Gästebuch des Reiterverein Sonsbeck



Hier habt Ihr die Möglichkeit euch über alles gute und schlechte in unserem Verein zu äußern.Bitte gebt euren vollen Namen und eure E-Mail Adresse an. Anonyme Kritik wird ab sofort gelöscht.
Name:
eMail:
ICQ:
Homepage-URL:
Wohnort:


 Zurück zur Homepage  [ 1 2 3 ... 10 11 12 | » ] [112] 
Marion Geldern schrieb am 18-01-2006, 15:36:16:
Paul, ich denke, dass ist eine gute Idee. Jeder soll doch sagen, wass er will. Und wenn ihm der Vorstand nicht paßt, hat auch jeder die Möglichkeit bei Neuwahlen einen anderen zu wählen ( wenn man dann einen findet). Aber wie lange soll die Versammlung dann dauern ? Wink
Es ist schon Schade, dass es kein WIR mehr gibt sondern nur noch ein ICH und ein DU !
 
Paul aus Geldern schrieb am 18-01-2006, 12:40:55:
Wink hi ihr alle, so jetzt mal eine Meinung von einem Herrn, das zusammengehörigkeitsgefühl in Eurem Verein
läßt zu wünschen übrig da ihr nicht miteinanderstreitet sondern gegeneinander, und Eurer Vorstand macht sowie was er will, nicht was ihr wollt. Komunikation ist schwierig aber vielleicht solltet Ihr alle zur Jahreshauptversammlung gehen und versuchen mit einander diese Schwierigkeiten zu beheben. Und vielleicht Eurem Vorstand nicht so viel Freiheiten einräumen...Smile
 
Marion Geldern schrieb am 17-01-2006, 16:05:57:
Ihr könnt ja alle schimpfen, aber jedem wird es freigestellt woanders hin zu gehen.
Was Ingo angeht: Wartet doch erst mal ab.
Was die volle Halle und den "schlechten Boden" angeht:
Keiner MUß in Sonsbeck auf dem Turnier starten oder dort reiten, es ist jedem frei gestellt das zu tun, was er für richtig hält!

Wenn ich ein Problem habe, versuche ich es immer erst mit darüber reden.Wie heißt es so schön:
Da werden Sie geholfen!
 
Michaela Bellingkrodt schrieb am 16-01-2006, 18:51:53:
Warum werden die Kritiken, die hier angebracht werden nicht direkt dem Vorstand gemeldet?
Dann bekommt man auch direkt eine Antwort warum was wie gemacht wird oder nicht.

Ich weigere mich hier auf irgendwas zu antworten, wenn derjenige noch nicht mal den Mut hat seinen Namen zu nennen!

Warum seid Ihr eigentlich noch in diesem Verein, wenn Ihr doch alles so sch... findet? Ihr scheint ja nicht zu den Leuten zu gehören, die wenn sie ein Problem erkennen, auch mithelfen es zu beheben, sondern lieber hier anonym den Verein öffentlich schlecht machen?!

Schliesslich ist es doch UNSER Verein! WIR ALLE sind Teil dieses Vereins und es sollte in unserem Sinne sein, den Verein gut dastehen zu lassen, damit er für die Reiter die unsere Turniere besuchen oder für Reiter, die Mitglied werden wollen attraktiv bleibt.

Jeder der Fragen zu Belangen des Vereins hat, kann sich jederzeit an mich wenden und ich werde mich bemühen diese zu beantworten, aber so nicht!
 
Mitglied des RV Sonsbeck schrieb am 16-01-2006, 18:16:45:
Ich kann zu der ganzen albernen Aktion die hier im Gästebuch steht nur sagen, das es ja nicht nur beim RV Sonsbeck so ist das im Winter die Halle teilweise belegt ist, und zu dem Thema das die Schulreitstd. zu tuer sind kann ich nur sagen wenn die Stunden billiger werden sollen mehr Std. gemacht werden und die Halle ist noch öfter besetzt. Und zu den Dressurcracks die den ganzen Winter lang Lektionen üben um sie dann in Sonsbeck auf dem total Matschigen Turnier (Ironisch siehe Eintrag unten) zum besten zu geben, kann ich nur sagen erst Helfen dann meckern. Ich durfte letztes Jahr das ganze Dressurviereck herrichten und Schaufeln obwohl ich anschließend am ganzen Turnier nicht einmal auf diesem Platz geritten bzw. sonst irgendwas gemacht habe. Manche legen ihre Reitstd. ja praktischer weise auf Termine die vorher zum Aufbauen angekündigt wurden...... So Sally dann sehen wir uns ja bestimmt in alter frische vor dem Frühjahrturnier du mit einem Eimerchen bafaffnet und dann gehen wir beide Steinchen Sammeln versprochen.......
 
