Gästebuch von "MIDI 2"


Wizard Mode
Normal Mode
         
Offene TAGs:   alle TAGs schliessen
Dein Name:
Deine eMail:
Deine ICQ#:
Deine HomePage:
Deine Stadt:


 Zurück zur HomePage  [ ] [33] 

 

Eintrag #33

Toni Ofcsarik 

28-05-2012, 17:51:42



 

 

 

Hallo,
ich hatte am Samstag Jugendweihe in Neubrandenburg und fand euch echt gut Big Grin . Mit allen anderen habt ihr ein tolles Programm gestaltet,hat Spaß gemacht. DANKE!
Viele Grüße von
Toni Ofcsarik
(Sportgymnasium Neubrandenburg, wohnhaft in Stavenhagen)


 

 

Eintrag #32

Moni 

26-09-2011, 15:55:46



 

 

 

Hallo ihr zwei
Hab bei FB gelesen dass ihr am sonnabend bei rück seid. werd mich mal sehen lassen da


 

 

Eintrag #31

Tinchen 

17-08-2011, 19:56:20



 

 

 

Hallo Ihr Zwei,
würde auch gerne mal wieder etwas von Euch hören.
So´n klitzekleines Lebenszeichen????

Euer Tinchen


 

 

Eintrag #30

Hanni 

15-08-2011, 08:27:32



 

 

 

Hallo ihr zwei
Wir würden euch gerne mal live hören. Wo tretet ihr denn so auf? Wo kan mann euch erleben?

Liebe Grüße Hanni

Wir sagen DANKE für den Eintrag in unser GB und rufen noch folgendes in den Raum:
Hallo Hanni,
hier in der Nähe eher selten zu öffentlichen Veranstaltungen. Wir sind meist an der Ostsee aktiv. Z.B. jetzt am 20.8. in Binz in der Binz-Therme Cool
user posted image
LG


 

 

Eintrag #29

Rainer 

10-08-2011, 10:11:19



 

 

 

Hey
Coole Demos Tounge

Wir sagen DANKE für den Eintrag in unser GB und rufen noch folgendes in den Raum:
Na dann mal schön weiter Musi hören Rolleyes

Danke


 

 

Eintrag #28

Elisa 

02-08-2011, 11:00:35



 

 

 

Eine tolle Seite, die ihr hier habt. Alle Infos, die man sich wünscht sind ersichtlich. Rolleyes
Ich wünsche euch weiterhin viel Erfolg und hoffentlich kann ich euch bald mal hören (Mein Mann steht nämlich auch auf Schlager Tounge )

Seid lieb gegrüsst von Lisa

Wir sagen DANKE für den Eintrag in unser GB und rufen noch folgendes in den Raum:
Na das wird bestimmt mal klappen Smile

Bis denne


 

 

Eintrag #27

Henry 

30-07-2011, 20:30:18



 

 

 

die seite ist richtig gut geworden Big Grin Smile

viel erfolg weiter hin!!

Wir sagen DANKE für den Eintrag in unser GB und rufen noch folgendes in den Raum:
Hey, danke mein Bester Tounge
Wir werden uns Mühe geben Rolleyes
LG auch an deine Ellis

user posted image

Claudi & Frank


 

 

Eintrag #26

Max 

26-07-2011, 15:33:48



 

 

 

Hey, coole Seite

Wir sagen DANKE für den Eintrag in unser GB und rufen noch folgendes in den Raum:
Keine Ahnung, wer du bist Huh
Aber trotzdem danke Cool


 

 

Eintrag #25

Sabine 

19-07-2011, 10:14:50



 

 

 

Hallo Frank und Claudi,
schöne neue Seite habt ihr ja hier. Kommt genauso gut wie eure Auftritte. Wir hoffen, dass wir uns bald mal wieder sehen und nach eurer Mucke schwofeln können Tounge
Seid lieb gegrüßt von Bine

Wir sagen DANKE für den Eintrag in unser GB und rufen noch folgendes in den Raum:
Du bist schon son Schwofelheini ( Mugge wird mit gg geschrieben) Rolleyes
Wir werden uns bestimmt mal wieder übern Weg laufen..

