mitocon e.v.


Wizard Mode
Normal Mode
         
Offene TAGs:   alle TAGs schliessen
Name:
eMail:
HomePage:
Stadt:


 [ ] [5] 

Sehr geehrter Herr Ulitzka! Wir möchten uns kurz vorstellen: Wir heißen Raimund und Anja Gude, unsere Tochter Naemi. Gott sei Dank habe wir gute Freunde, Herr Thomas Menke ist einer davon, der freundlicherweise schon mit Ihnen in Kontakt getreten ist, da wir sehr wenig Zeit haben. Naemi leidet unter Pyruvat-Dehydrogenasemangel. Ihre Aussichten sind mehr als bescheiden. Trotzdem ist sie ein Engelchen! Wie Herr Menke schon berichtete, klagen wir zur Zeit vor dem Sozialgericht Münster und hoffen, so Pflegestufe II für Naemi bewilligt zu bekommen.Sehr hilfreich dabei wären sicherlich vergleichbare Urteile, die ich beim nächsten Schriftsatz angeben könnte. Es wurde uns nämlich schon "durch die Blume" mitgeteilt, dass unsere Chancen, zu gewinnen, gering sind, obwohl Naemi weder alleine sitzen, geschweige denn, jemals laufen kann. Sie hat extreme Ess- und Schluckstörungen und... und ... Wir wären so froh und dankbar, von Ihnen zu hören. Viele liebe Grüße aus Münster ... Raimund und Anja Gude (Sehr gerne berichte ich auch mehr über Naemi)


Eintrag-Nr.: 5
02-03-2008, 19:10:28

 

Gude, Raimund und Anja
(89.245.215.26)

:
48165 Münster
eMail:
RGude[æ]gmx.de

 

 

Hallo Herr Ulitzka,
hatte ich mich april letzten Jahres an Sie gewandt und um Hilfe für Freunde von uns gebeten, die ein zweijähriges Mädchhen namens Naemi mit dem mitochondrialem Syndrom haben. Ich war von Ihnen sehr überrascht, da am nächsten morgen ein zweistündiges Telefonat Ihrerseits an mich stattfand.Wir unterhielten uns über Bandscheibenvorfälle etc., da ich mich damals in der REHA befand, nur zu Ihrer persönlichen Erinnerung. Nocheinmal dafür herzlichen Dank. Wie wir uns damals unterhielten, ist die Einstufung in der Pflegeversicherung unter aller Sa..!!! kann gedanklich ersetzt werden, aber jeder weiss, was gemeint ist. Naemi wurde natürlich in die Pflegestufe 1 einegstuft. Ich habe gestern Ihre E-Mail adresse und Telefonnummer an Anja und Raimund, die Eltern des Kindes weitergegeben, die sich jetzt, da Sie gegen die Eistufung klagen wollen, weitergegeben. Ich persönlich hoffe, dass sie, Raimund und Anja aus Münster, sich bei Ihnen melden.

Noch einmal ganz recht herzlichen Dank!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ihr Thomas Menke

Liebe Grüße an Ihre Frau, aber ganz besonders an Michelle.

Vielen Dank!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Eintrag-Nr.: 4
06-01-2008, 22:04:40

 

Thomas Menke
(82.207.253.125)

:
Münster
eMail:
t.menke[æ]citykom.net

 

 

Hallo Jürgen,
sehr schöne HP, finde ich toll was du da auf die Beine gestellt hast. Wünsche Euch allen viel Erfolg damit, und grüße deine Kleine lieb vn mir.

Liebe Grüße
Rosalija


Eintrag-Nr.: 3
05-09-2007, 16:39:45

 

Rosalija
(84.148.244.244)

 

 

Hallo Jürgen, hallo Michelle,
bin eben mal auf die neue Homepage gekommen ! Sehr sehr schön... wie auch Steffi´s "Buch". Ich war sehr ergriffen, wie schön es geworden bin.
Laß mal wieder hören, wie es Euch, besonders Michelle, geht.
Bei uns soweit alles okay Wink
nächste Woche geht´s ins Kinderhospiz nach Olpe.
Liebe Grüße Manu und Marlon


Eintrag-Nr.: 2
31-08-2006, 22:57:12

 

Manuela Grau
(88.64.129.7)

eMail:
graumanu[æ]arcor.de

 

 

Liebe Besucher,

wir begrüßen Sie rechtherzlich in unserem Gästebuch.

Bitte halten Sie sich bei Ihren Einträgen an die Etikette.

Wir behalten uns vor unpassende Eintrage zu entfernen.

Mit freundlichen Grüßen

mitocon.ev.


Eintrag-Nr.: 1
31-08-2006, 17:28:19

 

Jürgen Ulitzka
(172.181.27.171)

eMail:
info[æ]mitocon.de
Homepage:
http://www.mitocon.de

 

 
 [ ] [5]

Vielen Dank!


gb2003.de © 2000 - 2016 AKUD&Co Verlagsgesellschaft mbH

Wir weisen ausdrücklich daraufhin, dass die Beiträge die Meinungen der Teilnehmer widerspiegeln und nicht die des Betreibers oder Systemanbieters. Dass Teilnehmer eigene bzw. kontroverse Standpunkte zu verschiedenen Themen haben, entspricht der Zielsetzung diese Internetangebotes. Die Veröffentlichung von Beiträgen der Teilnehmer bzw. das nicht Entfernen von Beiträgen bedeutet nicht, dass sich die Betreiber dieses Internetangebotes die Meinung zu eigen machen. Wir prüfen, ob Beiträge strafrechtlich- oder jugendschutzrelevant sein könnten und speichern hierbei die IP-Adresse des Verfassers. Trifft dies nicht zu, steht es im Belieben jedes Webmasters bzw. Teilnehmers dieses Internetangebotes, sich eine persönliche Meinung über die veröffentlichten Beiträge zu bilden. Bei diesem Internetangebot handelt es sich um einen Markt der Meinungen. Mit dem erstellen eines Beitrages stimmt der Teilnehmer zu, dass eingegebene Daten gespeichert und angezeigt werden.

Bei einem Eintrag oder beim lesen von Beiträgen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

Um die Werbung auszublenden, schliessen Sie bitte ein Abonnement in Ihrem Gästebuch Manager ab.