Gästebuch von schandfleck.com



Hier können sie nach belieben meckern!
Name:
eMail:
Homepage-URL:
Wohnort:


 Zurück zur Homepage  [ 1 2 3 | » ] [285] 
285) schrieb am 28-10-2004, 09:54:33:
Moderation: Dieser Eintrag wurde noch nicht freigeschaltet.
 
284) ein staunender schrieb am 14-08-2004, 18:39:05:
na entschundigung für die kritik
aber es tut sich hier wirklich nicht viel
ihr könntet ja zum beispiel auch erfolgsmeldungen hinausgeben
 
283) noch ein neugieriger schrieb am 14-08-2004, 12:50:04:
na geht jetzt nicht einmal mehr das gästebuch, oder was?
oder werden nur die beiträge freigeschalten die euch zu gesicht stehen ????

Kommentar von James:
Hi,

also a bisserl Zeits brauche ich schon zum Freischalten....

... es werden auch kritische Beiträge freigeschalten, solange niemand (außer mir) persönlich angegriffen wird. Leider kommt es in einen Gästebuch gelegentlich zu Entgleisungen. (Damit muss man leben, wenn man eine interaktive Website betreibt.)

cu James

 
282) ein neugieriger schrieb am 14-08-2004, 12:47:12:
ich bin ja eigentlich nur neugierig wann hier wieder was weitergeht
sind denn alle naturschützer und sonstige aktivisten dieses vereins schon lahmgelegt ?????
oder einfach nur faul ??
oder gibt es seit kurzem keine schandflecken mehr (was ich sehr bezweifle)
also dann GOOD WORKS und deit´s wos

Kommentar von James:
Hi,

lies die Vereinbarung mal durch, da steht alles drinnen. Und wenn ein Schandfleck innerhalb der vereinbarten Zeit beseitigt wird dann besteht halt kein Bedarf mehr hier die Fotos zu zeigen.

Der Schandfleck soll nicht zur Trophäensammlung oder Selbstbeweihräucherung verkommen.

Es wurden gemeinsam mit den UGR’s (Umweltgemeinderäten) bereits einige Fälle in Ordnung gebracht.
Ein Fall wurde erst nach Einschreiten der Behörde beseitigt.
An einigen anderen Fällen arbeite ich bereits.

Cu James

 
281) hallo schrieb am 03-08-2004, 21:46:47:
hallo
 
280) rudi schrieb am 29-07-2004, 11:59:25:
Hier können sie nach belieben meckern!
 
279) schrieb am 16-07-2004, 12:42:07:
Moderation: Dieser Eintrag wurde noch nicht freigeschaltet.
 
278) schrieb am 16-07-2004, 07:21:24:
Moderation: Dieser Eintrag wurde noch nicht freigeschaltet.
 
277) johnny schrieb am 13-07-2004, 19:43:59:
das wetter ist nicht schön heute! die landschaft ist schmutzig!
dass wasser ist verschmutzt! james ist auch nicht da! die politiker sagen nichts! die leute werden sich auf diesen eintrag aufregen! sie denken alle sind dumm!
 
276) johnny schrieb am 13-07-2004, 16:24:00:
voll öde diese seite in letzter zeit! wo ist den der james in letzter zeit nur?????
 
275) unbeteiligter 3.er schrieb am 10-07-2004, 13:58:32:
ich finde diese seite für eine tolle sache. aber mir fehlt ein bisschen der ehrgeiz, der am anfang hinter dieser sache steht. mich wundert auch, daß es noch immer regionalpolitiker gibt, die unbedingt auf diesem (mit sicherheit) sinkendem und stinkendem dampfer sitztenbleiben. sehen die denn nicht ein, daß sie mitabsaufen werden.
he ihr leute vom schandfleck, und ihr im hintergrund! lasst euch nicht abbringen von eurer spur und engagiert euch wieder besser.
jamse lebst noch, oder bist schon verschollen ?
schau daß du wieder auf die beine kommst und tu was!!!!!
 
274) frsdg dsrtggt schrieb am 18-06-2004, 10:27:37:
der druck der schwarzen schandfleckverursacher wurde vermutlich durch die schwarze gemeinde erhöht - wer soll das aushalten
 
273) Beobachter schrieb am 17-06-2004, 13:37:12:
na, haben der James und seine grauhaarigen Fischaufseher etwa gar aufgegeben, oder warum gibt es hier nichts neues mehr? Traut Ihr euch nicht mehr raus, oder habts jetzt nichts mehr zu sagen? Schade, denn es hat eine Weile so ausgesehen als ob euch keiner den Mut rauben könnte.... es ist Schade dass hier Ruhe eingekehrt ist.
 
272) Johnny schrieb am 15-06-2004, 21:00:15:
ja james, was tut sich mit den Schandflecken, keine neuen?

cu johnny
 
271) James schrieb am 05-06-2004, 23:30:11:
Hi Johnny,

on air again?

cu
 
270) kinobulus schrieb am 04-06-2004, 18:28:39:
are you ready for party, James!!!!!!!!!????????!!!!!!!!!!
 
269) sdfg hjlktre schrieb am 03-06-2004, 14:02:40:
schon meinte ich der schandfleckbetreiber wäre von der schwarzen macht ausgeschsaltet worden.
siehe, er gibt wieder zeichen.

super!!!!!
 
268) Walter schrieb am 23-05-2004, 16:03:39:
es rascheln die blätter wenn es herbst wird!
 
