Willkommen im Gästebuch des



SV Wals-Grünau
Wizard Mode
Normal Mode
         
Offene TAGs:   alle TAGs schliessen
Name:
eMail:
ICQ:
Homepage-URL:
Wohnort:


 Zurück zur Homepage  [ 1 2 3 | » ] [14] 
Nachbar der Nachbarschaft schrieb am 04-03-2004, 01:43:56:
Hey Verli - bleib Cool !!!

Es schaut so aus das Du ganz schön ins schwitzen kommst!
Was Du geschrieben hast ist nicht die Wahrheit, in welchem Kader sind Poldi, Bichler, Brunnauer, Krammer und Walli aufgenommen worden? Tatsache ist das sie als 1b Kicker abgestempelt worden sind und um die goldene Ananas in der 3.Klasse spielen dürfen. Außerdem mit diesem alter sind sie nicht mehr als Nachwuchsspieler zu betrachten.
Was ist mit Mazzolini, Aigner, Hanke, Csar, Prähauser, und ...und…???

Kommentar:
test wie des ausschaut

sulzi

 
Verwanger Wals schrieb am 03-03-2004, 10:00:57:
zuerst möchte einmal festhalten, dass hier anscheinend jeder zu feige ist, seinen Namen anzugeben!

zu Eintrag Nummer 9
Ich kann dir versichern, dass sämtliche Funktionäre sich immer zu 100% für den Verein einsetzten und nicht wie von dir behauptet, gegen den Verein arbeiten.

zu Eintrag Nummer 12

Wenn du wirklich ein Fan bist, dann verstehe ich nicht, warum du deine Äußerungen anonym machen musst.
Wenn du sagst, dass wir immer sagen, wir wollen unseren eigenen Nachwuchs einbauen, so ist das auch unser Ziel. Wenn du unseren Kader durchsiehst, müsste dir aufgefallen sein, dass in den letzten Jahren einige in den Kader aufgenommen worden sind. (Bichler, Brunnauer, Gashi, Fuchs, Krammer, Poldlehner, Wallentin)
Wenn du vom Fußball was verstehst, wirst du auch wissen, dass man nur mit den Jungen, nicht in eine Meisterschaft gehen kann, da man sonst bereits vor der Meisterschaft mit dem Abstieg rechnen muss. Unser Ziel ist aber der Klassenerhalt und darum haben wir uns auch entschlossen Verstärkungen zu holen. Deiner Meinung nach befinden sich diese Spieler bereits auf den absteigenden Ast, darum möchte ich dir mitteilen, dass ein Rottensteiner Helmut (kommt auch aus dem eignenen Nachwuchs) 27 Jahre, Pacher Max 25 Jahre, Avdic Elvis 26 Jahre alt ist. Nur der Spieler Hauptmann Helmut ist 39 Jahre alt. Doch dieser ist einigen Jungen in der Einstellung sowie körperlich und fussballerisch nach wie vor um Längen voraus.
Was im Herbst passiert ist, möchte ich hier nicht mehr diskutieren, denn dieses Thema ist für uns abgeschlossen.

Weiters schreibst du, dass der Wahlvorschlag eine Frechheit sei, weil ich eine Klage gegen die Gemeinde wegen eines xxxxxxx führe.

Ich bin der Meinung, dass dies meine privat Angelegenheit sei und das dich nichts angehe und außerdem mit dem Sportverein überhaupt nichts zu tun hat.

Ich sehe es meinerseits als Frechheit, öffentlich seine Meinung über eine Person zu sagen, ohne zu wissen, warum es eigentlich geht.

Ich bin gerne bereit, mit dir ein Gespräch zu führen, damit wir unsere gegensätzlichen Meinungen persönlich ausdiskutieren können.