LG


 

 

Eintrag #24

Klaus Werner 

15-07-2011, 09:39:41



 

 

 

Hallo ihr zwei.

Tolle neue Seite. Macht weiter so mit euern schönen Stimmen. Macht immer viel Spaß euch zuzuhören.

Gruß Klaus

Wir sagen DANKE für den Eintrag in unser GB und rufen noch folgendes in den Raum:
Hi Klausi Tounge

Danke und bis bald mal wieder


 

 

Eintrag #23

MATROSEN in Lederhosen / .de STRANDfichten 

06-07-2011, 15:25:57



 

 

 

Hallo Claudia, hallo Frank!
Wie ein frischer Wind weht es durch Eure neue Homepage. Wir gratulieren herzlich und wünschen Euch viel Erfolg. Sicher sieht man sich auch mal wieder auf einem der Events hier im Norden , oder in der weiten Welt. Ahoi, Hallo und Servus sagen Fiedl, Eixi und Hein! Smile

Wir sagen DANKE für den Eintrag in unser GB und rufen noch folgendes in den Raum:
Danke, ihr Leichtmatrosen! Tounge

Das wollen wir mal stark hoffen! Lange nix von euch gehört Unsure

LG von "MIDI 2"


 

 

Eintrag #22

Bianka 

17-03-2011, 23:42:21



 

 

 

Hallo Frank

schöne seite muste grad mal an dich denken

Schöne Grüße
Bianka damals gewohnt oin penzlin


 

 

Eintrag #21

Verena & Girls 

07-03-2011, 09:56:30



 

 

 

Hallo, Frank, hallo Claudia!
es war eine außerordentlich angenehme künstlerische und kollegiale Zusammenarbeit mit euch am 5.März in NB.Wir wünschen euch viele schöne Muggen und sicher mal wieder mit uns. Wir freuen uns schon drauf.
Ganz herzliche Grüße, alles Gute für euch beide von
Klaus, Verena und den Mädels.


 

 

Eintrag #20

Weibchen 

14-06-2010, 12:55:04



 

 

 

hey,
hier ist das weibchen ^^
ich bin mal auf die seite gestoßen,
du machst echt tolle sachen Happy Happy Happy


 

 

Eintrag #19

Andrè Dahlke 

28-10-2009, 10:23:20



 

 

 

Hallo

Lasse dir auch mal einen Gruss da. Ich hoffe du freust dich drüber.

Gruss Andrè Rolleyes


 

 

Eintrag #18

egal 

26-07-2009, 01:46:51



 

 

 

Du bist einfach nur lächerlich Frank!!

Wir sagen DANKE für den Eintrag in unser GB und rufen noch folgendes in den Raum:
wer zuletzt lacht, lacht am besten....

ICH LIEBE SOLCHE ANONYMEN EINTRÄGE Laugh

Es gibt immer Leute, die es sich nicht trauen, offen etwas zu sagen! Oh My! Fear Rolleyes

und jeder muss mich ja auch nicht mögen Tounge


 

 

Eintrag #17

Jörg 

29-08-2008, 20:44:02



 

 

 

Hallo,

immer interessiert an Musik hab ich mich durch einige Links geklickert und bin bei Euch gelandet. Eure Page finde ich ganz klasse und die Demos sind "vom Feinsten".

Viele Grüße vom Harzrand. Vielleicht läuft man sich mal über den Weg.
Jörg


 

 

Eintrag #16

siegrid 

15-06-2008, 14:39:39



 

 

 

tolle seite.
herzlichen gruß siegrid


 

 

Eintrag #15

Alex 

05-06-2008, 13:29:07



 

 

 

Hallo Claudi, hallo Frank,

nochmal auf diesem Wege: die Feierstunde hatte was und es hat Spaß gemacht, euch zuzuhören.
Es war echt schön.
Macht weiter so!