267) Walter schrieb am 23-05-2004, 16:02:37:
der schmutz versmutzt die gegend, das darf nicht sein!
 
266) James schrieb am 22-05-2004, 09:34:14:
Hi zusammen,

leider war der Schandfleck für kurze Zeit nicht erreichbar. Das wurde von der Presse leider falsch interpretiert. Da der Schandfleck bisher ein Untermieter auf einer anderen Website war, und wir die beiden Websites nicht in Verbindung bringen wollten, entschlossen wir uns aus dem Schandfleck eine eigenständige Website zu machen.

Es wird auch einige Änderungen in der Arbeitsweise geben. Am Montag den 17. Mai 2004 vereinbarten wir ein „FAIR PLAY“ – Abkommen mit einigen regionalen Aufsehern, UGR’s und USchO’s. Mehr dazu in Kürze.

Ich denke die Presse hatte davon noch keine Informationen.


Für ein sauberes Waldviertel!

Gerhard Schönbauer
 
265) Hund schrieb am 23-03-2004, 16:21:06:
Nichtrenovierter Schandfleck Primersdorf. Spielt hier vielleicht die Waldviertler Siedlungsgenossenschaft mit? Die Verbindung Obmann - BGM sollte beachtet werden. Da war doch auch etwas in Raabs mit enem Grundstück.
Wie auch immer eins historisches Gebäude, ein Kulturdenkmal leidet.
 
264) Oma schrieb am 23-03-2004, 14:28:15:
Wos/Wen manstn do genau? Glaubst net dassd a bissl a paranoia host?
 
263) da stadtspecht schrieb am 22-03-2004, 19:20:51:
a wahnsinn is des. des is ja wirklich jetzt scho nimma schen. de politika san olle lauta korrupte rotzleffin. i was net wia des weitageh soi. buama und menscha mir messn se do jetzt wehrn.
de regieren uns alle owi zua, dass ganz aus is.
i bin scho ganz verzweifet wen der politik de in unsern schen woidviertl gmocht wird.
wir messen uns wehrn.

des wars, hat jetzt amoi gsagt ghert.
 
262) Hund schrieb am 21-03-2004, 22:21:49:
Ein Schandleck darf nicht entfernt werden. Der Schüttkasten Primersdorf darf nicht renoviert werden. Wurde der BGM von mächtigen VP-nahen Personen unter Druck gesetzt?
Welche Rolle spielt der Stadtamtsdirektor?
WIEDER EINE UNDURCHSICHTIGE GESCHICHTE.
 
261) rudi hirnschuss schrieb am 21-03-2004, 13:54:19:
habts es an rausch?
 
260) James schrieb am 17-03-2004, 20:02:12:
meckerecke@schandfleck.com

hinten mit .COM
 
259) somebody schrieb am 15-03-2004, 13:30:54:
meckerecke@schandfleck.at funktioniert nicht! Alternative email-Adresse?
 
258) Johnny schrieb am 11-03-2004, 21:54:31:
Wenn du meinst Omi, san hoit olle böse, jo! Ganz schlimme Kinder! Hobts ihr eigentlich olle irgendwöche Komplexe wei ollas so sch..... is bei eich??? a bussi aufs bauchi dass oaschi wackelt!
 
257) Oma schrieb am 11-03-2004, 19:22:32:
Hallo Kinder! Wos regts eng denn immer so auf? Will jo goa net wissen wos es fia schlimme sochn ostöts. Kehrts amoi vor engara eigenen tür. Is scho kloa dass se kana söbst om pranger stöt oba es sats ois kane guadn. Aus mir spricht de lebenserfohrung.
 
256) Johnny schrieb am 10-03-2004, 15:07:57:
na, dir?
 
255) Asterix schrieb am 09-03-2004, 13:51:31:
Hi Johnny,

is da da Schmä ausgonga?



Euer Asterix
 
254) Johnny schrieb am 04-03-2004, 19:24:05:
Wos is mit mir Kinder?
 
253) Bauernschlau schrieb am 04-03-2004, 14:00:35:
@katzenmörder: bist du auch mit dem Johnny im Band'l?
 
252) katzenmörder schrieb am 04-03-2004, 11:18:46:
voi nix los do. wor es letzte moi das i do wor
 
251) Hund schrieb am 01-03-2004, 20:14:42:
Ja - Danke
 
250) uschi bush schrieb am 01-03-2004, 17:09:54:
yyyyeeeeeeeeaaaaaaaahhhhhhhhh!!!

seid ihr gut!!
 
249) ewald schrieb am 01-03-2004, 16:06:30:
ja hund. deine meinungen sind einfach die besten! du bist ja richtig gut!
 
248) hund schrieb am 29-02-2004, 21:55:41:
Wozu Förderungen, wenn die Natur doch auch alleine für ihre Erhaltung sorgt - wenn man sie läßt und nicht durch Müllablagerungen stoppt.
Das Waldviertel könnte ruhig ein Waldviertel werden.
Förderungen für überflüssige Tätigkeiten gibt es wohl nur unter dieser erzkonservativen Regierung.
 
247) ewald schrieb am 26-02-2004, 17:27:16:
nein james das war nicht johnny, mein richtiger name ist ewald, johnny ist jetzt nicht da, der hat frei! jetzt ist mir fad! aber ich bin kein so ein agrarier!
 
246) james schrieb am 26-02-2004, 16:54:38:
Hi Johnny,

irgend jemand verwendet deinen PC um Einträge im Gästebuch als "JAMES" zu machen. Das solltest nicht zulassen.

