Mein Gästebuch


Wizard Mode
Normal Mode
         
Offene TAGs:   alle TAGs schliessen
Dein Name:
Deine eMail:
Deine ICQ#:
Deine HomePage:
Deine Stadt:


 [ 1 2 | » ] [12] 

Eine wirklich sehr schöne Seite. Ich bin froh diese gefunden zu haben!


Eintrag-Nr.: 12
19-11-2013, 11:38:04

 

Stefan
(109.104.45.60)

Homepage:
http://www.versicherungsarten.net/

 

 

Bin grade durch Zufall auf deiner Seite gelandet. Wirklich toll. Als ich dann das Gästebuch gesehen habe, dachte ich mir ich lasse mal schöne Grüße da!


Eintrag-Nr.: 11
17-09-2012, 12:10:44

 

Sabrina
(85.232.24.148)

Homepage:
http://www.senioren-und-pflege.de/

 

 

Echt tolle Seite da lasse ich dir doch gleich mal schöne Grüße im Gästebuch!


Eintrag-Nr.: 10
30-08-2012, 11:27:24

 

Tina
(85.232.24.148)

Homepage:
http://www.reise-und-urlaub24.de/

 

 

Tolle seite da lasse ich euch doch gleich mal schöne Grüße da!


Eintrag-Nr.: 9
15-08-2012, 09:41:42

 

Lisa
(85.232.24.148)

Homepage:
http://www.hund-unterwegs.de/

 

 

Hey echt tolle Seite.
Liebe Grüße


Eintrag-Nr.: 8
10-07-2012, 11:08:06

 

Annika
(85.232.24.148)

Homepage:
http://www.forum-der-tiere.de/

 

 

Halli hallo, auf Eurer Behindertentouristik Seite ist ja mächtig Betrieb Wink
Habt wohl schon vergessen, dass es sie gibt.
Doch keine Sorge, bekanntlich sind leichte Anzeichen von Demenz mit zunehmenden Alter keine Seltenheit, da hat`s schon ganz andere erwischt. Drücke Euch trotzdem ganz fest die Daumen, dass Ihr "Am Ball bleibt" - die Thematik ist einfach zu wichtig.

Liebe Grüße von der Selbsthilfegruppe "Gesund trotz Demenz" in Schleswig-Holstein


Eintrag-Nr.: 7
17-06-2012, 17:18:31

 

SHG Gesund trotz Demenz
(217.83.131.69)

eMail:
beratung[æ]demenz-sh.org
Homepage:
http://www.gesund-trotz-demenz.org

 

 

printing company in the process, we must first note that, for the opening of the picture, whether it is CMYK mode or RGB mode, do not these two modes to switch between each other, let printing company two models will be transferred from switching to the . Because, in the dot matrix image editing software, printing company once for each image color space conversion, will lose some of printing company of the original image information. If a picture for a while turn into RGB mode, while printing company to CMYK mode, then the picture is a great loss of information. It is worth recalling that the color used in the process of newspaper publishing pictures lithography model must be CMYK mode, otherwise will not be printing company.


Eintrag-Nr.: 6
09-02-2010, 09:32:10

 

plastic card
(183.4.17.66)

eMail:
plasticcard_101[æ]yahoo.com.cn

 

 

The Queen of the seas - QM2
meets
our wheelchair accessible rental VAN
The King of the Roads
provided by
http://www.accessible-van-rental.eu
phone: ++49 160 258 4789


Eintrag-Nr.: 5
05-09-2008, 21:02:40

 

Queen Mary
(84.166.126.150)

:
Hamburg
eMail:
info[æ]sos-pflege.de
Homepage:
http://www.sos-pflege.de/en/Cruise/img/QM2_Van-2.jpg

 

 

hi promotours,

na, wohin ging denn eure letzte betreute reise mit Rollifahrern. Man hört ja leider nicht viel von euch.
uns gehts jedenfalls prima, kommen gerade zurück von einer suuuuper tour nach Monte Carlo - haben dort ordentlich am einarmigen Banditen abgestaubt und koennten glatt in den nächsten Urlaub - wenn da nicht die laestige Arbeit waere.
Lasst wieder von euch hoeren. Wir wollten naemlich diesen Winter noch mit euch in die Karibik, hab gehoert, dass ihr auch Guadaloupe fuer Behinderte anbietet - also, meldet euch mal - servus euer Timo


Eintrag-Nr.: 4
02-07-2007, 19:12:17

 

Timo Loeffler
(84.166.124.212)

:
Honolulu
eMail:
info[æ]accessible-accommodation.eu
Homepage:
http://www.accessible-accommodation.eu

 

 

Habt Ihr schon gehoert?
Tierbesuche in Einrichtungen der Altenpflege können sich positiv auf das Orientierungsvermögen und die Gedächtnisleistungen von älteren Menschen und Demenzerkrankten auswirken.