Liebe Grüße, Hannes und Alex


 

 

Eintrag #14

Ellen Notter 

14-04-2008, 22:36:13



 

 

 

huhuuuuuu Frank

habe durch Zufall wieder deine HP gefunden suuuuper wünsch dir weiterhin viel Glück und Erfolg
musikalische Grüße Ellen Big Grin Smile Tounge


 

 

Eintrag #13

Fibbl 

10-03-2008, 18:51:20



 

 

 

Smile
tolle bilder =) un sehr tolle demos...

mir gefällts Wink
wäre cool wenn ihr mal in cölpin auf einem dorffest spielen würdet =) da wäre bestimmt gut was los =)


 

 

Eintrag #12

Maik Waldow 

16-01-2008, 16:20:57



 

 

 

Ich habe am 16.01.2008 geübt.

Wir sagen DANKE für den Eintrag in unser GB und rufen noch folgendes in den Raum:
Hallo Maik,
das ist fein.... Immer fleissig weitermachen, bis alles sitzt, dann kommt der Erfolg schon von allein... Rolleyes
LG Frank


 

 

Eintrag #11

Gerd 

13-01-2008, 13:05:07



 

 

 

Hallo,
eure Musik ist klasse. Mich würde interessieren von wem das Lied "Kind" im Originalen ist. Könntet ihr mir da helfen? Das wäre sehr nett.

Macht weiter so!

Wir sagen DANKE für den Eintrag in unser GB und rufen noch folgendes in den Raum:
hallo gerd,
der text ist von einem mir unbekanntem verfasser, aber die melodie hat mir mal eine musiklehrerin vorgestellt und dann hab ich das ganze nur modifiziert und so arrangiert, wie es hier zu hören ist.... mehr info kann ich dir leider nicht sagen.... ausser dass den omas immer die augen feucht werden, wenn wir den titel bei den festveranstaltungen der jugendweihe singen... Big Grin

lg claudi und frank


 

 

Eintrag #10

Stefanie 

18-12-2007, 14:09:06



 

 

 

Hallo ihr 2 Lieben!
Freue mich schon drauf euch singen zu hören!!!
Ihr seid echt klasse und ganz tolle Menschen!
Eure kleine Steffi Big Grin


 

 

Eintrag #9

Doreen 

12-12-2007, 20:30:10



 

 

 

Ein liebes Hallo!

Nun weiss ich auch wo ich sie hinstecken soll. Sorry den Ausdruck. Sie waren auf der Jugendweihe meines Sohnes voriges Jahr mit der Claudia. Hatte mir gut gefallen und wenn man Entenfell bekommt, dann war es juti. Wie ich nun auf Sie zurück komme, es war so. Meine Freundin hat vor kurzen ein Fotoshouting mit ihnen gemacht und ich durfte mir die Bilder anschauen. Wow Hut ab kann ich dazu nur sagen. Sind echt voll cool geworden. Aus Burg Stargard ist meine Freundin. Die Bilder mit ihren Sohnemann, falls Ihnen das was sagt. Also ich werde bestimmt demnächst auf sie zurück kommen, als Fotograf und als Musiker, denn ich denke darüber nach, auch paar Bilder mit meiner Family zu machen und Musiker, denn eventuell wird nächstes Jahr geheiratet und in kleinen Rahmen gefeiert, aber das steht noch nicht fest, aber wenn dann kann ich mir es ganz gut mit ihnen als Musiker vorstellen. Ich freu mich auf ihr Rückschreiben. Einen lieben Gruß Doreen Smile

Wir sagen DANKE für den Eintrag in unser GB und rufen noch folgendes in den Raum:
hallo doreen,
na dann meld ich mich mal eher per mail zurück bei dir.... Smile


 

 

Eintrag #8

enttäuschter Gast einer Familienfeier 

13-06-2007, 00:53:04



 

 

 

Die Musik war nicht abwechslungsreich, Frank trat arrogant auf & seine Gehaltsforderung war für sein kurzes "Gastspiel" viel zu überzogen. Fazit: nicht weiterzuempfehlen!!!

