Gästebuch von Chris Bond

Hallo, ihr, bitte fleißig eintragen!!
Wizard Mode
Normal Mode
         
Offene TAGs:   alle TAGs schliessen
Name:
eMail:
ICQ:
Homepage-URL:
Wohnort:


 Zurück zur Homepage  [ ] [4] 
roland schrieb am 21-12-2003, 11:31:48:
Wach werden
Lange habe ich an andere Gedacht. Vergas dabei an mich zu denken. Wollte nur, das ich es ja richtig machte, was verlangt wurde. Vergas dabei zu Leben. Schlenderte durch die Tage, immer möglichst nicht aufzufallen. Möglichst das zu machen, was erwartet wurde. Stürzte dabei in das tiefe Loch. Keiner half mir heraus. Keiner erkannte, das ich da unten war. Ich erkannte es. Krabbelte mühsam heraus und schüttelte erst mal den Schmutz ab, den ich selber gefressen habe. Bedauerte mich sogar, das ich nun so richtig im Dreck lag.

Noch manchmal fiel ich genau dorthin zurück. Noch einmal half mir keiner heraus. Obwohl ich es aus Erfahrung jedem versuchte zu zeigen.

Nun bin ich aber endgültig herausgekrochen, aus diesem selbst bemitleideten "sein". Jetzt aber will ich nicht mehr den Fehler noch mal machen. Deshalb denke ich nun an mich. Will mir gutes tun. Mit jeder guten Tat komme ich aber von mir weg. Es geht mir nämlich gut. Nicht durch fremde Hilfe, sondern weil ich die Möglichkeit habe, mich so zu betten, das es mir gut tut.

Und jetzt, da es mir gut geht, kann ich endlich wieder an andere denken. Aber nicht mehr an die, denen ich es immer recht machen wollte. Diese halfen mir nämlich nicht. Damals, als ich sie brauchte.

Heute schenke ich alles, was ich erlebt habe, Menschen, die nicht fragen, wer oder was ich bin. Menschen, die vielleicht nie die Möglichkeit haben, aus ihrem Loch heraus krabbeln zu können. Weil sie nämlich nie hinein fielen, sondern darin geboren wurden.

Diesen schenke ich meine Kraft, meine Liebe und alles, was ich dafür gegeben kann. Schenke einem Menschen, weit weg von mir eine Zukunft. Zukunft ohne Essen ist gleich Null. Manch einer füllt sich den Bauch und denkt an seine Sorgen, die nichtig klein sind im Vergleich zu einem hungernden Kind.

Wann wird man je verstehen, das Sorgen erst Sorgen sind, wenn man nicht mal zu Essen hat? Wenn mir jemand sagt, er habe Hunger und Durst, dann möchte ich ihn einfach Ohrfeigen. Hunger und Durst ist nicht, seine Wünsche zu befriedigen, es ist das unsagbare Gefühl, keine Möglichkeit zu haben, es ändern zu können.

Ich schenke hiermit einem Menschen eine Zukunft, indem ich einfach etwas abgebe, von dem ich noch lange genug habe. Im Loch bin ich nicht mehr. Weil ich an die denke, die nicht hineinfallen können, sondern dort einfach auf die Welt kamen.

www.worldvision.ch
Telefon 01 802 30 30

Wer hat mehr, als nur sein Leben? Der ist aufgefordert, nun den ersten Schritt zu tun. Nicht für sich, seine Familie, sondern für Menschen, die nie satt werden können – wie wir!

Danke

Roland

Gottes Segen allen, die es verstanden haben!

*************************************************
Adresse:
Moser Roland, Bubenbergstrasse 38, CH-3604 Thun/BE
Natel: 079 718 84 32
Geschäft: 033 225 89 89
E-Mail G: Fundbuero@thun.ch
blauland@swissonline.ch
blauland@gmx.ch
blauland@hotmail.ch
Homepage: http://www.einwohner.de/blauland
 
no-name schrieb am 12-10-2003, 18:04:44:
No-Name =
tach auch
trag doch mal ein link auf deiner seite ein zu meiner Homepage. Warum ? Meine Seite soll schnell unter die Leute kommen, weil ich eine Idee hatte, alle Seiten unter einwohner.de mal zu zeigen.
Darum währe es ganz toll, wenn du ein Link einrchten könntest www.einwohner.de/links2000
 
Mali Niedersachsen schrieb am 20-08-2003, 19:47:23:
Hi!

hast auch ne schöne page.
Hab dich in meine Kontakt liste von ICQ aufgenommen.Wenn du das nicht möchtest, schreibe mir.Wink
 
anna aurich schrieb am 08-08-2003, 14:46:45:
hi chrisi
coole page.
aber noch ein bisschen leer.
naja bye annaWink
 
 [ ] [4] Zurück zur Homepage 

gb2003.de © 2000 - 2016 AKUD&Co Verlagsgesellschaft mbH

Wir weisen ausdrücklich daraufhin, dass die Beiträge die Meinungen der Teilnehmer widerspiegeln und nicht die des Betreibers oder Systemanbieters. Dass Teilnehmer eigene bzw. kontroverse Standpunkte zu verschiedenen Themen haben, entspricht der Zielsetzung diese Internetangebotes. Die Veröffentlichung von Beiträgen der Teilnehmer bzw. das nicht Entfernen von Beiträgen bedeutet nicht, dass sich die Betreiber dieses Internetangebotes die Meinung zu eigen machen. Wir prüfen, ob Beiträge strafrechtlich- oder jugendschutzrelevant sein könnten und speichern hierbei die IP-Adresse des Verfassers. Trifft dies nicht zu, steht es im Belieben jedes Webmasters bzw. Teilnehmers dieses Internetangebotes, sich eine persönliche Meinung über die veröffentlichten Beiträge zu bilden. Bei diesem Internetangebot handelt es sich um einen Markt der Meinungen. Mit dem erstellen eines Beitrages stimmt der Teilnehmer zu, dass eingegebene Daten gespeichert und angezeigt werden.

Bei einem Eintrag oder beim lesen von Beiträgen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

Um die Werbung auszublenden, schliessen Sie bitte ein Abonnement in Ihrem Gästebuch Manager ab.