Gästebuch der Freiwilligen Feuerwehr Durbach

Herzlich willkommen im "Feuerwehr-Gästebuch".#0D#0AHier könnt Ihr euere Einträge hinterlassen, auf die wir uns freuen.#0D#0ABesten Dank für eueren Besuch- FFW Durbach
Wizard Mode
Normal Mode
         
Offene TAGs:   alle TAGs schliessen
Name:
eMail:
ICQ:
Homepage-URL:
Wohnort:


 Zurück zur Homepage  [ 1 2 3 | » ] [21] 
Müller, Franz-Josef 77654 Offenburg schrieb am 13-04-2006, 17:54:42:
Arbeitskreis der Heimatforscher
77654 Offenburg

Die Brandserie zwischen 1931- 1933 (17 Brände)
( hier 4 Dokumente)

Werter Markus Müller,
nach den Beiträgen zum Spielmannszug,Grossbrand 1885,
Uranerzfund (April 1998)nun weitere Daten.
Die Feuerwehr und der Durbacher Feuerteufel(1931-33)
sind zwar bereits durch Dieter Neuhaus im Theater-spiel "Durbacher Gschichtle" erwähnt, doch konkrete Angaben fehlten bisher.
Folgende 4 Presseartikel habe ich ermittelt, diese können im Zeitungsarchiv OG nachgelesen werden.

ZeitschriftOh My!rtenauer Rundschau (Jahre 1933-1958)
Nr.30 /21.Oktober 1933/ Seite 7
- Titel: Brandstiftungen in Durbach
Nr.14 /07.April 1934/ Seite 8
- Titel: Gegen die Brandstiftungen
Nr.27 /07.Juli 1934/ Seite 6
- Titel: Durbacher Brandstiftungsfälle
Nr.28 /14.Juli 1934/ Seite 6
- Titel: die Verurteilung
Würde mich freuen, falls ihr davon etwas in Chronik berücksichtigen könntet. Ein Stück Realität.
MfG.Müller,Franz-Josef
 
Müller, Franz-Josef 77654 Offenburg schrieb am 30-01-2006, 12:17:47:
Arbeitskreis der Heimatforscher aus 77654 Offenburg
(Datenspende als rege Beteiligung)

Gaudi 1998: Die "Nummer" mit dem Uran-Erzfund !!!

Hallo Markus,
am 28.01.2006 (Samstag)im Schnee habe ich die bis-her zugesagten Unterlagen über 1882,1884 und 1885 an deine Eltern, Clevnerstr. 7 ausgehändigt.
Hinweis: Bierkeller und Uranerzfund am 01.April 1998
( mit Feuerwehr,Ortspresse und Heimatforscher)
Markus als Frohnatur wäre das einen Sketsch wert, diesen "spassige Einsatz" von vor 8 Jahren durch die Feuerwehraktion mit Geigerzähler nochmals aufleben lassen, wäre doch ne Überlegung wert ?
Im Jahre 1998 entstand in Zusammenarbeit mit der Ortspresse Doris Werner diese Aktion, durch Anregungen eines kranken Geologen in der Klinik, der den Bergbau-Artikel im Tageblatt gelesen hatte.
Na wie wars so in Bürserberg, übers Wochenende ?
MfG.Müller Franz-Josef
 
Müller Franz-Josef 77654 Offenburg schrieb am 20-01-2006, 14:23:36:
Arbeitskreis der Heimatforscher in Offenburg
FAX: 0781/948 94 54
Stichwort: mehr Infos und wertvolle Unterlagen

Werter Markus,
danke für das Interesse an den Unterlagen, die ohne Zweifel auch ein Gewinn für alle sind.
Hinweis zur Feuerspritze:
In einem alten Presseartikel des Jahres 1884 wird eine Feuerspritze an die Berghauptener Wehr geliefert. Der Hersteller aus Überlingen ist daher namentlich genannt. Die "Durbacher Feuerspritze" aus dem Jahre 1885 dürfte wohl auch von dort stammen.
Die bisherigen Unterlagen werde ich nach dem Kopieren wohl in einer Woche an dich aushändigen können.
MfG.Müller Franz-Josef
 
Johannes Durbach schrieb am 17-01-2006, 18:09:13:
Hallo Moschi

Heute nehme ich mir mal wieder die Zeit die HP der Feuerwehr Durbach zu besuchen. Beim durchsehen habe ich dann festgestellt das du unter der Rubrik aktuelles auch einige Bilder anhängen könntest, z.B.
vom Dreikönigsball oder der Abschlußprobe bei der WG. Ansonsten habe ich nichts hinzuzufügen außer einem Lob für deine gute Arbeit ander HP.
Gruß Johannes
 
Markus Müller Durbach schrieb am 12-01-2006, 21:04:44:
zum Eintrag von Franz-Josef Müller:
Hallo Franz,
besten Dank für diesen wertvollen Beitrag, ich werde ihn sicherlich für die Präsentation verwenden können.
Freue mich auf die Unterlagen und evtl. mehr Infos von Dir.
M.Müller, Feuerwhr Durbach
 
Müller Franz-Josef 77654 Offenburg schrieb am 12-01-2006, 18:11:07:
Jahr 2006: Ein Beitrag zur 125 Jahrfeier
- aus den Gründerjahren der Feuerwehr.