Wir sagen DANKE für den Eintrag in unser GB und rufen noch folgendes in den Raum:
Ich kann dann "arroganterweise" nach 30 Jahren Musik machen gut mit solcher Kritik leben...
Nur sollte man dann auch den Ort und die Feier benennen und nicht so feige sein, sich anonym zu verstecken...Zumal wir in letzter Zeit nirgendwo "kurze" Gastspiele hatten, aber egal!
Es gibt Gott sei Dank genug Gäste, die während der Veranstaltung dann was sagen, wenn Ihnen was nicht zusagt...
Alter Spruch: "Es Recht zu machen jederman ist eine Kunst die niemand kann"
In diesem Sinne auf zu neuen Taten Smile


 

 

Eintrag #7

ICH 

06-05-2007, 03:55:56



 

 

 

Unbedingt ansehen, nicht verpassen:Montag, 14.05.07 21:00 Uhr, Das Erste"Das Märchen vom gerechten Staat"45 Minuten, die einem den Atem stocken lassen......es ist wirklich kaum zu glauben, was in unserem Land möglich ist!Programmvorschau:http://programm.daserste.de/detail1.asp … 41&ziel=27Zweiteilige Dokumentation von Günter Ederer1. Wie er uns mit Steuern abkassiert2. Wie er uns mit Subventionen schmiert" (wird am 21. Mai, 21.00 Uhr, gezeigt.)"Ein Steuersystem, das die Mehrheit der Bevölkerung nicht mehr versteht, ist verfassungswidrig", sagt der Ex-Verfassungsrichter Paul Kirchhoff. Das ist der Hintergrund,WiSo Beitrag zur einseitigen Betriebsprüfung:http://www.solarresearch.org/wisosteuer1997.htm Und so wird es in die Praxis umgesetztBig Griner unglaubliche Vernichtungsfeldzug des Finanzamtses Cuxhaven gegen den erfolgreichen und vielfach ausgezeichneten Tier- und Dokumentarfilmer Burkhard Lenniger aus Otterndorf wird hier u. a. auch dokumentiert, nähere Info hier:http://www.afk-pirol.org/http://www.verfassungsbeschwerde.info/Weitere Info auf der Seite des Schauspielers Michael Wiebking unter:http://www.uwemichaelwiebking.de/schaus … 4.html#164http://www3.ndr.de/ndrtv_pages_std,31 … 56,00.htmlhttp://www.wdr.de/tv/markt/20040816/b_4.phtml"Das Leben ist kompliziert, deswegen kann auch das Steuersystem nicht einfach sein", so die kurze Formel der deutschen Finanzbürokratie. Damit werde aber nur verschleiert, dass das undurchschaubare Steuersystem gerade all jenen nutzt, die nahe an der Macht sitzen, meint Kirchhoff. Das ist aber nur die eine Seite.Die andere ist die, dass gezielt die kleinen Selbständigen abseits von Recht und Gesetz geradezu ausgeraubt werden. Es war kein Irrtum vom Amt, sondern Vorsatz, dass - Steuern aus ausländischen Kapitaleinkünften eingetrieben werden sollen, die auf einem Kommafehler um 2 Stellen nach rechts beruhen. Es sprengt den Rahmen der Vorstellungskraft, dass man dafür bis zum Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte gehen muss (FA Bochum, FG Münster, BVerfG und jetzt EuGMR)- von Musikern, die als Künstler durch Art. 5.1 GG von der Steuer befreit sind jahrelang Mehrwertsteuer eingetrieben wurde ein bereits in Abwicklung befindlicher Handwerksbetrieb steuerlich höher geschätzt und bescheidet wurde als im laufenden Betrieb (FA Cuxhaven)Wer kennt weitere Beispiele für Existenzvernichtung durch falsche Steuerbescheide?


 

 

Eintrag #6

butsch_21 

18-04-2007, 22:28:58



 

 

 

wer hat dir denn urlaub gegeben ??? das ist doch nur für leute die auch arbeiten gehen....


 

 

Eintrag #5

claudi 

11-04-2007, 21:27:13



 

 

 

liebe grüße übermittelt hier ein kleiner urlaubär ....

