, wenn er die Zeit zurückdrehen könnte.
 
manfred schrieb am 15-06-2003, 22:12:23:
Alle app in den chatWubWubWubWub
 
Luzie schrieb am 15-06-2003, 21:52:03:
Hallo Leute, was ist denn hier los?????????WinkSadSleepMadFearCoolCoolMr. GreenWackoMr. GreenToungeLaughHappyWubWubWubSmileLaughCoolSadOh My!)WinkMadWinkWub
 
Psychologe schrieb am 15-06-2003, 21:20:00:
Du scheinst mittlerweile unter Verfolgungswahn zu leiden. Ich glaube nicht daß Frank die nötige Zeit hätte, hier großartig rein zu schreiben und Du bist mir wirklich ein schöner Webmaster, Du lässt alles stehen, so lange es sich mit Deiner Meinung vereinbaren lässt, aber alles was Dir nicht passt, löschst Du einfach! Als nächsten Schritt wirst Du dann das Gästebuch schließen... Schwach!

Kommentar:
Das willst Du ja wohl auch und das schaffst Du auch. Naja dann gibt es wenigstens kein Gästebuch mehr und ich kann machen was ich will.

 
kein alter Uni-Freund von A.Schmitz schrieb am 15-06-2003, 21:08:00:
ok, dann schreibe ich halt als "kein alter Uni-Freund von A.Schmitz":

Kommentar:
Frank, laß es doch einfach.

 
Unifreund schrieb am 15-06-2003, 20:55:00:
Was fällt Dir eigentlich ein, einfach meinen kompletten Beitrag zu löschen? Ich habe gegen keine Gesetze verstossen und auch hier gilt das Recht auf freie Meinungsäußerung! Hier nochmal mein Beitrag:

Kommentar:
Ganz einfach. Du bist kein alter Uni-Freund
von mir.

 
Uni-Freund schrieb am 15-06-2003, 20:16:00:
Zensierter Eintrag eines angeblichen alten Freundes, der mal eben kurz mein bemitleidenswertes Leben analysiert hat.

Kommentar:
Also Kollege. Das Du ein alter Uni-Freund von mir bist, wage ich zu bezweifeln. Genau so gut bist Du mit Sicherheit keine Person, die sich das Ganze hier aus weiter Ferne betrachtet sondern nur ein weitehin "gekaufter" Idiot, der mir mal so richtig den Marsch blasen soll. Glaubst Du wirklich, dass ich auf das Leben oder den recht zweifelhaften Ruhm einer Person eifersüchtig bin, der von meiner Einstellung her Lichtjahre entfernt ist. Dir geht es nur darum, mich jetzt hier bloßzustellen. Dein Eintrag ist wesentlich mieser als alle Einträge die ich in den letzten 2 Jahren zusammen gemacht habe.
Du Vollidiot solltest dir einfach nur merken, dass ich mit gewissen Personen nichts zu tun haben möchte.

 
Luzie schrieb am 15-06-2003, 17:52:56:
Das Gästebuch sorgt ja mal wieder richtig für Aufregung bei der TTG.
weiter so Jungs.SmileLaughCoolSadOh My!)MadWinkWubWubWubWubHappyLaughToungeMr. GreenWackoMr. GreenCoolCoolCoolFearMadSleepSadWink
 
 [ 1 2 3 ... 54 55 56 | » ] [553] Zurück zur Homepage 

gb2003.de © 2000 - 2016 AKUD&Co Verlagsgesellschaft mbH

Wir weisen ausdrücklich daraufhin, dass die Beiträge die Meinungen der Teilnehmer widerspiegeln und nicht die des Betreibers oder Systemanbieters. Dass Teilnehmer eigene bzw. kontroverse Standpunkte zu verschiedenen Themen haben, entspricht der Zielsetzung diese Internetangebotes. Die Veröffentlichung von Beiträgen der Teilnehmer bzw. das nicht Entfernen von Beiträgen bedeutet nicht, dass sich die Betreiber dieses Internetangebotes die Meinung zu eigen machen. Wir prüfen, ob Beiträge strafrechtlich- oder jugendschutzrelevant sein könnten und speichern hierbei die IP-Adresse des Verfassers. Trifft dies nicht zu, steht es im Belieben jedes Webmasters bzw. Teilnehmers dieses Internetangebotes, sich eine persönliche Meinung über die veröffentlichten Beiträge zu bilden. Bei diesem Internetangebot handelt es sich um einen Markt der Meinungen. Mit dem erstellen eines Beitrages stimmt der Teilnehmer zu, dass eingegebene Daten gespeichert und angezeigt werden.

Bei einem Eintrag oder beim lesen von Beiträgen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

Um die Werbung auszublenden, schliessen Sie bitte ein Abonnement in Ihrem Gästebuch Manager ab.