A never ending Story


Wizard Mode
Normal Mode
         
Offene TAGs:   alle TAGs schliessen
Dein Name:


 Zurück zur HomePage  [ 1 2 3 | » ] [29] 
29) Snake (84.132.27.65) schrieb am 29-05-2005, 18:18:42:
Er sah sich um. Langsam gewöhnten sich seine Augen an die Dunkelheit und was er erkennen konnte wirkte tatsächlich wie eine düstere, schaurige und eiskalte Höhle...
 
28) Yoko (80.108.167.171) schrieb am 20-05-2005, 23:42:33:
war es den auch eine Höhle???
 
27) Snake (84.132.0.166) schrieb am 13-04-2005, 22:02:38:
Langsam richtete er sich an der Wand auf. Es tat höllisch weh, aber er musste versuchen zu ertasten wo er sich befand. Das kalte Gestein seiner Umgebung ließ ihn an eine Höhle denken...
 
26) lostdarksoul (81.10.229.95) schrieb am 29-03-2005, 19:14:12:
...so erschreckend dunkel. Nur seinen eigenen Atem konnte er hören. Seine Hand schmerzte.. sie kam ihm ganz kalt vor.. blutete er etwa? Was war geschenhen?..
 
25) Lady D'Arbanville (217.237.15.178) schrieb am 16-01-2005, 17:37:16:
Unruhig sah er sich um. Wo war er bloß? Unter seinen Händen spürte er kaltes Gestein und um ihn herum war alles dunkel...
 
24) blackLion (62.203.163.212) schrieb am 16-01-2005, 15:52:54:
...ihm wurde schwarz vor Augen...als er wieder aufwachte war er nicht mehr am selben Ort...
 
23) Snake (217.237.7.25) schrieb am 22-11-2004, 18:22:19:
...ein riesiger, schwarzer Schatten bot sich ihm als Bild und er wirkte bedrohlich. Die eiskalte Hand legte sich immer fester um seinen Hals, das Atmen fiel ihm schwer. Sein Herz schien nicht mehr zu schlagen. Hektisch versuchte er sich aus dem Griff zu winden, doch die Gestalt hielt ihn fest. Zu fest. Hastig schnappte er nach Luft...
 
22) SweetePrincess (213.170.179.180) schrieb am 11-08-2004, 21:07:41:
... er nicht doch flüchten sollte ! Er würde in den baumhaus eh noch wahnsinnig werden ! also kroch eh gaaanz langsam und leise aus dem baumhaus und versteckte sich hinter einem großen baumstumpf um zu schauen wo sich die Männer befanden ! Sie standen ganz in der Nähe in einer Lichtung und telefonierten hektisch ! Wieder verstand tammy kein wort ! Was müssen die aber auch so nuscheln...
Er überlegte was er nun tun sollte als ihn plötzlich von hinten etwas eiskaltes und schleimiges packte,ihn umdrehte und seinen kalten atem in tammys gesicht stoß ! Er wagte es noch nicht seine augen zu öffnen und doch als er es schließlich tat setzte fast sein herz + verstand aus, denn ...
 
21) Snake (217.237.17.8) schrieb am 23-06-2004, 14:38:51:
...gar solche Wesen, wie diese schmierigen Hunde oder was das für Teile gewesen sind? Er kauerte sich in eine Ecke unter ein Fenster und beobachtete wie die Gestalten sich fortbewegten. Immer wieder drangen Wortfetzen an sein Ohr, immer wieder verstand er etwas von "den Jungen finden". Was sollte er denn jetzt tun? Meinten sie etwa ihn? Er sah, wie die Gestalten sich die ganze Zeit im Umkreis des Baumhauses bewegten, wussten sie etwa, dass er sich hier aufhielt? Er krabbelte in die andere Ecke des Baumhauses und kauerte sich zusammen. Er überlegte angestrengt ob...
 
20) sunny (212.6.69.96) schrieb am 22-06-2004, 20:29:18:
...sie murmelten etwas von,den jungen finden und wegbringen.mehr konnte und wollte Tammy nicht hörenund hielt die luftweiter an.dann liefen die schatte weiter.tammy hatte die schatten die ganze zeit gesehen,aba nie das gesicht.waren es menschen oder.....
 
 [ 1 2 3 | » ] [29] Zurück zur HomePage 

Vielen Dank!


gb2003.de © 2000 - 2016 AKUD&Co Verlagsgesellschaft mbH

Wir weisen ausdrücklich daraufhin, dass die Beiträge die Meinungen der Teilnehmer widerspiegeln und nicht die des Betreibers oder Systemanbieters. Dass Teilnehmer eigene bzw. kontroverse Standpunkte zu verschiedenen Themen haben, entspricht der Zielsetzung diese Internetangebotes. Die Veröffentlichung von Beiträgen der Teilnehmer bzw. das nicht Entfernen von Beiträgen bedeutet nicht, dass sich die Betreiber dieses Internetangebotes die Meinung zu eigen machen. Wir prüfen, ob Beiträge strafrechtlich- oder jugendschutzrelevant sein könnten und speichern hierbei die IP-Adresse des Verfassers. Trifft dies nicht zu, steht es im Belieben jedes Webmasters bzw. Teilnehmers dieses Internetangebotes, sich eine persönliche Meinung über die veröffentlichten Beiträge zu bilden. Bei diesem Internetangebot handelt es sich um einen Markt der Meinungen. Mit dem erstellen eines Beitrages stimmt der Teilnehmer zu, dass eingegebene Daten gespeichert und angezeigt werden.

Bei einem Eintrag oder beim lesen von Beiträgen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

Um die Werbung auszublenden, schliessen Sie bitte ein Abonnement in Ihrem Gästebuch Manager ab.