Außerdem können die Kleintiere das allgemeine Wohlbefinden der Senioren verbessern und sie wirken sich zudem entlastend auf das Pflegeheimpersonal aus. Das sind einige der Ergebnisse einer bundesweit einmaligen Studie zu "Kleintieren in Altenheimen" von der Universität Bremen.

Im Rahmen des Bremer Forschungsprojektes bekamen die Bewohner des AWO-Pflegeheims Arbergen drei Monate lang zweimal wöchentlich Besuch eines Kleintierzoos. Unter der Betreuung der Therapeutin Cornelia Drees vom Institut für soziales Lernen mit Tieren konnten die Senioren die Meerschweinchen und Kaninchen füttern und streicheln.

Der Leiter des Forschungsprojektes, Prof. Stefan Görres vom Bremer Institut für angewandte Pflegeforschung, übernahm die wissenschaftliche Begleitung. "Bereits in dieser Pilotstudie konnten wir erstaunliche Ergebnisse beobachten und haben eine gute Grundlage geschaffen, um weitere Studien zur Behandlung und Pflege von Demenzerkrankten auf den Weg zu bringen.", so Görres.

Gerade alte Menschen leiden oft unter einem Mangel an Zuwendung und benötigen besondere Aufmerksamkeit. Deshalb sollte die sogenannte "Türöffner"- oder "Eisbrecher"-Funktion von Meerschweinchen und Kaninchen genutzt werden. Sie können den Rückzug und die Isolation von Senioren verringern.

REHACARE.de; Quelle: Forschungskreis Heimtiere in der Gesellschaft

Weitere Informationen zum Forschungskreis unter: www.mensch-heimtier.de

nach genauerer Betrachtung und Verinnerlichung dieses Artikels frage ich mich nun:
Koennen sich Meerschweinchen gewerkschaftlich organisieren, nimmt ver.di auch Haustiere auf - und was geschieht mit unseren lieben Alten, wenn Meerschweinchen fuer hoehere Loehne und weniger Arbeitsstunden protestierend auf die Strassen gehen ?


Eintrag-Nr.: 3
27-05-2006, 09:18:39

 

promotours
(84.166.125.93)

eMail:
info[æ]promotours.com
Homepage:
http://www.accessible-van-rental.eu

 

 
 [ 1 2 | » ] [12]

Vielen Dank!


gb2003.de © 2000 - 2016 AKUD&Co Verlagsgesellschaft mbH

Wir weisen ausdrücklich daraufhin, dass die Beiträge die Meinungen der Teilnehmer widerspiegeln und nicht die des Betreibers oder Systemanbieters. Dass Teilnehmer eigene bzw. kontroverse Standpunkte zu verschiedenen Themen haben, entspricht der Zielsetzung diese Internetangebotes. Die Veröffentlichung von Beiträgen der Teilnehmer bzw. das nicht Entfernen von Beiträgen bedeutet nicht, dass sich die Betreiber dieses Internetangebotes die Meinung zu eigen machen. Wir prüfen, ob Beiträge strafrechtlich- oder jugendschutzrelevant sein könnten und speichern hierbei die IP-Adresse des Verfassers. Trifft dies nicht zu, steht es im Belieben jedes Webmasters bzw. Teilnehmers dieses Internetangebotes, sich eine persönliche Meinung über die veröffentlichten Beiträge zu bilden. Bei diesem Internetangebot handelt es sich um einen Markt der Meinungen. Mit dem erstellen eines Beitrages stimmt der Teilnehmer zu, dass eingegebene Daten gespeichert und angezeigt werden.

Bei einem Eintrag oder beim lesen von Beiträgen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

Um die Werbung auszublenden, schliessen Sie bitte ein Abonnement in Ihrem Gästebuch Manager ab.