Du kannst mich unter der Tel. Nr. 0664-1605182 erreichen.
 
ein grünauer fan salzburg schrieb am 01-03-2004, 20:53:00:
hallo

bin gespannt wie die mitglieder bei der jahreshauptversammlung im märz auf die ereignisse der letzten monate (jahre) reagieren werden?
vor jeder neuen saison wird gesagt, wir wollen den eigenen "sehr guten" nachwuchs einbauen und keine teuren neuverpflichtungen tätigen. geduldet werden dann spieler die gegen den verein arbeiten ("arbeitsverweigerung") oder solche geholt die am absteigenden ast sind und den eigenen nachwuchs die plätze wegnehmen - die müssen ja spielen (verdienen sich in grünau eine goldene nase), nicht's gegen diese spieler - aber der vorstand muss ja die verpflichtungen verantworten.

der vorschlag für die neuwahl des vorstandes ist ja auch eine frechheit - da steht ein name auf der liste, diese person verklagt die gemeinde (finanziert alles mögliche für den svg) wegen eines xxxxxxxx xxxxxxxxxxxxxxxxxxx.
sieht so die zukunft (mit dieser person im vorstand) des sv wals-grünau aus (glaube die verantwortlichen sollten sich diesen schritt gut überlegen)????? sind vier vorstandsmitglieder umsonst während einer vorstands-periode ausgeschieden?

ich glaube das müsste den mitgliedern zu "denken" geben????


ich hoffe mein beitrag wird nicht gelöscht.
 
Sulzi Grünau schrieb am 22-02-2004, 20:37:04:
Zu Eintrag Nr.9

Wenn Du ein Mitglied des SV Wals-Grünau bist und Dir einige Dinge nicht passen, warumm gibst Du Deinen Namen nicht an?

Das nichts mehr so wie noch vor einigen Jahren ist, ist klar - mit der Zeit ändert sich einiges. Dass jedoch Funktionäre gegen den Verein arbeiten, sehe ich nicht so. Unglückliche Entscheidungen in letzten Jahren - O.k. Es sollten sich sicher einige Herren im Vorstand Gedanken machen, ob sie mit Ihren Entscheidungen immer Richtig lagen! Bis zu einem gewissen Zeitpunkt konnte ich auch die Entscheidungen des Vorstandes mittragen und war in diesem tätig. Vergangenes Jahr jedoch gab es einige Entscheidungen die ich nicht akzeptieren konnte und schied daher frühzeitig aus dem Vorstand aus.

Meiner Meinung nach, wäre es für die Zukunft des SV Wals-Grünau besser, einzelne Vorstandsmitglieder würden sich bei der im März stattfindenden Jahreshauptversammlung nicht mehr der Wiederwahl stellen.

Egal wie die Neuwahl ausgehen wird, ich werde weiter ein Mitglied des SV Wals-Grünau bleiben, kritisch das Geschehen beobachten und meine Arbeit (Homepage, Stadion-Info) in den Dienst des SVG stellen.


Sulzi
 
g schrieb am 22-02-2004, 16:56:13:
CoolCool
 
 [ 1 2 3 | » ] [14] Zurück zur Homepage 

gb2003.de © 2000 - 2016 AKUD&Co Verlagsgesellschaft mbH

Wir weisen ausdrücklich daraufhin, dass die Beiträge die Meinungen der Teilnehmer widerspiegeln und nicht die des Betreibers oder Systemanbieters. Dass Teilnehmer eigene bzw. kontroverse Standpunkte zu verschiedenen Themen haben, entspricht der Zielsetzung diese Internetangebotes. Die Veröffentlichung von Beiträgen der Teilnehmer bzw. das nicht Entfernen von Beiträgen bedeutet nicht, dass sich die Betreiber dieses Internetangebotes die Meinung zu eigen machen. Wir prüfen, ob Beiträge strafrechtlich- oder jugendschutzrelevant sein könnten und speichern hierbei die IP-Adresse des Verfassers. Trifft dies nicht zu, steht es im Belieben jedes Webmasters bzw. Teilnehmers dieses Internetangebotes, sich eine persönliche Meinung über die veröffentlichten Beiträge zu bilden. Bei diesem Internetangebot handelt es sich um einen Markt der Meinungen. Mit dem erstellen eines Beitrages stimmt der Teilnehmer zu, dass eingegebene Daten gespeichert und angezeigt werden.

Bei einem Eintrag oder beim lesen von Beiträgen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

Um die Werbung auszublenden, schliessen Sie bitte ein Abonnement in Ihrem Gästebuch Manager ab.