Osna - Gästebuch

Moin, Moin! #0D#0ASchreibt einfach mal wenn ihr Lust habt!
Wizard Mode
Normal Mode
         
Offene TAGs:   alle TAGs schliessen
Name:
eMail:
ICQ:
Homepage-URL:
Wohnort:


 [ 1 2 | » ] [18] 
wukki (62.158.130.17) schrieb am 03-02-2004, 12:08:29:
hier ist ja garnichts los.....
 
wukki (62.224.203.151) schrieb am 29-01-2004, 13:21:38:
hier.so geht mit array

array
 
pörp (131.173.160.28) schrieb am 26-01-2004, 11:55:23:
Program Roulette;
Uses Wincrt;
Var Startkapital,Einsatz,Kapital:Real;
Var Abschiedsgruss,Fehlermeldung:String;
Var Zahl,Auswahl:Integer;

Begin
Writeln ('Geben Sie ihr Startkapital ein!');
Readln (kapital);

repeat
Writeln ('Worauf setzen Sie? 1=rouge, 2=noir, 3=Ende');
Readln (Auswahl);



Case Auswahl of
1,2:
Begin
Repeat
Writeln ('Machen Sie ihren Einsatz!');
Readln (Einsatz);
Until Einsatz
 
wukki (62.157.39.84) schrieb am 25-01-2004, 18:53:11:
hier ist ja gar nichts los
 
pörp (212.95.97.11) schrieb am 01-01-2004, 18:49:21:
frohes neues an alle!
bin noch ziemlich fertig war n derber suff gestern abend
 
Torsten (217.84.212.57) Lathen schrieb am 25-12-2003, 01:55:29:
Moin Jungs,
frohe Weihnachten und ´nen guten Rutsch!

PS: Laßt es ruhig angehen in den nächsten Tagen.

Bis dann, TorstenWink
 
(131.173.160.11) schrieb am 18-12-2003, 13:20:44:
Ihr seit doch alle nich ganz dicht inner birne....mit euerm scheiß WI!!!!
Tut nich so als wenn ihrs drau hättet....gruß aus Melle
Cool
 
die supermalocher an faule bande (131.173.160.156) schrieb am 13-12-2003, 16:03:56:
Was kennzeichnet intigrierte betriebliche Standardsoftware( ERP-Systeme)? Beschreiben sie ein Beispiel für deren Integrationsleistung!
Wenn ein integriertes Gesamtsysten alle wesentlichen Funktionen der Administration, Disposition und Führung unterstützt, spricht man von einem ERP-System (Enterprise Resource Planning). Erp-Systeme bestehen aus Basissystemen und funktionsbezogenen Komponenten wie Externes Rechnungswesen, Controlling, Beschaffung, Produktionsplanung und-Steuerung, Vertrieb und Projektmanagement. Alle Komponenten basieren auf einer einheitlichen Datenbank und sind Funktional soweit integriert, dass übergreifende Geschäftsprozesse abgebildet werdern können. ERP-Systeme werden immer durch Standardsoftware-mit eventueller Änderung und Erweiterung- realisiert.
In einem Betrieb stellt sich die Frage wieviel Rohstoffe beschaffen werden sollen. Durch die Integrationsleistung ist es möglich die Produktionsplanung das Rechnungswesen und die Beschaffung zu kombinieren, um die Frage zu klären wieviele Rohstoffe angschafft werden können.DAbei ist es nämlich wichtig zu wissen wie hoch der Gewinn in Abhängigkeit von Einkauf, Produktionszahl und Herstellungs-und Betriebskosten ausfällt.
FearWub
 
Pörp (131.173.160.156) schrieb am 13-12-2003, 15:42:18:
Nennen und beschreiben Sie ein Beispiel für "widget"!
Widgets sind Bildschirm/Steuer-Elemente wie zum Beispiel Rollbalken mit denen sich der Fensterinhalt verschieben läßt, Schaltflächen zur Auswahl von Optionen und pull-/dropp-down-Boxen mit denen eine Außwahllliste mit verschidenen Optionen dargestellt wird.WinkToungeTounge
 
Jan (131.173.160.156) schrieb am 13-12-2003, 15:20:20:
Was unterscheidet prozedurale und deskriptive Progrmmiersprachen? Nennen sie ein Beispiel.
Prozedurale Sprachen sind Sprachen der dritten Generation (heutiger Standard).Bei ihnen bestehen die Programme aus einer Folge von Befehlen oder Anweisungen, die in einer festgelegten Reihenfolge ausgeführt werden (also in Form einer Prozedur). Zum Beispiel Pascal.
Bei deskriptiven Sprachen werden die auszuführenden Aktionen textlich beschrieben. Einzelne Schritte zur Lösung des Problems müssen nicht mehr aufgezeigt werden. Zum Beispiel SQL. Wink
 
 [ 1 2 | » ] [18]

gb2003.de © 2000 - 2016 AKUD&Co Verlagsgesellschaft mbH

Wir weisen ausdrücklich daraufhin, dass die Beiträge die Meinungen der Teilnehmer widerspiegeln und nicht die des Betreibers oder Systemanbieters. Dass Teilnehmer eigene bzw. kontroverse Standpunkte zu verschiedenen Themen haben, entspricht der Zielsetzung diese Internetangebotes. Die Veröffentlichung von Beiträgen der Teilnehmer bzw. das nicht Entfernen von Beiträgen bedeutet nicht, dass sich die Betreiber dieses Internetangebotes die Meinung zu eigen machen. Wir prüfen, ob Beiträge strafrechtlich- oder jugendschutzrelevant sein könnten und speichern hierbei die IP-Adresse des Verfassers. Trifft dies nicht zu, steht es im Belieben jedes Webmasters bzw. Teilnehmers dieses Internetangebotes, sich eine persönliche Meinung über die veröffentlichten Beiträge zu bilden. Bei diesem Internetangebot handelt es sich um einen Markt der Meinungen. Mit dem erstellen eines Beitrages stimmt der Teilnehmer zu, dass eingegebene Daten gespeichert und angezeigt werden.

Bei einem Eintrag oder beim lesen von Beiträgen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

Um die Werbung auszublenden, schliessen Sie bitte ein Abonnement in Ihrem Gästebuch Manager ab.