Werter Markus Müller,
im Zeitungsarchiv habe ich 2 Beiträge zum Großbrand
des Jahres 1885 gefunden.Das Anwesen des "Durbacher Sonnenwirts" Anton Wehrle in der Talstraße brannte
und die Nachbarhäuser konnten gerettet werden.
Damals waren 3 Wehren am Löscheinsatz beteiligt.
- hiesige Durbacher Feuerwehr,und zahlreiche Durbacher Ortseinwohner
- die Löschmannschaft Ebersweier mit Feuerspritze
- die Feuerwehr Offenburg
Die besagten Unterlagen werde ich euch zukommen lassen. Sicherlich ein Gewinn für Alle.
MfG.Müller Franz-Josef
 
Müller Franz-Josef 77654 Offenburg schrieb am 07-01-2006, 12:11:56:
Arbeitskreis der Heimatforscher in 77654 Offenburg

Der "ehemalige Spielmannszug" der Feuerwehr, in den 50er und 60er Jahren/ die Jugendarbeit

Werter Kommandant,
Werte Durbacher Wehr,
zunächst einmal herzlichen Glückwunsch zum 125 jährigen Jubiläum. Ein langer Zeitraum, mit vielen
Begebenheiten. Daher sind Hinweise und fundierte Beiträge sicherlich erwünscht. Ist es doch gerade der ehemalige Spielmannszug der Feuerwehr der bisher in der Vereinschronik fehlt.
Ortsteil Unterweiler: Karl Harter,der Vater des Robert Harter war Tambour-Major und so einige Jugendliche eifrig mit dabei. Die Namen wie Mang, Gebrüder Karl und Adelbert Müller,Monschein,Winter
sind alle Jahrgang zwischen 1937 und ca.1952.
Da wurde getrommelt und gepfiffen. Ausflüge mit dem
Entenköpfer nach Altenheim gemacht. Einige ehemalige
leben heute noch, und würden sich über eine kurze
Nennung sicherlich auch freuen.
MfG. Müller Franz-Josef,Heimatforscher
 
Florian Flonheim schrieb am 08-10-2005, 14:02:34:
Hallo Ihr Durbacher Feuerwehrkollegen! Schöne Grüße aus Flonheim. Noch mals Danke für das schöne Jahr bei Euch in der Wehr, war echt super! Würde mich freuen wenn der Kontakt noch lange bestehen bleibt. Grüße an alle in der Wehr von Florian.
P.S.Ihr seit gern auch mal wieder bei mir Willkommen!
 
Jörg Gesell schrieb am 06-10-2005, 18:20:45:
Hallo Feuerwehrkollege!Ich habe an sie mal eine kleine Bitte.Ich sammle Baseballcaps von allen Feuerwehren.Haben sie zufällig solche in ihrer Feuerwehr die sie mir auch gegebenerfalls auch geben Berechnung geben könnten.Mit einer positiven Nachricht würde ich mich freuen.gez.Jörg Gesell Freiwillige Feuerwehr Freudenstadt-Dietersweiler
 
Ebersweier schrieb am 30-09-2005, 20:03:43:
Cool Hallo Kameraden aus Durbach !
Besucht uns doch mal unter www.feuerwehr-ebersweier.de.

Gruß aus Ebersweier !!
 
 [ 1 2 3 | » ] [21] Zurück zur Homepage 

gb2003.de © 2000 - 2016 AKUD&Co Verlagsgesellschaft mbH

Wir weisen ausdrücklich daraufhin, dass die Beiträge die Meinungen der Teilnehmer widerspiegeln und nicht die des Betreibers oder Systemanbieters. Dass Teilnehmer eigene bzw. kontroverse Standpunkte zu verschiedenen Themen haben, entspricht der Zielsetzung diese Internetangebotes. Die Veröffentlichung von Beiträgen der Teilnehmer bzw. das nicht Entfernen von Beiträgen bedeutet nicht, dass sich die Betreiber dieses Internetangebotes die Meinung zu eigen machen. Wir prüfen, ob Beiträge strafrechtlich- oder jugendschutzrelevant sein könnten und speichern hierbei die IP-Adresse des Verfassers. Trifft dies nicht zu, steht es im Belieben jedes Webmasters bzw. Teilnehmers dieses Internetangebotes, sich eine persönliche Meinung über die veröffentlichten Beiträge zu bilden. Bei diesem Internetangebot handelt es sich um einen Markt der Meinungen. Mit dem erstellen eines Beitrages stimmt der Teilnehmer zu, dass eingegebene Daten gespeichert und angezeigt werden.

Bei einem Eintrag oder beim lesen von Beiträgen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

Um die Werbung auszublenden, schliessen Sie bitte ein Abonnement in Ihrem Gästebuch Manager ab.