Gästebuch des Bacardi - Team



  Neuen Eintrag schreiben  Zurück zur Homepage  [ 1 2 | » ] [16] 
Anja Ilmenau/Thüringen schrieb am 18-04-2006, 21:08:47:
huhu Cool
hab mich grad mal auf eure seite verlaufen und wollt auch gleich mal ein paar grüße dalassen.... Big Grin
lasst euch den bacardi weiterhin schmecken...
mfg
anja
vorstand des bacardi teams ilmenau Cool
 
Robert Langer schrieb am 20-01-2006, 14:26:20:
Hallo BAC-Team!

Habe durch Zufall eure Website gefunden. Lustig was ich so gesehen habe. Macht weiter so.

Ps.: schönen Gruß an Manuel Knappitsch und Rene Gues, vielleicht laufen wir uns mal wieder über den Weg
 
Oberhummer Walter TAVERNE OBERTAUERN schrieb am 07-01-2006, 16:25:14:
Alloah Bacardi Team! Lang ist es her, dass 1 von Euch sich blicken lassen hat. Der Chris Da House hat heute Geburtstag (07.01.). Ich hoffe Ihr habt den Spirit.-Keller des Bollwerk leergetrunken. Wacko Über eine Antwort vom B.-Adi würde ich mich sehr freuen. Mit Grüssen aus der Taverne, Obertauern, Salzburg - Walter Oberhummer - 1. Ehrenmitglied vom Bacardi-Team
 
Bittlar Owerum schrieb am 14-04-2005, 13:20:17:
Gude,
ich weiß ja nicht, aber irgendwie hab ich so das Gefühl, dass ihr den Namen Bacardi-Team nicht gerecht seit! Wir hier trinken Bacardi schon seit Jahren. Daher kann ich aus Erfahrung sagen: Bacardi ist nicht nur ein sehr köstlicher Rum, nein vielmehr ist Bacardi ein Lebensgefühl!!
Nennt euch doch um in Sekt 04 oder Bierschwuchteln aber missbraucht nicht diesen Namen ihr Pflaumen!!!
(Vorallem die Fledermaus links oben im Eck: lächerlich!) Mad
 
Spice Man Deutschland schrieb am 04-03-2005, 09:03:33:
hey jungs und mädels,

ist ja ganz nett eure homepage, aber irgendwie vermisse ich da so ein paar schöne Bacardi Flaschen. und ebenfalls vermisse ich die verschiedenen sorten bacardi... wenn ihr euch mal einen überblick machen wollt, wieviel verschiedene bacardi sorten es gibt, dann schaut doch mal auf die homepage von meinem kumpel. wir sind leidenschaftliche BACARDI Sammler und geniesser !
und wenn ihr irgendwas wissen wollt, über bacardi...sorten...alter....händler.... egal was es ist, fragt einfach nach !
viel spass noch
ciao euer
Spice Man
 
hansi schrieb am 03-03-2005, 20:32:01:
muss echt sagen a super idee von den gründern! ich bräuchte auch so ein team bei mir zu hause! alleine is net immer lustig an der flasche zu nuggeln!

aber ich finde die aufnahmeregeln sollten geändert werden! anstatt eine kleine flasche bacardi gehört eine flasche bacardi (0.7) versteht sich und wer möchte eine große flasche(2l)

ansonsten super einfall

mfg
 
elke schrieb am 18-02-2005, 07:18:53:
Big Grin super HP

lass euch liebe grüße da !!
 
crypTom www.corona.at.tf schrieb am 16-12-2004, 20:49:29:
Bacardi loben find ich OK. Ist auch der besten Rum den es gibt!! Cool Nur die regeln find ich a bissal übertrieben. Erst letztens ist ein Jugendlicher gestprben als er a 0,75l Flasche Eristoff auf einmal getrunken hat. Mr. Green
Find den Allgemein Part sehr informativ.
MFG Tom
user posted image
www.corona.at.tf
 
ich schrieb am 27-10-2004, 17:10:44:
Mir kommen die Tränen, mercedes u vw dürfen wir genauso wenig kaufen, wie wir deutsche autobahnen benützen, denn die haben ja die groß gemacht bzw. gebaut!
Was hat bitte das eine mit dem anderen zu tun!
 
Havanna Club schrieb am 22-10-2004, 17:17:50:
Wer Bacardi so in den Himmel lobt wie Ihr, der vergisst, dass Millionen von zivilen Kubanern heute durch das von der "Weltpolizei" USA mit Hilfe des Unternehmens Bacardi durchgesetzte Embargo unter erschwerten Bedingungen leben müssen. Dieses Embargo trifft nicht Fidel Castro, sondern Kinder, Frauen und Männer Kubas, die z.B. Medikamente und medizinisches Gerät dringend benötigen. Die Bonzen im Vorstand von Bacardi haben ihr geschätztes Vermögen von 2 Milliarden Dollar doch schon vor der Revolution in Sicherheit gebracht. Sie schrecken jetzt aufgrund von verletzter Ehre nicht davor zurück terroristische Aktionen gegen Kuba, dessen Zivilbevölkerung und Touristen finanziell zu unterstützen, nur wegen ihrer Ländereien und Gebäude auf der Insel, die heute nicht mehr ihnen gehören. Diese Mafiabosse schwimmen heute im Geld, während z.B. kubanische Ärzte einen Monatslohn von ca. 10 Dollar erhalten. In Anbetracht der Geldgeilheit solcher Unternehmen und der Knebelung durch die sowieso nicht zurechnungsfähigen US- Amerikaner, ziehe ich den Hut vor der Bevölkerung Kubas die sich täglich durchs Leben kämpfen muss und stolz sein kann auf sich und ihr Land. Die Bacardi- Bonzen sollten sich angesichts dessen in Grund und Boden schämen!
http://www.kuba-info.org/tipps/wissenswert...e401/index.html
http://www.sueddeutsche.de/kultur/artikel/938/34904/
http://www.cuba-si.de/modules.php?name=News&file=article&sid=54
http://www.wsws.org/de/2001/aug2001/cont-j08.shtml
 
 [ 1 2 | » ] [16] Zurück zur Homepage   Neuen Eintrag schreiben 

gb2003.de © 2000 - 2016 AKUD&Co Verlagsgesellschaft mbH

Wir weisen ausdrücklich daraufhin, dass die Beiträge die Meinungen der Teilnehmer widerspiegeln und nicht die des Betreibers oder Systemanbieters. Dass Teilnehmer eigene bzw. kontroverse Standpunkte zu verschiedenen Themen haben, entspricht der Zielsetzung diese Internetangebotes. Die Veröffentlichung von Beiträgen der Teilnehmer bzw. das nicht Entfernen von Beiträgen bedeutet nicht, dass sich die Betreiber dieses Internetangebotes die Meinung zu eigen machen. Wir prüfen, ob Beiträge strafrechtlich- oder jugendschutzrelevant sein könnten und speichern hierbei die IP-Adresse des Verfassers. Trifft dies nicht zu, steht es im Belieben jedes Webmasters bzw. Teilnehmers dieses Internetangebotes, sich eine persönliche Meinung über die veröffentlichten Beiträge zu bilden. Bei diesem Internetangebot handelt es sich um einen Markt der Meinungen. Mit dem erstellen eines Beitrages stimmt der Teilnehmer zu, dass eingegebene Daten gespeichert und angezeigt werden.

Bei einem Eintrag oder beim lesen von Beiträgen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

Um die Werbung auszublenden, schliessen Sie bitte ein Abonnement in Ihrem Gästebuch Manager ab.