Gästebuch G. G. Anderson - Fanclub Braunschweig

Herzlich Willkommen in meinem Gästebuch.#0D#0AHier könnt Ihr mir einen Eintrag hinterlassen#0D#0Awie Euch z. B. meine Homepage gefällt oder einfach nur einen Gruß hierlassen.
Wizard Mode
Normal Mode
         
Offene TAGs:   alle TAGs schliessen
Name:
eMail:
ICQ:
Homepage-URL:
Wohnort:


 Zurück zur Homepage  [ 1 2 3 4 5 6 7 8 | » ] [65] 
Sabine Herb Schutterwald schrieb am 09-06-2010, 21:06:25:
Hallo G.G. Anderson
ich bin seit 25 jahre fan von dir ich bin sabine herb und möchte gern mal dich persönlich kennenlernen und mal mit dir singen wann hast du der nächste auftritt
sabine herb
 
www.Radio-Colonia.de Köln schrieb am 31-08-2006, 09:01:11:
Ihr habt eine schöne Home Page sieht klasse aus.vieleicht kommt ihr uns auch mal besuchen auf unsere Home Page unter www.Radio-Colonia.de wir sind das Radio-Colonia aus Köln und lassen Deutsche Schlager,Kölsche Musik, Oldie's Spielen und auch Indianiche Musik so wie Musik in Pan Flöte. da kommt man gut Raus aus dem Alltag stress..schaut einfach auch mal rein in unseren Radio-Chat.vieleicht sieht man sich ja mal auf ein eintrag im GB da würden wir uns freuen. Banner tausch ist möglich. einfach eine e-mail an das Radio schreiben, bei intresse könnte man auch mit euern Star einer Sondersendung machen. mer infos bei RC-Frank unter www.Radio-Colonia.de gruss Frank Hünseler
 
Katja schrieb am 22-07-2004, 16:33:24:
Schwache Leistung diese Seite hier. Alles ist total veraltet. Wen interessieren heute - Juli 2004 - noch die Termine von 2003? Alte CD...einfach keine Aktualisierungen. Wie soll man da sagen "gut gemacht"?
 
Schlagerhitparade schrieb am 14-07-2004, 23:29:05:
Hallo Liebe Fans von G. G. Anderson

Bei meiner Homepage http://www.schlagerhitparade.de.vu/ gibt es eine Schlagerhitparade, die man mit E-Mail abstimmen kann. Ab heute 14. Juli 2004 ist auch G. G. Anderson mit dem Lied Einmal hüh - einmal hott in der Neuvorstellung, also reinschauen und abstimmen.
 
Rick Thüringen schrieb am 25-06-2004, 09:24:55:
Hallo an Alle, eine tolle und interesannte Fanseite die ihr über G.G. Anderson gebaut habt. Macht weiter so und viel Erfolg und Glück. SG der Rick Smile
www.nicki-fan.de
 
Andrew Biskup Melbourne schrieb am 15-05-2004, 04:23:52:
Hallo Fans!

Mit "Einmal hüh, einmal hott" ist G. G. Anderson wieder in die Australischer Hitparade bei Heimatfunk Melbourne, erst als Neuvorstellung.
Voten kann man unter www.heimatfunk.com machen.

Mit Herzlichen Grüssen von Australien

Andrew Biskup
Heimatfunk Melbourne
 
Nadine schrieb am 31-03-2004, 16:28:00:
Ihr habt eine echt tolle HomepageSmile. Ich bin seit 3 Jahren ein großer Fan von G.G. Wub
Macht weiter soWink
 
Klaus Piel BS schrieb am 03-01-2004, 21:46:11:
Super HP,
schade nur das G.G.Anderson in letzter Zeit so wenig Erfolg bei den Schlagerfans hat, er müßte mal wieder einen HIT starten. (Michelle wäre ein tolles Vorbild)
Ciao
K.P.
 
GRÖNE PHANTER BS schrieb am 13-12-2003, 23:20:01:
Liebe Sympatisanten!
In der letzten Zeit sind wiederholt Flugblätter der Gruppe „DIE EISBÄREN“
aufgetaucht .Wir wissen nicht genau worum es sich bei dieser Untergrundorganisation handelt,jedoch koennen wir mit Sicherheit sagen,dass es sich hier nicht um eine gruppe des weißwurstäquators handelt,wie wir es sind!!Die gefahr ,die von den „EISBÄREN“ausgeht ist vielen nicht bekannt!Darum :

WEHRET DEN ANFÄNGEN

Grönland muss zusammen halten und gemeinsam gegen die Tyrannen der Bananenrepublik vorgehen!Gemeinsam müssen wir jeden einzelnen Pizzaboten auf die fahrt zum Jenseits befördern!Die Herschaft der Glühweinpiraten muss beendet werden damit das Packeis endlich durchbrochen wird!!

WIE WOLLEN DIE DAS DENN SCHAFFEN?

Mit unseren neuen high tech zahnstocher-waffen ist es uns möglich ,die Eisbären zu vernichten!


GEHT DAS DEN NICHT AUCH OHNE GEWALT?

Die eisbären lassen sich nicht auf den rechten Pfad der Tugend zurückbringen!Erst mit einer riesigen wunderbaren Melkmaschiene ist es uns möglich jeden einzelnen Eisbären zurück zu holen.

PROLOG

Einst kamen wir zusammen und leisteten gemeinsam den schwur nicht eher zu ruhen ,bis nicht auch der letzte Küstenstreifen Grönlands vom Packeis befreit ist.
Doch die Eisbären kamen vom Weg des Lichtes ab und brachen den schwur um nun kontraproduktiv gegen uns zu arbeiten
Und ich sage euch Freunde,wer frei von Packeis ist,der werfe die erste Bifi

Eine Fleischwurstmasse sie alle zu knechten!
Grönland kann nicht eher frei sein,bis die EISBÄREN nicht in den Krater des Venusberges geworfen wurden.

Die Schlacht hat begonnen!
Es liegt an Euch!
GRÖNE PHANTER
 
 [ 1 2 3 4 5 6 7 8 | » ] [65] Zurück zur Homepage 

gb2003.de © 2000 - 2016 AKUD&Co Verlagsgesellschaft mbH

Wir weisen ausdrücklich daraufhin, dass die Beiträge die Meinungen der Teilnehmer widerspiegeln und nicht die des Betreibers oder Systemanbieters. Dass Teilnehmer eigene bzw. kontroverse Standpunkte zu verschiedenen Themen haben, entspricht der Zielsetzung diese Internetangebotes. Die Veröffentlichung von Beiträgen der Teilnehmer bzw. das nicht Entfernen von Beiträgen bedeutet nicht, dass sich die Betreiber dieses Internetangebotes die Meinung zu eigen machen. Wir prüfen, ob Beiträge strafrechtlich- oder jugendschutzrelevant sein könnten und speichern hierbei die IP-Adresse des Verfassers. Trifft dies nicht zu, steht es im Belieben jedes Webmasters bzw. Teilnehmers dieses Internetangebotes, sich eine persönliche Meinung über die veröffentlichten Beiträge zu bilden. Bei diesem Internetangebot handelt es sich um einen Markt der Meinungen. Mit dem erstellen eines Beitrages stimmt der Teilnehmer zu, dass eingegebene Daten gespeichert und angezeigt werden.

Bei einem Eintrag oder beim lesen von Beiträgen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

Um die Werbung auszublenden, schliessen Sie bitte ein Abonnement in Ihrem Gästebuch Manager ab.