Gästebuch der St. Sebatianus Schützenbruderschaft Trier 1461 e.V.


Wizard Mode
Normal Mode
         
Offene TAGs:   alle TAGs schliessen
Dein Name:
Deine eMail:
Deine ICQ#:
Deine HomePage:
Deine Stadt:


 [ 1 2 3 | » ] [21] 

Hallo liebe Schützenfreunde,
würde euch gerne mal bei einer Veranstaltung besuchen. Ich selber bin seit 15 Jahren Schütze in Düsseldorf. Leider fehlt mir das Schützenleben nachdem ich jetzt schon mittlerweile drei Jahre in Trier wohne.
Über eine Einladung würde ich mich sehr freuen.
Beste Grüße
Dennis Cremer


Eintrag-Nr.: 21
27-05-2015, 06:31:51

 

Dennis
(91.12.99.43)

:
Trier/Düsseldorf
eMail:
dennis.cremer.photography[æ]gmail.com

 

 

Hallo
Ich vermisse auf eurer Homepage einen Parcourplan , den gibt es doch sicherlich wäre schön wenn dieser aufd er Homepage zu finden wäre


Eintrag-Nr.: 20
21-05-2015, 07:41:56

 

Roland .Zengerle
(213.155.155.4)

:
Heusenstamm
eMail:
rzenfam[æ]t-online.de
Homepage:
http://www.rolandtour2004.de

 

 

Ich habe jetzt eine neue Homepage. Wem dieses Interessiert der könnte mal reinschauen.

Freundlicher Gruß
Jürgen Brand


Eintrag-Nr.: 19
04-03-2013, 12:20:58

 

Jürgen Brand
(78.34.209.65)

eMail:
juergen.brand[æ]netcologne.de
Homepage:
http://rurufi.ibk.me

 

 

Hallo zusammen,

ich heiße Jürgen Brand, stamme aus Magdeburg und ich bin Stasi-Opfer.
Weil ich damals aus politischen Gründen 4 Jahre im Zuchthaus in der DDR sitzen musste, deshalb habe ich das zweiteilige Buch „Hafterlebnisse eines DDR-Bürgers“
geschrieben. Über meine Erfahrungen mit den damaligen Behörden, dem Zuchthaus, den schlimmen Haftbedingungen,
das Hungern wegen Essensentzug , der fast 30 monatigen Arrest und Einzelhaft, Kontakt und Schreibverbot, sowie den Verhören der Stasi,
das erzähle ich in diesem Buch.
Durch das schreiben konnte ich die Vergangenheit besser verarbeiten und hoffentlich ein klein wenig die Leser vor den Sozialismus warnen!
Obwohl ich keine kriminelle Straftat begangen hatte, sondern nur ein wenig gegen den Unrechtsstaat aufmuckte, deshalb musste
ich so lange unter den Folterknechten der DDR-Justiz Leiden. Mit Glück habe ich das Gefängnis überlebt. Aber bis heute sitzen noch viele
SED-Kader und Spitzel des DDR-Regimes in Ämtern und bei der Polizei in den „neuen Bundesländer“.
Weil auch die anderen Täter nicht bestraft wurden, können sie alle ihre unverdiente hohen Renten genießen. Aber viele Opfer der DDR,
kämpfen noch heute um eine gerechte Entschädigung.
Wie sie im Internet lesen können, interessierte sich mehrfach die Presse in NRW 2011 für das Buch und bei Google stehe ich damit auf 20 Seiten.
Beim epubli-Verlag oder bei der Buchhandlung 89 können sie den 1.+ 2.Teil von „Hafterlebnisse eines DDR-Bürgers“ für 11,70€ bestellen.
Auch als E-Book für 3,84€.
Die Rechtsschreibfehler im Buch, die bei Amazon bemängelt wurden, sind inzwischen beseitigt!!

Im Gegensatz dazu, war meine Kindheit aber schön, zufrieden und interessant. Deshalb habe ich darüber das Buch „Meine Kindheit in der DDR“
geschrieben. Die 3 Titel sind alle als E-Book bei Amazon oder beim epubli-Verlag zu bekommen.
Ab den 25.2.2013 erscheint das Buch „Meine Jugend in der DDR“ beim epubli-Verlag.