*kiss*


 

 

Eintrag #4

Sina 

22-03-2007, 01:50:24



 

 

 

Hallo Kollegen!
Auch wenn die Finanzämter & Steuerberater dieses nicht wahr haben wollen,
das sollte unbedingt einmal beachtet werden, wenn man schon UST / EST an das zuständige FA zahlen soll oder über Jahre gezahlt hat ..... !!!!!!

********************************************** ***********
Gilt nur für alle, die nachweislich anerkannte Künstler sind und ihre Einkünfte sich AUSSCHLIEßLICH aus dieser künstlerischen Tätigkeit als Musiker ergeben!!!
************************************************ *********
Als Künstler ist man Grundrechtsträger des Artikel 5.3.1 GG ( Kunst, Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei ).

Das UST Gesetz ist ein einfaches Gesetz ( allgemeines ) Gesetz.
Artikel 5.3.1 GG ist vorbehaltlos / schrankenlos.

Nach § 125 Abs. 1 der AO ist ein Verwaltungsakt dann nichtig, wenn er an einem besonders schwerwiegenden Fehler leidet und dies bei verständiger Würdigung aller in Betracht kommenden Umstände offenkundig ist.
Die Umsatzsteuerbescheide leiden an einem solchen schwerwiegenden Fehler. Dieser Fehler ist auch offenkundig.

Für die den Umsatzsteuerbescheiden zu Grunde liegende Besteuerung der Einkünfte aus der künstlerischen Tätigkeit einer Person, fehlt es an einer verfassungsmäßigen Ermächtigungsgrundlage.
Die Besteuerung wird auf das Umsatzsteuergesetz gestützt.

Gesetze, die in Grundrechte des betroffenen Bürgers eingreifen, müssen einen so genannten Artikelvorbehalt aufweisen.
Die Abgabenordnung nennt in § 413 AO die Artikel 2,10 und 13 GG.
Der Art. 5 Abs. 3 GG ist nicht bezeichnet.
Dies aus gutem Grund.

Art. 5 Abs. 3 GG ist ein so genanntes schrankenloses Grundrecht, welches durch die einfachen Gesetze nicht beschränkt werden kann. Art. 5 Abs. 3 GG findet seine Grenzen allein in den verfassungsimmanenten Schranken.
Die einfachgesetzlichen Steuergesetze können daher Art. 5 Abs. 3 GG nicht einschränken. Die Steuerpflicht ist kein im Grundgesetz verankertes Verfassungsgut.

Ausgehend von dem so genannten Mephisto-Beschluss ( BVerfG-1 BvR, 435/68 vom 24. Februar 1971 ) ist es ständige Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts, dass die in § 5 Abs. 3 GG verankerte Kunstfreiheit umfassend den Werk- und Wirkbereich schützt.

Das Finanzamt greift durch die umfassende Besteuerung der Einkünfte aus der künstlerischen Tätigkeit in den unmittelbaren Schutzbereich des Art. 5 Abs. 3 GG ein.

Da die Kunstfreiheit aus Art. 5 Abs. 3 GG schrankenlos gewährleistet ist, kann eine Eingriffsermächtigung des Staates nicht aus einfachen Gesetzen hergeleitet werden. Die Steuergesetzgebung stellt auch keine Konkretisierung kollidierenden Verfassungsrechts dar.
Hierzu müsste die Steuerpflicht des Bürgers Verfassungsrang haben.

Während die Weimarer Verfassung sowie die ehemalige Reichsverfassung eine solche verfassungsmäßige Steuerpflicht des Bürgers vorsahen, sieht dies das Grundgesetz ausdrücklich nicht vor.
Der Umstand, dass ein schrankenlos gewährleistetes Grundrecht durch einfache Gesetze eingeschränkt werden soll, stellt einen schwerwiegenden Fehler der Umsatzsteuerbescheide dar.

Dieser Fehler ist offenkundig, da es auch für das Finanzamt ersichtlich ist, dass die Steuerverpflichtung des Bürgers keinen Verfassungsrang hat und daher nicht verfassungsimmanente Schranken des Art. 5 Abs. 3 GG sein kann.

Das Finanzamt verschließt sich somit sehenden Auges dem Umstand, dass im Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland anders als in der Weimarer Reichsverfassung sowie der ehemaligen Reichsverfassung der Steuerpflicht des Bürgers kein Verfassungsrang zukommt !!!