Die Einträge 243 244 245 stammen von deinen PC!!

CU James (der Echte)
 
245) James schrieb am 26-02-2004, 15:10:36:
Ich bin Gott!!
 
244) james schrieb am 26-02-2004, 12:46:02:
Der Erfolg gibt uns recht!

cu james
 
243) James schrieb am 25-02-2004, 18:22:03:
Hier können sie nach belieben meckern!

CU James
 
242) reinhard schrieb am 20-02-2004, 18:26:14:
was ist los mit euch? ist euch der mist ausgegangen? oder ist euch der mut ausgegangen?
 
241) öpul schrieb am 20-02-2004, 09:32:35:
Allgemeines
Im ÖPUL (Österreichisches Programm umweltschonender Landwirtschaft) werden seit 1995 jene bäuerlichen Leistungen in Form von jährlichen Flächenprämien abgegolten, die der Entwicklung und Erhaltung einer gesunden und intakten Umwelt dienen. Natürlich zählen hier wichtige Naturschutzleistungen der Betriebe auch dazu. Im ÖPUL 2000 wurden die Naturschutzmaßnahmen sogar kräftig ausgebaut.

So können in diesem Programm die
Pflege von Feuchtwiesen
Pflege von Trockenrasen
Wiederherstellung oder Neuschaffung von Biotopen (Feuchtbrachen, Feldgehölze, Hecken, ...)
Erhaltung standörtlicher, ökologisch wichtiger Besonderheiten auf normalen Nutzflächen
Erhaltung kleiner Bewirtschaftungsschläge
Entwicklung und Umsetzung gesamtbetrieblicher Maßnahmen in Rahmen einer Naturschutzplanung
beantragen.

mehr dazu:
http://www.noel.gv.at/service/ru/ru5/Foerderungen/Oepul.htm
 
240) johnny schrieb am 19-02-2004, 21:58:54:
seas bauernschlau!
glaub net dass die umwelt schuld is dass bei uns kein fremdenverkehr is, find dass de umwelt im waldviertel ganz oke is bis einige kleinigkeiten de oba dafür sicher net ausschlaggebend san wos net heißen soi dass oke is! es fehlen eher die ideen oba sonst gaunz deiner meinung!
 
239) johnny schrieb am 19-02-2004, 21:48:32:
jo hallo!
die bauern bekommen eine förderung wenn sie etwas anbauen und du was zum essen hast, kennst di jetzt boid amoi aus? und ohne der förderung würden sie ein minus machen, folglich nichts mehr anbauen!in österreich ist die eigenversorgung von getreide knapp über 100%, also wir brauchen es! es sind eh scho de meisten im nebenerwerb weil sie sonst nicht mehr existieren würden! dann wäre bald urwald bei uns! so wie in gallien! es wären dann einige arbeitslose mehr in unserem land, es würden keine touristen mehr zu uns kommen weil keiner die weiden mäht und das landschaftsbild einem dschungel gleichen würde, und da österreich sehr stark von den touristen lebt ist das auch ganz wichtig weisst du asterix, mh! checkt? und kaiser haum wir zufällig kan, nur zur information!
 
238) Asterix schrieb am 19-02-2004, 20:50:56:
Hallo johnny

warum bekommt nicht auch der Bäcker für seine Semmerl ein Förderung z.B. 1000Stk täglich zu je 0,50 EUR , egal obs wer braucht oder nicht. Auch ein Fleischhacker könnte sich dann einen Pajero leisten! hast du irgendwelche Privilegien!

Ave Cäsar!
oder wie euer neuer Kaiser heist?
 
237) johnny schrieb am 19-02-2004, 18:19:22:
mir is des zu blöd mit euch zu diskutieren asterix + obelix! informiert euch bevor ihr irgend welche behauptungen macht! wenn man grünflächen umackért bekommt man keine förderungen! anscheinend haben sich die zeiten in gallien auch geändert und der typ der euch den zaubertrank kocht wird es auch nicht mehr geben, was ja an obelix entzugserscheinungen stark zu merken ist! dein hass auf die landwirtschaft muß dich auch ziemlich zu schaffen machen! ich finde nicht dass das waldviertel unter einer starken umweltverschmutzung leidet, aber bitte! den ein oder anderen dreckhaufen wird es immer geben! ajo und geschlechtsumwandlung habe ich keine hinter mir, warum auch immer du das wissen willst! förderungen hat es schon immer gegeben in der landwirtschaft, nur war früher der produktpreis gestützt und jetzt sind es direktzahlungen wenn man etwas anbaut, geschenktes geld ist das also nicht!
 
236) Asterix schrieb am 19-02-2004, 12:10:33:
Stimmt gar nicht, wir saufen nur Waldviertler Qaulitäts Bio Most!

und ob wir in einen Bett schlafen geht dich nix an, wir sind auf alle Fälle alt genug dazu!

Der Obelix hat schon recht wenn er meint: die spinnen die.......

Ave Cäsar!
oder wie euer heutzutage Kaiser heist?
 
235) mirli-tant schrieb am 19-02-2004, 12:06:10:
stimmt des das der asterix und da obelix immer miteinander in an bett gschlafn habn. und drogen hams ja a gnommen.
 
234) Bauernschlau schrieb am 19-02-2004, 12:04:45:
Lieber johnny!

Du stellst in deinen letzten Eintrag die Frage „was würdest du machen als Politiker“ . Ich hätte da schon lange einige Vorschläge:

1.
sofortige Beseitigung durch den jeweiligen Verursacher veranlassen.

