Gästebuch von Unser neues Heim


Wizard Mode
Normal Mode
         
Offene TAGs:   alle TAGs schliessen
Name:
eMail:
ICQ:
Homepage-URL:
Wohnort:


 Zurück zur Homepage  [ ] [3] 
Uwe Hartig schrieb am 03-11-2004, 11:38:48:
Und wie geht es bei euch weiter? Schon eingezogen?
Meldet euch mal.

Liebe Grüße
Uwe
 
Detlev Beutner Eppstein schrieb am 02-07-2004, 10:11:34:
Hallo,

grundsätzlich und bei WILLCO wohl auch insbesondere ist es mehr als ratsam, dem Vertrag zwei Dinge zugrundezulegen: Erstens eine verbindliche Fertigstellungsfrist gem. VOB/B, und zweitens eine Vertragserfüllungsbürgschaft. Wenn man *beides* macht, arbeitet erstens WILLCO auch ganz gut, wenn sie begreifen, dass man keine Scherze macht, sondern ggf. harte Linie fährt, und ist zweitens gegen Insolvenz zumindest im Groben abgesichert. Traut man sich im Zweifel keine juristische Kompetenz zu (ist allerdings so schwierig alles nicht), empfiehlt sich der rechtzeitige Abschluss einer Rechtsschutzversicherung, weil sich kaum ein Bauherr das Kostenrisiko ansonsten leisten kann, wenn man schon finanziell an die Grenzen gegangen ist.

Liebe Grüße
Detlev
 
George White Herford schrieb am 08-06-2004, 09:35:25:
Mad Hi, läuft denn bei Euch tatsächlich alles nach Plan? Also das Aufstellen meines Hauses ist ohne größere Probleme abgelaufen. das war am 01.04.2004 dann war 3 Wochen ruhe. Die Fußbodenheizung wurde verlegt anschließend kam der Estrich rein. Das war vor 4 Wochen. Seitdem ist niemand mehr auf der Baustelle gewesen. Alle Mitarbeiter lassen sich am Telefon verleugnen. Ich habe jetzt eine RA mit der Wahrnehmung meiner Interessen beauftragt.

Es wäre scön von Euch ein Feedback zu bekommen
MfG George Smile)
 
 [ ] [3] Zurück zur Homepage 

gb2003.de © 2000 - 2016 AKUD&Co Verlagsgesellschaft mbH

Wir weisen ausdrücklich daraufhin, dass die Beiträge die Meinungen der Teilnehmer widerspiegeln und nicht die des Betreibers oder Systemanbieters. Dass Teilnehmer eigene bzw. kontroverse Standpunkte zu verschiedenen Themen haben, entspricht der Zielsetzung diese Internetangebotes. Die Veröffentlichung von Beiträgen der Teilnehmer bzw. das nicht Entfernen von Beiträgen bedeutet nicht, dass sich die Betreiber dieses Internetangebotes die Meinung zu eigen machen. Wir prüfen, ob Beiträge strafrechtlich- oder jugendschutzrelevant sein könnten und speichern hierbei die IP-Adresse des Verfassers. Trifft dies nicht zu, steht es im Belieben jedes Webmasters bzw. Teilnehmers dieses Internetangebotes, sich eine persönliche Meinung über die veröffentlichten Beiträge zu bilden. Bei diesem Internetangebot handelt es sich um einen Markt der Meinungen. Mit dem erstellen eines Beitrages stimmt der Teilnehmer zu, dass eingegebene Daten gespeichert und angezeigt werden.

Bei einem Eintrag oder beim lesen von Beiträgen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

Um die Werbung auszublenden, schliessen Sie bitte ein Abonnement in Ihrem Gästebuch Manager ab.