******************************************* ***************
Anbei noch die aktuelle Rechtsprechung des OLG Koblenz zum Thema „Amtshaftung“ ( 1 U 1588/01, v. 17.07.2001; NVwZ-RR 2003,168 ):

Für die Beurteilung des Verschuldens im Sinne des § 839 BGB gilt ein objektivabstrakter Sorgfaltsmaßstab. Danach kommt es auf die Kenntnisse und Einsichten an, die für die Führung des übernommenen Amtes im Durchschnitt erforderlich sind, nicht aber auf die Fähigkeiten, über die der Beamte tatsächlich verfügt.

Dabei muss jeder Beamte die zur Führung seines Amts notwendigen Rechts- und Verwaltungskenntnisse besitzen oder sich diese verschaffen.

Ein besonders strenger Sorgfaltsmaßstab gilt für Behörden, die wie die Finanzämter durch den Erlass von Bescheiden selbst vollstreckbare Titel schaffen.

Eine objektiv unrichtige Gesetzesauslegung oder Rechtsanwendung ist schuldhaft, wenn sie gegen den klaren und eindeutigen Wortlaut der Norm verstößt oder wenn aufgetretene Zweifelsfragen durch die höchstrichterliche Rechtsprechung,
sei es auch nur in einer einzigen Entscheidung, geklärt sind.

(Tremml / Karger, Der Amtshaftungsprozess, Rn. 162, 165, 169; Detterbeck / Windthorst / Sproll, Staatshaftungsrecht, Rn. 182; BGH, VersR 1989, 184, BGH, NJW-RR 1992, 919).


 

 

Eintrag #3

butsch 

20-03-2007, 00:07:24



 

 

 

wünsche euch noch viel erfolg mit eurer musik .... und denkt dran die kammergänger sin eure größten fans......


 

 

Eintrag #2

Erna 

18-03-2007, 15:19:37



 

 

 

Hey Ihr 2 Süßen, ich wünsch Euch weiterhin viel Spass mit Eurer Musik. Macht weiter so...es is super toll...
Eure Erna

Wir sagen DANKE für den Eintrag in unser GB und rufen noch folgendes in den Raum:
Danke Danke, werden wir machen du kleine Süsse Wub


 

 

Eintrag #1

Frank 

18-03-2007, 15:16:40



 

 

 

Unser altes GB wurde leider durch einen Hacker-Angriff beschädigt.... Wir haben uns nun für ein neues entschieden und hoffen auf rege Einträge


 

 [ ] [33] Zurück zur HomePage 

Vielen Dank!


gb2003.de © 2000 - 2016 AKUD&Co Verlagsgesellschaft mbH

Wir weisen ausdrücklich daraufhin, dass die Beiträge die Meinungen der Teilnehmer widerspiegeln und nicht die des Betreibers oder Systemanbieters. Dass Teilnehmer eigene bzw. kontroverse Standpunkte zu verschiedenen Themen haben, entspricht der Zielsetzung diese Internetangebotes. Die Veröffentlichung von Beiträgen der Teilnehmer bzw. das nicht Entfernen von Beiträgen bedeutet nicht, dass sich die Betreiber dieses Internetangebotes die Meinung zu eigen machen. Wir prüfen, ob Beiträge strafrechtlich- oder jugendschutzrelevant sein könnten und speichern hierbei die IP-Adresse des Verfassers. Trifft dies nicht zu, steht es im Belieben jedes Webmasters bzw. Teilnehmers dieses Internetangebotes, sich eine persönliche Meinung über die veröffentlichten Beiträge zu bilden. Bei diesem Internetangebot handelt es sich um einen Markt der Meinungen. Mit dem erstellen eines Beitrages stimmt der Teilnehmer zu, dass eingegebene Daten gespeichert und angezeigt werden.

Bei einem Eintrag oder beim lesen von Beiträgen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

Um die Werbung auszublenden, schliessen Sie bitte ein Abonnement in Ihrem Gästebuch Manager ab.