2.
durch Beseitigung der „Schandflecken“ (wie kann man nur so dazu sagen?) hätte auch diese Homepage keine Sinn mehr, und damit auch die ganze Debatte hier. Das Spektakel dauern nun schon mehr als 7 Monate.

3.
aus dieser Situation maximales politisches Kapital schlagen, ( etwa: wir räumen auf, eine saubere Umwelt ist auch Basis für den Fremdenverkehr, und den würde unsere Region dringend brauchen).

4.
ein kluger Politiker würde auch rasch reagieren, denn es stehen die nächsten Gemeinderatswahlen vor der Tür, und die Umwelt eignet sich allemal als Munition im Wahlkampf. Wozu sonst machen die Aufdecker eine so lange Winterpause?

5.
ein kluger Politiker würde sich nicht vor Ort fotografieren lassen und dann tatenlos zusehen wie sich die Dinge entwickeln.

Selbstverständlich braucht man für dieses Vorgehen etwas Mut, aber es würde nur die Bösewichte und den James treffen. Alle anderen könnten gewinnen....
 
233) Asterix schrieb am 19-02-2004, 11:50:43:
hi Johnny,

hast eine Geschlechtsumwaldlung hinter dir, oder traust dir das nicht selber schreiben? Ich und der Obelix sind aus Gallien, du hast im Comic-Hefterlunterricht nicht aufgepasst! Wann ich Bauern von eurer Qualität so überzeugt seit, warum kauft ihr dann so oft bein HOFER oder LIDL ein. Da brauchst nur schaun wenn ein Aktion ist. Dann werden Lebensmittel gepunkert. Wenn Ihr wollt das euch euer Zeugs wer abkauft dann solltet ihr es auch selber kaufen! Und bei der Milch ist es das selbe, brauchst nur einer Bäuerin beim Billa in den Einkaufswagen schauen. Und eure Betriebsmittel und Werkzeuge hohlt ich aus der Tschechei.

Alles nur schöne Worte!

Der Obelix hat schon recht wenn er meint: die spinnen die.......

Ave Cäsar!
oder wie euer heutzutage Kaiser heist?
 
232) mirli-tant schrieb am 19-02-2004, 10:46:11:
von wo seidsn ihr asterix und obelixe überhaupt. ihr habt nicht den funken einer ahnung, über die landwirtschaft. wenns ihr mehr einheimische produkte von österreichischen bauern kaufen würdet, würden die bauern auch nicht so viele förderungen benötigen. aber ihr kauft ja nur dort wos billig ist.
 
231) öpul schrieb am 18-02-2004, 21:03:12:
Auf meiner homepage steht das alles!!!
 
230) Asterix schrieb am 18-02-2004, 20:21:13:
Hallo Ihr Waldviertler!

Mein Freund der Obelix hat mir von euch erzähl! Da sollen sich ja furchtbare Dinge abspielen bei euch. Recht hat er! Wenn ich da so eure Beiträge lese komm ich aus dem Wundern gar nicht mehr raus!

Der der sich johnnny nennt meint er bekommt nur dann Geld von den Anderen geschenkt (er sagt dann Förderung dazu) wenn er was tut... ja was muß er denn da tun? Etwa alle Wiesen neben der Thaya umackern um dann noch mehr Geld geschenkt zu kriegen! Oder muß er in jeden Graben ein bisser Dreck verstecken damit er dann noch mehr Geld gschenkt kriegt? Oder muß er alle Sträucher wegräumen damit man bis nach Brüssel schauen kann damit er noch mehr Geld gschenkt kriegt? Hat er sich nich verpflichtet die Grünflächen zu erhalten, da gibt es doch sowas wie ÖPUL, was steht da alles schwarz auf weis?

Der Obelix hat schon recht wenn er meint: die spinnen die.......

Ave Cäsar!
oder wie euer heutzutage Kaiser heist?
 
229) Philosopherl schrieb am 18-02-2004, 18:49:32:
Wer Weisheit sucht ist weise,
wer glaubt sie gefunden zu haben ist ein Narr.
 
228) johnny schrieb am 18-02-2004, 09:43:08:
an hund: willst du im urwald leben? man sieht dass du wirklich keine ahnung von irgendwas hast! im waldviertel gibt es genug wald, wir habe in österreich sogar ein problen dass die verwaldung stark zunimmt in den letzten jahren! was stört dich eigentlich dass auf den feldern was angebaut wird, glaubst du das getreide fällt vom himmel herunter??? förderung bekommt man nur wenn man auch etwas tut dafür und ohne die wären die meisten bauern nicht mehr da, glaubst du wäre das gut für unsere region? was würdest du machen als politiker? du hast anscheinend mit irgendwas ein problem?
 
227) Hund schrieb am 17-02-2004, 19:15:43:
Wenn die Bauer die Landschaft pflegen, dann sollen sie als Landschaftspfleger bezahlt werden und Förderungsempfänger sein. Auch Wälder, Mischwälder und Staudenbewuchs sind Natur - nicht nur Felder mit Getreide und anderen Feldfrüchten - also lasst wachsen was die Natur bevorzugt, dann kann man auch Förderungen sparen und das Waldviertel hat wieder viel Wald, wie es der Namen verlangt.
Dann können sie mit gförderten Traktoren Müll im Wald abladen.
 