Anja schrieb am 16-01-2006, 15:40:59:
Dann starte doch mal mit deinen Mitstreiterinnen einen Arbeitsaufruf!!!!!!! Smile
Vielleicht sehen wir uns dann ja mal! Blinde Kuh, malemaus, michelle und du!
Wozu gibt es denn in unserem Vorstand eine Aktiven- und eine Jugendwartin! (Weiss ja nicht was du bist ehrgeiziger Turnierreiter oder Reiterin im Schulbetrieb! Dir liegt ja ziemlich viel daran nicht erkannt zu werden!) Wende dich an diese!!nur so kann über den Preis der Stunden nochmal nachgedacht werden!!
Mit solch blinder Kritik (nicht nur von dir, auch von deinen Mitstreitern)kann keiner etwas anfangen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
 
Sally_05 schrieb am 16-01-2006, 14:13:05:
Hallo Anja

Na toll du hast den Nagel auf den Kopf getroffen.
Aber es ist ja nicht nur die Arbeit zu verrichten in einem Verein die man sehen kann, sondern auch die,die im Hintergrund abläuft und von Außenstehenden nicht beurteilt werden kann.

Außerdem bin ich hier wohl nicht die einzige, die mal etwas über die augenblickliche Situation geschrieben hat. Ist nur auffällig weils mal was länger ist.
 
Anja schrieb am 16-01-2006, 13:47:51:
Ich hab da eine richtig gute Idee für dich Sally_05!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Das der Aussenplatz gepflegt werden muss ist uns wohl allen klar!! Aber die Leute, die vor einem Turnier oder zwischendurch auch mithelfen den Platz in Ordnung zu bringen, kannst du an zwei Händen abzählen! Und eine Sally_05 habe ich noch nie getroffen!!! In einem Verein muss jeder mal ein bisschen anfassen! Im übrigen war in den letzten zwei Wintern eher schlechter in Halle zu kommen!!!!
Und wenn ein Turnierreiter besondere Lektionen üben muss, kann man mit (fast) allen Leuten reden! Die Probleme fangen erst mit Leuten wie dir an, die sich hier unter anonymen Namen auskotzen!!!!!!
Wahrscheinlich bist du eine derjenigen, die am lautesten schreit, wenn jm auf "deine" Hallenseite kommt!
Ausnahmen bestätigen die Regel! Wenn alle ein bißchen die Augen aufmachen und miteinander reden, anstatt sich gegenseitig nicht die Butter auf dem Brot zu gönnen, würde das alles schon klappen!
 
Sally_05 schrieb am 16-01-2006, 09:39:09:
Ach nett jetzt is er doch da! Big Grin

Was ich noch sagen wollte:

@michelle du hast recht der außenplatz lässt allmählich zu wünschen übrig, wurde am vergangenen Herbstturnier sehr deutlich, da hat es ja geregnet wie s.. und der Boden hat das nicht mehr gepackt, was er sonst getan hat.

Der Abreiteplatz für's Dressurviereck ist nicht mehr zu bereiten, weil da so viele Steine hochgekommen sind, da könnte man auch in ner Kiesgrube reiten gehen. Mich hat gewundert das keiner von den Turnierreitern am letzten Turnier dazu was gesagt hat, weil das ist echt ne Zumutung da ein Pferd drauf zu schicken.

Gruß
Sally_05
 
Sally_05 schrieb am 16-01-2006, 09:33:30:
Hallo zusammen!

