Mein Gästebuch


Hier könnt Ihr Eurer Meinung über diese Homepage freien Lauf lassen. Lob ist genauso willkommen wie (sachliche) Kritik. Bitte hier keinen faschistischen Müll oder Diskriminierungen - gleich welcher Art - abladen! Davon distanziere ich mich ausdrücklich und entsprechende Einträge werden sofort wieder gelöscht.

Wizard Mode
Normal Mode
         
Offene TAGs:   alle TAGs schliessen
Name:
eMail:
ICQ:
Homepage-URL:
Wohnort:


 Zurück zur Homepage  [ 1 2 3 4 5 | » ] [38] 
Thomas Pfarr schrieb am 03-10-2001, 18:19:00:
Mahlzeit Meister!!! Smile
Ich weiß, wir haben schon ewig nix mehr hören lassen. Ich nehme die Schuld auch total auf uns. Hab mal wieder nach Deiner Seite geschaut und muß echt sagen, ich bin mehr und mehr beeindruckt!
Wir müßen endlich mal wieder ein Treffen arrangieren! Melded Euch doch einfach mal ...
Viele Grüße an den Hofstaat!
 
Trio Sindelfingen schrieb am 26-09-2001, 12:18:00:
Smile Hallo !

Habe schon eine Weile nichts mehr von mir hören lassen ( me kulpa ... ) und dachte spontan mal kürzlich an unsere schöne und super Party in Hamburg, darum wollte ich einfach mal wieder Hallo sagen und ein Lebenszeichen von mir geben.
Mann ! Deine Kinder sind gross geworden, da merkt man erst mal, wie die Zeit vergeht. Liebe Grüsse an Deine Frau unbekannterweise, habe mir das Foto angesehen - Du Glücklicher !

Viele liebe Grüsse
Trio

Kommentar:
Hey alter Grieche,
dann hättest Du mal die Party letzthin in Dresden miterleben sollen, da war Hamburg echt lau !!! Smile Wir hatten es dort fast ausschließlich mit mittelalterlich gekleideten Schönheiten zu tun. Und eine Menge gutes Essen und Trinken haben die uns auch noch gebracht. Die ganze Nacht hindurch! Schau Dir das mal auf der RUG-Homepage (www.rug-germany.de) an. Schöne Grüße auch an die "gute Ute"...
Ciao
Thomas

 
Trevor Walker Campbelltown schrieb am 31-07-2001, 12:12:00:
From all us Australians this is a good home page, we cant understand a thing but what the hell we love you all.

Kommentar:
Thanx a lot, bloody old tart... Wink
Greetings to your boss (that's Monika) and all the other Aborigines over there, hopefully see you both again in 2002!

 
Tina Savazian Hungen, bald Altenstadt schrieb am 06-07-2001, 16:57:00:
Hallo Thomas! Ich habe gerade deine Homepage gelesen und sie hat mir sehr gut gefallen, besonders deine Vasektomie. Hast dich ganz schön bemüht, wenn ich das alles sehe. Also wir kommen jetzt rüber grillen und mach weiter so!!!
Tus Tina

Kommentar:
Hi Tina,
danke für den netten Eintrag. Ich denke aber dass Du "aus Altenstadt, bald Hungen" gemeint hast, oder?!?

 
Andreas Schindler schrieb am 05-05-2001, 23:31:00:
Hi Thomas,
danke nochmal für Deine Mail. Ich habe mir mal Deinen Rhodosbericht durchgelesen. Recht informativ. So inetwa wird mein Urlaub auch verlaufen.
Übrigens: ganz nette Hompage.
Gruß Andreas
 
Thomas Sommer Friedrichsdorf schrieb am 04-05-2001, 23:03:00:
He Thomas,
da ich im Moment auf meine Datenbankkonvertierung warten muss, habe ich mich mal näher mit Deiner Homepage befasst. Alle Achtung - ich muss sagen, ich bin beeindruckt! Nicht so sehr die Art wie Du Themen anpackst und darstellst (die ich auch sehr gelungen finde), sondern besonders die Auswahl der Themen (Vasektomie, Religion, Die drei ??? u.s.w.) haben es mir angetan. Von nun an werde ich wohl öfters mal vorbeischauen.
Viele Grüsse von Deinem alten Kumpel
Thomas
...auf das immer eine, zumindest halbvolle, Flasche Whisky auf dem Regal über der Couch steht Wink (das war ein Insider)

Kommentar:
...und auf das Big O uns immer seine Telefonleitung zur Verfügung stellt, die wir "anzapfen" können Wink (das war auch ein Insider aus leider längst vergangenen Tagen)