226) james schrieb am 17-02-2004, 17:42:58:
Hi zusammen,

owa vom Gas, wer austeilen will der sollte auch einstecken können. Des ist ja noch lange kein Grund ausfällig zu werden. Last euch nicht auf so ein tiefes Niveau runter.

Unser Obelix ist wahrscheinlich auch als Kind in einen Topf gefallen, bei uns im Waldviertel wird es halt kein Zaubertrank gwesen sein, sondern halt ein Schnapserl oder Mostfassl!

Sagts mir lieber wo es Schandflecken gibt! Damit wir den Schmutzfinken das Handwerk legen können.

Cu

James
 
225) johnny schrieb am 17-02-2004, 14:43:52:
na glaubst wei du trottl sogst de waldviertler spinnen bin i beleidigt, des is ma so wurscht wie waun in australien a kuh scheisst und i glaub olle aundan a!
 
224) obelix schrieb am 17-02-2004, 14:21:38:
beleidigte Leberwurscht!

die spinnen die Waldviertler!

euer Obelix
 
223) johnny schrieb am 17-02-2004, 14:04:04:
geh wieder play-station spielen und bleib bitte dort wo du bist obelix! die umwelt soll ja eh schon so verschmutzt sein im waldviertel!
 
222) Obelix schrieb am 17-02-2004, 13:11:19:
hallo ihr Waldvirtler,

wenn ich euch da so zuschaue bekomme ich Angst, Zustände herschen da wi im alten Rom (nur hatte die damals nur Streitwagen mit echten Pferden), ihr aber benutzt eure dieselbetrieben und pannenanfälligen Streitwagen nur um irgendwelche Blödheiten zu machen. Die spinnen die Waldviertler!!

vieleicht hat sich der jonny mit den Qualitätsproduckten seines Lieblings-BIO-Bauern den Magen (oder noch mehr) verdorben, sonst würde er nicht so rumspinnen, der Waldviertler.

Und der James spinnt sowieso!

Die spinnen alle, die Waldviertler!

euer Obelix!
 
221) johnny schrieb am 16-02-2004, 20:04:34:
an willi: warum ist man gewinnorientiert wenn man dreck wegräumt??? gesagt ist immer leichter als getan, ich weiß ja eh! große redner gibt es ja heute viele gel? an hund: wäre es dir lieber wenn es keine bauern gäbe die dafür sorgen dass du ein frühstück, mittag- und abendessen hast? wer würde dann die landschaft pflegen? hätten wir dann noch einen tourismus in unserem land? der den größten anteil am BIP ausmacht? leider kommen die bauern ohne förderungen nicht aus, wo kaufst du dein fressen ein, bei den diskontern wo es am billigsten und aus dem ausland ist ist?oder kaufst du qualitätsprodukte bei den bauern direkt, denk mal darüber nach?
 
220) Hund schrieb am 15-02-2004, 22:03:46:
Arbeitslos - sozialer Fall, kann man lesen. Ist das die Meinung derer die Förderungen kassieren um Gülle in das Grundwasser einzubringen oder die Meinung derer die grüne Hallen bauen um die Fördergelder zu abzuschöpfen.

Wer Förderungen kassiert kann bequem mit
mit neuen Traktoren gefähliche Güter in der Natur abladen.
 
219) Willi aus Mostbach schrieb am 13-02-2004, 21:14:43:
An Johnny:
Bin auch nicht zu 100% überzeugt, dass der James damit Recht hat - doch Du machst es schlechter als es ist, denn aus Deinen Zeilen kann man lesen dass Du keine Ahnung hast worum es beim Schandfleck geht. Hatte auch schon Kalamitäten mit meinem "dicksten Freund" auszuräumen - doch dass er sich hier so erklären und rechtfertigen muss warum und weswegen diese Site am Leben ist, hat er, so denke ich nicht notwendig -
ER TUT WENIGSTENS WAS FÜR EINE SACHE
Hast Du schon einmal in Deinem Leben etwas selbstlos, ohne Profit nur wegen der Sache gemacht?
Ich meine damit nicht eine Hilfestellung irgendwo einen Tag oder zwei Tage. Sondern eine Idee verfolgen und verwirklichen - mit dem Wissen von vornherein dass es nur Spesen sein könnten?
Doch dies ist ja in der heutigen Konsumgesellschaft nicht mehr möglich - da wird man ja von Haus aus als Depp abgestempelt sollte man nicht Gewinnorientiert denken.
Und dann noch zu feige zu sein seine Meinung offen zu sagen?

Schönes Wochenende an Alle

Gruß aus Mostbach
 
218) Trautl schrieb am 12-02-2004, 22:24:16:
Gib dir voll Recht James!! Lass dir nichts gefallen.
 
217) johnny schrieb am 12-02-2004, 14:38:32:
na daun no vü spass dabei!
 
216) james schrieb am 12-02-2004, 14:23:44:
also lieber Johnny,

wenn ich nun rausgehe und beginne den Müll aufzuräumen, dann lachen doch nur alle Schandfleckverursacher, hohlen schell den Traktor und laden wieder was ab!

Wenn ich jedoch die Schandflecken dokumentiere und aufzeige dann werden die Verursacher immer wieder damit konfrontiert. Bei manchen kann ich was bewirken ohne Bilder zu veröffentlichen, da wird dann halt aufgeräumt und hoffentlich nicht weitergemacht.

Einige versuchen nun halt aus lauter Sturheit mit aller Gewalt den Dreck zu verbrennen oder vergraben. Die werden halt weiter aus Korn genommen. Und immer wieder veröffentlicht.

