MAFIS-BAU 2000 Forum



Hallo, besten Dank für Ihren Besuch im MAFIS-BAU Forum. Würde mich über einen Beitrag von Ihnen freuen.
Wizard Mode
Normal Mode
         
Offene TAGs:   alle TAGs schliessen
Name:
eMail:
ICQ:
Homepage-URL:
Wohnort:


 Zurück zur Homepage  [ ] [10] 
Roland Helbig schrieb am 05-02-2004, 11:04:56:
Es gibt eine neue Revision REV-04/01 (Jänner 2004) für die Version V6-2b.
Neben einer Erweiterung der möglichen Listenausdrucke ist vorallem die Einführung einer Auswahl von verschiedenen Zeitschein-Ausdrucken und die Verwendung frei definierbarer Lohnartenkürzel ein entscheidender Fortschritt. (Siehe MAFIS-BAU News)
UPDATE anfordern
 
Helbig schrieb am 01-12-2003, 15:14:44:
Wir sind übersiedelt!
Neue Adresse und Telefonnummer entnehmen Sie bitte den MAFIS-BAU NEWS
Meine Handy-Nummer ist gleich geblieben
MfG/Helbig
 
Helbig schrieb am 23-12-2002, 13:14:16:
ACHTUNG: Seit Dezember habe ich eine neue E-Mail Adresse! roland.helbig@chello.at

Meine neue Home-Page ist zu erreichen unter http://members.chello.at/helbig
 
Helbig Wien schrieb am 03-06-2002, 20:20:46:
In den MAFIS-BAU NEWS Nr.2002/01 (siehe unter "Mitteilungen") findet man Hinweise zur Verwendung von Druckern in einem WIN2000 Netzwerk.
 
Helbig Wien schrieb am 03-10-2001, 16:30:00:
Ab dem Softwarestand V 6-2b /Rev.Oktober2001 werden auf den Zeitscheinen die Auftragsnummern bis zu einer Länge von 19 Stellen ausgedruckt.
 
Helbig Wien schrieb am 29-03-2001, 18:03:46:
Hinweis auf Version V6-2b!!
In diese Version integriert ist eine komplette Lagerverwaltung, mit der automatischen Funktion der Zusammenfassung beliebig vieler SUB-Läger (=Nutzer-Läger). Siehe auch New´s auf der 3.Leitseite.
 
Helbig Wien schrieb am 06-02-2001, 15:54:38:
Bug-Report: Bei der Berechnung von Kosten einer LV- Position kann es bei einer bestimmten Reihenfolge der Eingabe von Aufmaßbuchungen und Verwendung von Positionen mit Preis 0.- unter Umständen zu Fehlberechnungen kommen. Dieser erkannte Fehler ist in neueren Versionen (ab 1.2.01) bereinigt.
 
Helbig Wien schrieb am 25-01-2001, 07:53:51:
Was muß ich tun, wenn ich eine neue Version vom MS-Programm aufspiele und meine alten "lokalen" Daten (lokale Datenbank)weiterhin nutzen möchte?
1.)Erstellen Sie jeweils eine Nutzersicherung von allen Ihren Nutzern.
2.)In admin wechseln und eine Stammdatensicherung durchführen.
3.)In den Windows-Explorer gehen und Verzeichnis MB2000 löschen (alle Dateien)
4.)MB CD-Rom einlegen und mit setup.exe Install-Programm starten. MB installieren!
5.)MB aufrufen, Lizenzmaske ausfüllen, telefonisch den Lizenz-Schlüssel erfragen.
6.)Im admin Stammdatensicherun einlesen
7.)Nutzer neu einrichten, danach jeweils dazupassende Nutzersicherungen einlesen.
Achtung: Dateien niemals mit dem Windows-Explorer sichern, da bei Versionswechsel nur bei original MB-Sicherungen eine automatische Datenkonvertierung auf die neue Version erfolgt.
Arbeiten Sie mit einer "Externen Datenbank" am Server, kann Punkt 1,2,6 und 7 entfallen.
 
Helbig Wien schrieb am 22-01-2001, 16:01:23:
Häufig gestellte Frage: Wie bereite ich eine Exceltabelle zur Übertragung eines LV vor?
1.)Aufbau der Spalten laut Benutzerhandbuch
2.)Tabelle ohne Formeln und Verknüpfungen in eine leere Mappe kopieren
3.)Mappe mit nur 1.Seite (Reiter bzw Tabelle) erstellen (Übrige Reiter löschen)
4.)Alle Werte markieren und mit "Speichern unter" im Format ".slk" abspeichern.
5.)So erstellte Tabelle in MAFIS-BAU über "Daten empfangen" einlesen.
 
Helbig Wien schrieb am 10-01-2001, 21:39:07:
Herzlich Willkommen! Das Forum ist eröffnet!
 
 [ ] [10] Zurück zur Homepage 

gb2003.de © 2000 - 2016 AKUD&Co Verlagsgesellschaft mbH

Wir weisen ausdrücklich daraufhin, dass die Beiträge die Meinungen der Teilnehmer widerspiegeln und nicht die des Betreibers oder Systemanbieters. Dass Teilnehmer eigene bzw. kontroverse Standpunkte zu verschiedenen Themen haben, entspricht der Zielsetzung diese Internetangebotes. Die Veröffentlichung von Beiträgen der Teilnehmer bzw. das nicht Entfernen von Beiträgen bedeutet nicht, dass sich die Betreiber dieses Internetangebotes die Meinung zu eigen machen. Wir prüfen, ob Beiträge strafrechtlich- oder jugendschutzrelevant sein könnten und speichern hierbei die IP-Adresse des Verfassers. Trifft dies nicht zu, steht es im Belieben jedes Webmasters bzw. Teilnehmers dieses Internetangebotes, sich eine persönliche Meinung über die veröffentlichten Beiträge zu bilden. Bei diesem Internetangebot handelt es sich um einen Markt der Meinungen. Mit dem erstellen eines Beitrages stimmt der Teilnehmer zu, dass eingegebene Daten gespeichert und angezeigt werden.

Bei einem Eintrag oder beim lesen von Beiträgen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

Um die Werbung auszublenden, schliessen Sie bitte ein Abonnement in Ihrem Gästebuch Manager ab.