 
Trio Sindelfingen schrieb am 02-05-2001, 10:20:00:
Hallo King !
habe mich durchgerungen, mal wieder etwas von mir hören zu lassen, ich hoffe, Dir geht es gut. Habe ausserdem mal ein paar Fotos auch von Dir auf meiner Hompage in der Rubrik Freunde platziert.
Ich wünsch Dir was !
Liebe Grüsse
Trio
 
der Anonyme schrieb am 10-04-2001, 09:52:00:
Hallo mein ungehaltener Freund.
Ich denke, daß ich da was klarstellen muß. Ein Kollege von dir, hat mich auf deine Homepage aufmerksam gemacht. Sollte ich mir mal ansehen, da sie sehr gut aussehen würde. Wir haben uns auch über das Thema Vasektomie unterhalten und dein Bericht darüber. Dabei hat er erwähnt, daß Du drei Wochen zu Hause warst. Er hat mir nicht gesagt, daß Du zwei Wochen Urlaub hattest und lediglich eine Woche arbeitsunfähig warst. Sorry !
Den Namen des Kollegen nenne ich nicht, da Du anscheinend zu heftigen Reaktionen neigst. Dies möchte ich ihm nicht zumuten. Wieso sollte ich meinen Namen nennen, Du kennst mich doch sowieso nicht. Meine Mailadresse ist hinterlegt, dadurch kannst Du doch mit mir in Kontakt treten, oder ?

Kommentar:
Hallo Anonymous,
wenn ich mich recht erinnere, hatte ich damals auch keinen Urlaub! Ich war einfach nur eine Woche arbeitsunfähig! Zudem finde ich, dass meine Reaktion auf Deinen Eintrag völlig normal war, da dass fast an üble Nachrede grenzt. Deswegen würde mich der Name dieses "Kollegen" schon interessieren. Aber, na ja... Sad
Ciao

 
der Anonyme schrieb am 03-04-2001, 13:32:00:
Hallo
Vorab folgende Info:
Ich habe mich auch einer Vasektomie unterzogen.
Für mich klingt der Bericht vom fachlichen her sehr gut, die Erklärungen sind stimmig. Was ich nicht nachvollziehen kann ist, daß man deswegen drei Wochen zu Hause bleiben kann. Da braucht man schon einen Arzt, der einen auch wegen einem eingerissenen Fingernagel krank schreibt. Wahrscheinlich haben Sie einen sehr guten Kontakt zu diesem Arzt bzw. kennen diesen privat sehr gut. Anders kann ich mir so lange gelben "URLAUB" nicht erklären. Nach 2-5 Tagen (wenn es überhaupt so lange dauert!) kann man durchaus wieder arbeiten gehen. Was sagt eigentlich der Arbeitgeber dazu, bei meinem Arbeitgeber könnte ich mir so etwas nicht erlauben.

Kommentar:
Hallo mein anonymer Freund,
vorab vielleicht folgende Feststellung:
Wer lesen (und gleichzeitig verstehen) kann, ist meistens im Vorteil! Smile
Ich würde gerne wissen, wer Dir erzählt hat, dass ich drei Wochen zu Hause war. In meinem Bericht ist diese "Tatsache" jedenfalls mit keinem einzigen Wort erwähnt. Ich habe lediglich eine Woche Jogginghose tragen müssen. Und wer sagt eigentlich, dass man in Jogginghose nicht zur Arbeit gehen kann? Ich war genau fünf Tage arbeitsunfähig geschrieben, und dass liegt ja in Deinem Toleranzbereich, oder?!? Zudem sollte einem logisch denkenden Menschen klar sein, dass der Genesungsverlauf nicht bei jedem Patienten gleich ist. Ich kenne jedenfalls noch jemanden, der nach dem Eingriff mehr Schmerzen hatte, als ihm lieb war.
Alles in allem finde ich Deine Behauptung schlicht unverschämt und der Umstand, dass Du sogar zu feige bist, Deinen Namen zu nennen, sollte den Lesern eigentlich alles sagen! Oh My!)

 
 [ 1 2 3 4 5 | » ] [38] Zurück zur Homepage 

gb2003.de © 2000 - 2016 AKUD&Co Verlagsgesellschaft mbH

Wir weisen ausdrücklich daraufhin, dass die Beiträge die Meinungen der Teilnehmer widerspiegeln und nicht die des Betreibers oder Systemanbieters. Dass Teilnehmer eigene bzw. kontroverse Standpunkte zu verschiedenen Themen haben, entspricht der Zielsetzung diese Internetangebotes. Die Veröffentlichung von Beiträgen der Teilnehmer bzw. das nicht Entfernen von Beiträgen bedeutet nicht, dass sich die Betreiber dieses Internetangebotes die Meinung zu eigen machen. Wir prüfen, ob Beiträge strafrechtlich- oder jugendschutzrelevant sein könnten und speichern hierbei die IP-Adresse des Verfassers. Trifft dies nicht zu, steht es im Belieben jedes Webmasters bzw. Teilnehmers dieses Internetangebotes, sich eine persönliche Meinung über die veröffentlichten Beiträge zu bilden. Bei diesem Internetangebot handelt es sich um einen Markt der Meinungen. Mit dem erstellen eines Beitrages stimmt der Teilnehmer zu, dass eingegebene Daten gespeichert und angezeigt werden.

Bei einem Eintrag oder beim lesen von Beiträgen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

Um die Werbung auszublenden, schliessen Sie bitte ein Abonnement in Ihrem Gästebuch Manager ab.