Es ist nicht verboten über Umweltsünden zu berichten, trotzdem werde ich immer wieder bedroht und angegriffen. Es gibt jedoch auch viele die meine Aktivität befürworten und mich unterstützen bzw. mich über aktuelle Schandflecken informieren.

Wenn du genau nachdenkst wird auch dir klar werden das es nur einen Gewinner bei der Geschichte geben kann:

Unsere Umwelt, und damit gewinnen wir alle.

Es gibt bei der Geschichte aber auch Verlieren:

Die Schandfleckenverursacher und den Betreiber dieser Homepage!

Es ist mir dieses Opfer wert, denn ich denke die Gewinner sind es wert dafür ein Opfer zu bringen.

Ich hoffe du kannst mich nun etwas besser verstehen, wenn nicht, stehe ich gerne Rede und Antwort.

CU

James
 
215) johnny schrieb am 12-02-2004, 13:57:23:
schau james! ich wollte dir nur sagen dass das aufzeigen von verschmutzungen auf dieser seite nichts anderes bringt als dass ein paar leute spass damit haben! du mußt aktiv was machen für die umwelt! ich helfe nicht zu den umweltsündern und bin auch keiner, das hab ich nie geagt! ich wollte nurwissen warum du dich nicht beteiligst an der beseitigung des dreckes wenn du sonst eh nichts zu tun hast! vielleicht tut dir eine frische luft wieder einmal gut, das könntest du gleich damit verbinden!
 
214) james schrieb am 12-02-2004, 13:52:10:
hi johnny,

schau mal beim Kontakt rein! Was willst mehr!

Einige Fragen hab ich dennnoch:

Warum hilfst du den Umweltsündern?

Bist du für derartige Zustände in unserer Landschaft, ist sowas in Ordnung?

Bist du selbst so ein Schandfleckverursacher?

Mein Beitrag zum Umweltschutz ist nunmal das Aufzeigen und so mit meinen Möglichkeiten was zu bewegen.

Dein Beitrag ist.......?

cu James
 
213) johnny schrieb am 12-02-2004, 13:41:00:
nein lieber james! ich war gestern das erste mal auf deiner super seite! schau wenn du nicht den müll wegräumen willst dann wird es auch kein anderer machen! und lernen werden die vergifter durch deine seite nichts weil sie fast keiner anschaut! Darum frage ich mich was diese seite bringen soll??? ich werde dir meinen namen nicht nennen, du nennst deinen auch nicht wirklich, sagst ja auch nicht deine genaue adresse??? schämst du dich für etwas, deinen garten zum beispiel? du bist hier der große redner und regst dich auf, blöd herumlaufen kann jeder und fotos ins internet stellen, aber selber was in die hand nehmen, da bist du schon wieder zu faul dafür! gründe einen verein zur umweldverschönerung oder etwas in diese richtung, hätte villeicht mehr sinn!
 
212) james schrieb am 12-02-2004, 13:10:00:
hi johnny,

warum brauchst du mehrere Namen? ist dir dein eigener nicht gut genug. Oder willst du deinen „Guten Namen“ nicht beflecken? Mut kann man nicht kaufen!

Ich denke du verwendest auch noch folgende Namen:

rudi,
orlando,
arbeiter,
hackler,
Angelika,
Manfred,
richard,
Hinterberger Kali....

sind immer wieder die selben Einstellungen und Angriffe zu bemerken. (Scheinbar teilen sich die alles miteinander ein Hirn.) Da frag ich mich dann wer bloß so feig ist. Oder willst hier nur für Unruhe sorgen und alle gegeneinander aufhussen.

Du bist möglicherweise ein “Stichler“ und "Brunnenvergifter", hast aber nicht den Mut zu deiner Meinung zu stehen. Solltest dich was schämen.

Wenn du wirklich was bewegen willst dann musst du auch dazu stehen, auch wenn du dann von einigen vorgestrigen immer wieder angegriffen wirst.

Übrigens werde ich nicht hinter diesen Umweltsündern aufräumen solange diese nix gelernt haben.

Wo JAMES draufsteht ist auch JAMES drinnen!

Cu du (ihr) Mutloser(n)!
 
211) johnny schrieb am 12-02-2004, 13:09:07:
ajo james! johnny=strizi=jack daniels!!
 
210) johnny schrieb am 12-02-2004, 13:06:11:
frag mich was und ich werde dir meine fragen beantworten jamse? wo wohnst du eigentlich genau? hast du auch eine telefonnummer? ich habe dir nur meine meinung gesagt und ´bei der bleibe ich auch! du bist arbeitslos und somit auch ein sozialer fall, könntest als gegenleistung dem staat gegenüber dich als nutzvoll zur verfügung stellen und müll einsammeln gehen oder bist du dir da schonwieder zu gut dafür?
 
209) james schrieb am 12-02-2004, 11:32:29:
hi Strizi und jack daniels,

scheinbar seid ihr sehr arm drann...

jeden seine Meinung, ihr könnt euch scheinbar keine bessere leisten.

Reicht euer Mut auch für eine sachliche Kritik, oder seid ihr einfach nur gegen alles?

Warum versteckt ihr euch, ich stehe zu jeder meiner Aktionen und schreibe meinen Names drunter...

lichtscheue Gesellen, denkt mal nach...

cu James
 
208) strizi schrieb am 11-02-2004, 23:13:14:
gehma james, vo nix tuan kumt nix, de dreckhaufm kentn scho weg sei! rotzer du! de wos na gmocht haum werdn des net tuan, san leider net olle so heilig wie du, du oba bist berufen dazua! oiso müllsackerl nehmen und auf gehts, nix liegn lossn gö!!! sonst kommst net in den himmel, mh!
 