Auch ich kann mich den vorherigen Einträgen nur anschliessen.
Als Turnierreiter hat man im Augenblick keine Chance seine Pferde ordentlich zu trainieren. Eigentlich ist die Winterzeit dazu da neue Lektionen zu erlernen bzw. alte zu festigen und sich optimal auf die kommende Saison vorzubereiten.
Dies geht leider nicht,da man kaum Zeit sich ein bißchen mit dem Pferd zu beschäftigen.
Man kommt abends gegen fünf von der Arbeit, hechtet in den Stall, (da ja nur von halb sechs bis sechs die Halle frei ist, oder spät in der Nacht, oder man reitet halt nur 2x die Woche,da ist die Halle was länger frei. Das geht schlecht bei Turnierpferden, die wollen jeden Tag bewegt werden.) Dann macht man sein Pferd in windeseile fertig, wird nebenbei von irgendwelchen Leuten doof angemacht, weil mann pünktlich in die Halle will, weil ja sonst von der kurzen Zeit nichts übrigbleibt.
Sitzt man dann auf dem Pferd, geht man in der Regel 10-15 min Schritt, um den Sehnen-,Bänder-und Muskelapparat, sowie die Gelenksflüssigkeit optimal aufzuwärmen, damit man keine Verletzung riskiert, da die Pferd gerade aus dem Stall kommen. Wenn man das zum Wohle seines Pferdes tut, hat man gerade noch 10-15 min Zeit die Lösungsphase zu beginnen, nen kleinen Galopp einzubauen, um dann sein Pferd abzuspannen, trocken und bei Luft zu kriegen und ihn wieder in die Box zu stellen, weil man ja pünktlich die halle auch wieder verlassen muss, da man sonst von den nächsten Leuten wieder doof angemacht wird.

Ich frage mich, wie man unter solchen Bedingungen als Turnierreiter bestehen kann?

Alle in diesem Verein wollen zur Zeit nur Geld scheffeln und der Service bleibt auf der Strecke.
Die Halle hat ihre Kapazität mehr als ausgefüllt, und anstelle von Führanlagen sollte man zusehen mal endlich eine zweite Halle zu erstellen, da sonst auch der Schulbetrieb demnächst den Bach runter geht, weil auch Schulpferdereiter werden älter und können nicht um 14 Uhr reiten.

Man sollte sich nur mal den Club der Pferdefreunde ansehen, der baut jetzt eine zweite Halle in den Maßen 25x60m, mit der Aussage: das "er seinen Mitgliedern es nicht mehr zumuten kann" unter den gegebenen Bedingungen zu trainieren.

Das nenn ich mit der Zeit gehen!

Sorry das das jetzt sooooo lang geworden ist, aber das musste mal gesagt werden.

Gruß
Sally_05
 
 [ 1 2 3 ... 10 11 12 | » ] [112] Zurück zur Homepage 

gb2003.de © 2000 - 2016 AKUD&Co Verlagsgesellschaft mbH

Wir weisen ausdrücklich daraufhin, dass die Beiträge die Meinungen der Teilnehmer widerspiegeln und nicht die des Betreibers oder Systemanbieters. Dass Teilnehmer eigene bzw. kontroverse Standpunkte zu verschiedenen Themen haben, entspricht der Zielsetzung diese Internetangebotes. Die Veröffentlichung von Beiträgen der Teilnehmer bzw. das nicht Entfernen von Beiträgen bedeutet nicht, dass sich die Betreiber dieses Internetangebotes die Meinung zu eigen machen. Wir prüfen, ob Beiträge strafrechtlich- oder jugendschutzrelevant sein könnten und speichern hierbei die IP-Adresse des Verfassers. Trifft dies nicht zu, steht es im Belieben jedes Webmasters bzw. Teilnehmers dieses Internetangebotes, sich eine persönliche Meinung über die veröffentlichten Beiträge zu bilden. Bei diesem Internetangebot handelt es sich um einen Markt der Meinungen. Mit dem erstellen eines Beitrages stimmt der Teilnehmer zu, dass eingegebene Daten gespeichert und angezeigt werden.

Bei einem Eintrag oder beim lesen von Beiträgen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

Um die Werbung auszublenden, schliessen Sie bitte ein Abonnement in Ihrem Gästebuch Manager ab.