Gästebuch des GendarmeriePostens Schönberg iSt

Schreiben Sie bitte Kommentare, Anregungen oder Grüße
Wizard Mode
Normal Mode
         
Offene TAGs:   alle TAGs schliessen
Name:
eMail:
ICQ:
Homepage-URL:
Wohnort:


 Zurück zur Homepage  [ 1 2 3 ... 10 11 12 | » ] [106] 
Schloggohr schrieb am 19-12-2011, 19:00:24:
Kurz mal wieder vorbeigeschaut - gefällt mir
 
Ehemaliger Mitarbeiter schrieb am 30-06-2005, 23:05:30:
Sad Tja, so vergeht die Zeit. Am 01. Mai 2003 haben sie uns die Schlüssel genommen und den Posten verriegelt. Über die Schließung dieser Dienststelle brauch man wirklich nicht zu diskutieren. Jeder, der den Posten gekannt hat weiß, dass es eine RIESEN SCHWEINEREI eines gewissen Herrn (Name der Redaktion bekannt) war. Diesem war der GP schon immer ein Dorn im Auge. Im Mai 2003 hat er es dann geschaft.
Ich bin jetzt seit 2 Jahren am GP Gries a/Br. Diese Zeit in Schönberg mit all den Schloggohren und Kommandanten werde ich NIE vergessen Wink
Also dann.
Wünsch EUCH noch was Rolleyes
 
Thomas schrieb am 27-06-2005, 23:49:13:
Oh My! Tolle Homepage - Gratuliere Kollegen!!!

Grüße vom GP Mauerbach, Bez. Wien-Umgebung

PS: Mit der Brücke hattet ihr auch immer genug Arbeit... Wacko
 
Willi Sprenger 6141 Schönberg im Stubaital schrieb am 11-07-2004, 21:17:33:
Ha,ha,haaa!!! Big Grin Big Grin Big Grin Big Grin

Selten so gelacht!! Laugh Laugh

Vorhin hat ein für seine Unanständigkeit bekannter Gemeinderat einen ebensolchen Witz erzählt, und das mitten in der Gemeinderatssitzung! Unsure

Aber egal, Hauptsache, es ist lustig. Smile

Leider kann ich Euch den Witz hier nicht weitergeben, das wäre auf dieser seriösen Seite unpassend.

Bitte sagt auch meiner Frau nichts weiter!! Das wäre nämlich seeehr peinlich für mich! Sad

Vielleicht schaut ihr einmal am Gemeindeamt vorbei, dann... Big Grin

Bis dahin

viele Grüße

Willi Sprenger
Bürgermeister
Schönberg
 
Florian Gietl Lissabon/Schönberg schrieb am 07-07-2004, 20:41:08:
Schöne Grüße aus Lissabon!
Eure Kollegen in Portugal sind auch nicht ganz fad, aber lieber wäre mir schon, wenn der eine oder andere die lockerheit des ehem. Posten Schönberg auch in Lissabon an den Tag legen würde.
Servus Tirol! Florian Gietl
 
Willi Sprenger Schönberg schrieb am 10-06-2004, 20:35:03:
Als Bürgermeister von Schönberg wünsche ich, dass man sich um diese Seite mehr kümmert!

Die Schließung des Gendarmeriepostens in Schönberg ist zwar ein riesiger SKANDAL!!!

Dennoch sollte man sich um diese Seite mehr kümmern!

mfg
Willi Sprenger
(Bürgermeister Schönberg) Mad
 
Räuber Hotzenblotz Schönberg (neben Gendarmeriegebäude) schrieb am 15-04-2004, 18:30:51:
Sehr geehrte Gesetzeshüter!

Ich möchte mich hiermit als äußerst gefährlicher Ganove outen. Fear

Ich bin der Gefährlichste von allen!! Blink

Viele Grüße und viel Erfolg bei der Fahndung
Räuber Hotzenblotz
 
karin fulpmes schrieb am 25-03-2004, 17:06:05:
hallo
habe selten so ein tolle homepage gesehen. sehr aufwendig gestaltet - macht echt spass bei euch reinzuschauen.
Winklg karin
 
Strasser Wien schrieb am 20-03-2004, 23:58:09:
Sehr geehrte Kollegen! Als Ihr Minister darf ich Ihnen zur gelungenen website gratulieren.Happy

Als Anerkennung für Ihre außerordentlichen Leistungen erhält jeder von Ihnen ein zusätzliches Biennium zugesprochen.

Außerdem werden Sie alle auf einen kleinen Umtrunk Laugh ins Bundesministerium für innere Angelegenheiten eingeladen.

Ich werde persönlich dafür sorgen, dass Ihr Aufenthalt bei uns zu einem unvergesslichen Erlebnis für Sie wird!Laugh

Wir haben für Sie in rauhen Mengen vorbereitet:
Zipfer, Stiegl, Metaxa(7-Stern!), Johnny Walker, Wodka(Gorbatschov!) usw.usw.

Ich wünsche Ihnen einen angenehmen Aufenthalt.

Der Bundesminister
Strasser
 
 [ 1 2 3 ... 10 11 12 | » ] [106] Zurück zur Homepage 

gb2003.de © 2000 - 2016 AKUD&Co Verlagsgesellschaft mbH

Wir weisen ausdrücklich daraufhin, dass die Beiträge die Meinungen der Teilnehmer widerspiegeln und nicht die des Betreibers oder Systemanbieters. Dass Teilnehmer eigene bzw. kontroverse Standpunkte zu verschiedenen Themen haben, entspricht der Zielsetzung diese Internetangebotes. Die Veröffentlichung von Beiträgen der Teilnehmer bzw. das nicht Entfernen von Beiträgen bedeutet nicht, dass sich die Betreiber dieses Internetangebotes die Meinung zu eigen machen. Wir prüfen, ob Beiträge strafrechtlich- oder jugendschutzrelevant sein könnten und speichern hierbei die IP-Adresse des Verfassers. Trifft dies nicht zu, steht es im Belieben jedes Webmasters bzw. Teilnehmers dieses Internetangebotes, sich eine persönliche Meinung über die veröffentlichten Beiträge zu bilden. Bei diesem Internetangebot handelt es sich um einen Markt der Meinungen. Mit dem erstellen eines Beitrages stimmt der Teilnehmer zu, dass eingegebene Daten gespeichert und angezeigt werden.

Bei einem Eintrag oder beim lesen von Beiträgen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

Um die Werbung auszublenden, schliessen Sie bitte ein Abonnement in Ihrem Gästebuch Manager ab.