207) jack daniels schrieb am 11-02-2004, 23:04:46:
hallo es bimbos! james waun di der dreck so stört daun ram eam weg a glei, net nur depat fotografiern, hackln!
 
206) Manfred K. schrieb am 09-02-2004, 16:11:15:
Ich glaub dem James wird das ewige Schandfleck suchen auch schon zu blöd. Wundert mich nicht, ist ja auch nicht gerade die spannendste arbeit. Stell das nur mal fest weil schon lange keine neuen erschienen sind. SCHADE!!
 
205) Kopfschüttler schrieb am 08-02-2004, 17:07:00:
Tut´s nicht blödeln, sonst wird schandfleck.com nicht erst genommen.
Dazu ist das Thema zu wichtig.
Helft lieber dem James. Er braucht dringend ernstzunehmende Unterstützung, damit man die Ewiggestrigen (inkl. Regionalpolitiker) bekehren kann.
An die Arbeit !
Die Schneeschmelze gibt den Dreck frei.
Komme zu Ostern nachschauen.
 
204) Willi aus Mostbach schrieb am 05-02-2004, 22:05:29:
Hoffe nicht, dass ich der gemeinsame Freund bin!

Gruß an alle
 
203) james schrieb am 05-02-2004, 21:03:44:
hi fakecontroller,

bist ein Spaßverderber.... Smile))

Die/Der/Das hätte sich vielleicht doch noch gemeldet...

Du bringst mich noch um meine Hiebe, halte dich da bitte raus und bsssssssst..

cu
 
202) fakecontroller schrieb am 05-02-2004, 20:53:37:
james,
lass dich nicht rollen - das ist maximal ein angelo.
tschau
 
201) james schrieb am 05-02-2004, 17:53:18:
bist aber böse....
 
200) angelika schrieb am 05-02-2004, 17:51:12:
Will ich nicht, sonst werd ich noch verrückter nach dir. Wäre aber nicht gut.
 
199) james schrieb am 05-02-2004, 17:43:05:
schick mir ein mail auf

meckerecke@schandfleck.com das krieg nur ich....

bis ganz neugirig.

cu james
 
198) angelika schrieb am 05-02-2004, 17:39:44:
Angi sagen alle zu mir, müsstest mich eigentlich kennen.
 
197) james schrieb am 05-02-2004, 17:35:36:
Sei nicht so feig! sags wer du bist, denn mir fällt keine Angelika ein...
(oder haben wir nur einen gemeinsamen Freund.

nix Bussi sondern Hiebe!
 
196) angelika schrieb am 05-02-2004, 17:31:06:
Bin zu schüchtern um mich mit dir zu treffen, aber ich hab dich wirklich gern. Bist ein toller Mann. BUSSI!!
 
195) james schrieb am 04-02-2004, 16:00:42:
hi angelika,

ich freu mich schon auf das erste Treffen, ich steh auf die Prügelstrafe... kanns gar nicht erwarten... Wir sollten uns bald was ausmachen!

cu james
 
194) angelika schrieb am 04-02-2004, 15:51:37:
super james, des is ja voi supa wos du da machst. tät di gern persönlich kennen lernen. und dir den popo versohlen.
 
193) Bruder Baum schrieb am 03-02-2004, 22:15:14:
Ich bin die Wärme deines Herdes an kalten Winterabenden.
Ich bin der Schatten, der dich vor der heißen Sommersonne beschirmt.
Meine Früchte und belebenden Getränke stillen deinen Durst auf deiner Reise.
Ich bin der Balken, der dein Haus hält,
die Tür deiner Heimstatt,
das Bett, in dem du liegst und
das Spant, das dein Boot trägt.
Ich bin der Griff deiner Harke,
das Holz deiner Wiege und
die Hülle deines Sarges.
 
192) james schrieb am 02-02-2004, 22:37:15:
hi anonymus,

ich kann dir nicht folgen, wie hast du denn das gemeint?

cu james
 
191) anonymus schrieb am 02-02-2004, 21:45:41:
Seine (Schönbauers) Winterpause hält aber schon eine Zeit an - oder warum tut sich hier nix mehr?
Hat er schon vor der Staatsmacht resigniert oder holt er ganz weit und fest zum entgültigen Endsieg aus?
Sollte der Dorfkaiser doch recht behalten vor den Argusaugen der Gesetzesvertreter und ist somit Schönbauers liebstem Spielzeug seit 7 Jahren der Reiz genommen?
Spannung pur erwartet alle Beobachter der Szene in diesen Tagen - wird er noch Schandtaten im Talon haben oder ist das Pulver verschossen?
Soll der Kaiser Kaiser bleiben - oder wackelt sein Thron?
Festigt er seine Stellung in der Gesellschaft oder verliert er Macht und Ansehen?
Wer kann diese Fragen wohl beantworten - ein Schandfleckbetreiber oder der Kaiser selbst?
Beide sehr wortkarg in diesen Tagen - doch die Entscheidung naht langsam oder schnell - irgendwann sollte doch die Wahrheit über die Missetäter ans Tageslicht kommen, denn hiezu ist doch diese Initiative ins Leben gerufen worden - oder nicht?
 