Freundliche Grüße
Jürgen Brand


Eintrag-Nr.: 18
13-02-2013, 12:42:20

 

Jürgen Brand
(78.35.56.103)

eMail:
juergen.brand[æ]netcologne.de

 

 

Hallo ich bin vergessen meine Standard-Bogen steht er auf der Straße in der Kurve Links kann jemand nehmen ihn auf und mit mit Henk Ketelaars, die dort geblieben?


Eintrag-Nr.: 17
21-05-2012, 09:02:17

 

imbert frans
(81.11.214.80)

:
zandhopven Belgien
eMail:
bertim_frans[æ]hotmail.com

 

 

Sehr geehrte St Sebatsianus Schützenbrüderschaft,
leider funktionierte bei mir der Link zu ihrer E-Mail-Adresse nicht und da ich Sie auch leider telefonisch nicht erreichen konnte, versuche ich es nun über das Gästebuch.
Ich wollte anfragen, ob es möglich ist, ihr Schützenhaus privat zu mieten. Ich werde Ende April ins Ausland gehen & würde zu diesem Anlass gerne ein gemütliches Beisammensein mit Freunden organisieren, hierfür wurde mir ihre Hütte empfohlen. Über eine Antwort per e-Mail würde ich mich sehr freuen. Mit freundlichen Grüßen, Nora Pollmeier


Eintrag-Nr.: 16
28-03-2012, 17:29:38

 

Nora Pollmeiern
(79.249.19.209)

eMail:
nora.j.p[æ]web.de

 

 

Hallo zusammen, wir wünsche Euch zu euerem 550 jährigen Jubiläum alles Gute und hoffen das Ihr ein tolles Fest habt.
Gut Schuss.

Grüße vom BSV Dinslaken 1461.e.V


Eintrag-Nr.: 15
05-04-2011, 20:00:38

 

Laszlo
(88.78.96.48)

:
Dinslaken - Hiesfeld
eMail:
laszlovadon[æ]arcor.de

 

 

Jetzt ist die Hompage gut.

Man weiß die Termine rechzeitig.


Eintrag-Nr.: 14
10-02-2010, 12:06:12

 

Monika Schmitz
(93.212.54.205)

eMail:
mrschmitz-trier[æ]t-online.de

 

 

Unsere HomePage ist gut könnten ein paar neuere Nachrichten drauf sein.
Mr. Green


Eintrag-Nr.: 13
15-10-2009, 13:49:11

 

Monika Schmitz
(93.212.41.201)

:
Trier
eMail:
mrschmitz-trier[æ]t-online.de

 

 

Wir grüßen die Schützenkönigin 2008 " Christa Loch" und ihren König Hubertus Merrem, aus dem fernen Neckarsulm.

Grüße an alle Schützen
von Erna und Willi (Königspaar 1974)


Eintrag-Nr.: 12
23-08-2008, 16:52:28

 

Wilhelm Knaebel
(84.56.169.190)

:
74172 Neckarsulm
eMail:
bildung02[æ]arcor.de

 

 
 [ 1 2 3 | » ] [21]

Vielen Dank!


gb2003.de © 2000 - 2016 AKUD&Co Verlagsgesellschaft mbH

Wir weisen ausdrücklich daraufhin, dass die Beiträge die Meinungen der Teilnehmer widerspiegeln und nicht die des Betreibers oder Systemanbieters. Dass Teilnehmer eigene bzw. kontroverse Standpunkte zu verschiedenen Themen haben, entspricht der Zielsetzung diese Internetangebotes. Die Veröffentlichung von Beiträgen der Teilnehmer bzw. das nicht Entfernen von Beiträgen bedeutet nicht, dass sich die Betreiber dieses Internetangebotes die Meinung zu eigen machen. Wir prüfen, ob Beiträge strafrechtlich- oder jugendschutzrelevant sein könnten und speichern hierbei die IP-Adresse des Verfassers. Trifft dies nicht zu, steht es im Belieben jedes Webmasters bzw. Teilnehmers dieses Internetangebotes, sich eine persönliche Meinung über die veröffentlichten Beiträge zu bilden. Bei diesem Internetangebot handelt es sich um einen Markt der Meinungen. Mit dem erstellen eines Beitrages stimmt der Teilnehmer zu, dass eingegebene Daten gespeichert und angezeigt werden.

Bei einem Eintrag oder beim lesen von Beiträgen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

Um die Werbung auszublenden, schliessen Sie bitte ein Abonnement in Ihrem Gästebuch Manager ab.