190) Ein nachdenklicher Waldviertler schrieb am 02-02-2004, 17:13:15:
Am Wochenende war ich in meiner Heimat, im derzeit mystisch verzauberten Waldviertel, seelebaumelnd unterwegs. Die Freude und wollige Wärme im Gemüt war riesig. Das war leider abrupt zu Ende, als die Augen mir Ärger in die Seele spiegelten.
Es wird doch nicht ein zur Schaustellen der Engstirnigkeit oder gar der Arroganz gegenüber der Umwelt gewesen sein, was sich am 31. Jänner 2004 in der Nähe der Riedmühle am Thayaufer bei Karlstein abspielte.
Scheinbar fiel bei der Durchforstung der Uferbäume ein großer Ästehaufen an, den der Landwirt und sein Sohn nach „regional- bäuerlicher Tradition im Wandel der Zeit“ dem Herrgott schickten.
Mittels Frontlader über den Ästehaufen gehoben, verschüttete der eine den schwarzen Inhalt eines ca. 15 Liter- Kanisters über die Äste. Noch gutgläubig, mochte man meinen es handelt sich hierbei um einen allbekannten Geschmacksverstärker der Suppe, die später mächtige Rauchsäule hingegen, lies nur noch einen Schluß zu.
Der eine Kammerrat u. Vizebürgermeister und der andere Meister der Land und Forstwirtschaft, Landschaftspfleger und Verantwortungsträger zweier Generationen, demonstrierten den Alltag der Unvernunft.
Das Zauberwort heißt „Nachhaltigkeit“ und es bedarf wohl noch einen weiten Weg, um den Begriff ökologische Verantwortung vor dem ökonomisches Denken mit maximaler Gewinnoptimierung zu etablieren.
Man könnte meinen, die Menschheit verblödet total, schon die Steinzeitmenschen machten Feuer, ohne dafür fossile Rohstoffe zu verwenden oder Energieträger zu vergeuden.

PS: Schläft der „Ökowirt“ vor Ort auch am Tag, oder freunderlts hier etwa gar???
 
189) James schrieb am 27-01-2004, 17:44:00:
Hi zusammen,

nach einer kurzen und verdienten Winterpause werde ich nun wieder weitere Bilder veröffentlichen.

( ... der hinterberger kali kann es ja nicht mehr erwarten...)

cu

james
 
188) nachteulchen schrieb am 22-01-2004, 22:21:25:
da ich immer spät nachts herumflattere, kommt mir auch einiges unter in wald und heide. (das könnt ihr mir glauben,.....)aber hier bei euch ist in letzter zeit nix los.nicht bei den schandflecken und auch nicht hier im gästebuch........
das wird doch nicht bedeuten, daß es keine neuen schandflecken mehr gibt???
oder daß sich alle meckerer wieder vertragen????
oder was sonst ist blos los mit euch?
würde mich sehr freuen wieder frischen wind in die sache zu bringen,...
(vielleicht läuft mir des nächtens ein schandflecker über den weg, dann meld ich mich wieder
 
187) hinterberger kali schrieb am 15-01-2004, 11:30:31:
Blada tua was!!
 
186) Philosopherl schrieb am 13-01-2004, 18:56:27:
Die Welt, bedacht auf puren Nutzen,
sucht auch die Seelen auszuputzen.
Das Sumpfentwässern, Wälderroden,
schafft einwandfreien Ackerboden
und schon kann die Statistik prahlen,
mit beispiellosen Fortschrittszahlen,
doch langsam merken’s auch die .eppen,
die Seelen schwinden und versteppen,
denn nirgends mehr so weit man sieht,
gibt es ein Seelenschutzgebiet.
Kein Wald drin Traumes Vöglein sitzen,
kein Bach drin Frohsinns Fischlein blitzen,
kein Busch im Schmerz sich zu verkriechen,
kein Blümlein Andacht rauszuriechen,
nichts als ein ödes Feld mit Leuten,
bestellt es restlos auszubeuten,
drum wollt ihr nicht zugrunde gehen,
lasst noch ein bisschen Wildnis stehen.
 
 [ 1 2 3 | » ] [285] Zurück zur Homepage 

gb2003.de © 2000 - 2016 AKUD&Co Verlagsgesellschaft mbH

Wir weisen ausdrücklich daraufhin, dass die Beiträge die Meinungen der Teilnehmer widerspiegeln und nicht die des Betreibers oder Systemanbieters. Dass Teilnehmer eigene bzw. kontroverse Standpunkte zu verschiedenen Themen haben, entspricht der Zielsetzung diese Internetangebotes. Die Veröffentlichung von Beiträgen der Teilnehmer bzw. das nicht Entfernen von Beiträgen bedeutet nicht, dass sich die Betreiber dieses Internetangebotes die Meinung zu eigen machen. Wir prüfen, ob Beiträge strafrechtlich- oder jugendschutzrelevant sein könnten und speichern hierbei die IP-Adresse des Verfassers. Trifft dies nicht zu, steht es im Belieben jedes Webmasters bzw. Teilnehmers dieses Internetangebotes, sich eine persönliche Meinung über die veröffentlichten Beiträge zu bilden. Bei diesem Internetangebot handelt es sich um einen Markt der Meinungen. Mit dem erstellen eines Beitrages stimmt der Teilnehmer zu, dass eingegebene Daten gespeichert und angezeigt werden.

Bei einem Eintrag oder beim lesen von Beiträgen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

Um die Werbung auszublenden, schliessen Sie bitte ein Abonnement in Ihrem Gästebuch Manager ab.