Gästebuch von andres1




Wizard Mode
Normal Mode
         
Offene TAGs:   alle TAGs schliessen
Name:
eMail:
ICQ:
Homepage-URL:
Wohnort:


 Zurück zur Homepage  [ 1 2 3 ... 22 23 24 | » ] [347] 
Christian S. Habinghorst schrieb am 05-02-2007, 10:21:22:
Was eh schon lange vermutet wurde und seit kurzem nicht mehr länger geheim zu halten ist, möchte ich nun auch offiziell in diesem Forum verkünden: Ich bin homose-xuell. Meine derzeitige "Beziehung" ist eine rein freundschaftliche Beziehung, um nach außen den Eindruck eines intakten Liebes- und Se-xuallebens vorzutäuschen. Ich kann mit dieser Lebenslüge jedoch nicht mehr länger leben, entschuldige mich bei meinen Freunden für mein Verstellspiel und wünsche, dss mein Coming-Out mit Verständnis und Respekt behandelt wird. - Christian S.
 
Ferdinand Porsche schrieb am 04-12-2006, 20:15:17:
Hallo und guten Morgen,
> > für alle, die genau wie ich, gerne etwas zügig im Straßenverkehr unterwegs
> > sind.....
> > Wieder mal den 'Linkspenner' auf der Autobahn geärgert?
> >
> > Seit der neuen "Dränglervorschrift": Drängeln = 250 EUR und 4 Punkte und 3
> > Monate Fahrverbot ! ! !
> > sollte man lieber gleich rechts überholen:
> > Rechts überholen = 50 EUR und 3 Punkte (200 EUR + 1 Punkt gespart!)
> > Einen weiteren Punkt sparen kann man sogar noch, wenn man statt der
> > rechten Spur gleich die Standspur benutzt:
> > Seitenstreifen zum Zweck des schnelleren Vorwärtskommens = 50 EUR und 2
> > Punkte
> >
> > Fazit: Niemanden bedrängt, nicht aufgeregt (Nerven geschont...), sehr
> > schnell vorangekommen und noch 200 EUR + 2 Punkte gespart.
> >
> >
> > ABER!! -- Das geht noch viel billiger und effektiver!
> >
> > Kauf dir ein Blaulicht und ein Martinshorn, gebrauche dasselbe und du
> > kannst dir deinen Fahrstreifen aussuchen, der freigemacht werden soll. Die
> > Verwendung solcher kleinen Hilfen im täglichen Verkehr kostet läppische 20
> > EUR !!! Steht so im StVO § 38 geschrieben.
> >
> > Also 230 Euro gespart und - K E I N E - Punkte !!!
> >
> > PS.: "Sollen wir eine Sammelbestellung machen?"
>
> -----------------------------------------------------------------
> > Hallo und guten Morgen, > für alle, die genau wie ich, gerne etwas zügig im Straßenverkehr unterwegs
> > sind..... > Wieder mal den 'Linkspenner' auf der Autobahn geärgert? > > Seit der neuen "Dränglervorschrift": Drängeln = 250 EUR und 4 Punkte und 3
> > Monate Fahrverbot ! ! ! > sollte man lieber gleich rechts überholen: > Rechts überholen = 50 EUR und 3 Punkte (200 EUR + 1 Punkt gespart!) > Einen weiteren Punkt sparen kann man sogar noch, wenn man statt der
> > rechten Spur gleich die Standspur benutzt: > Seitenstreifen zum Zweck des schnelleren Vorwärtskommens = 50 EUR und 2
> > Punkte > > Fazit: Niemanden bedrängt, nicht aufgeregt (Nerven geschont...), sehr
> > schnell vorangekommen und noch 200 EUR + 2 Punkte gespart. > > > ABER!! -- Das geht noch viel billiger und effektiver! > > Kauf dir ein Blaulicht und ein Martinshorn, gebrauche dasselbe und du
> > kannst dir deinen Fahrstreifen aussuchen, der freigemacht werden soll. Die
> > Verwendung solcher kleinen Hilfen im täglichen Verkehr kostet läppische 20
> > EUR !!! Steht so im StVO § 38 geschrieben. > > Also 230 Euro gespart und - K E I N E - Punkte !!! > > PS.: "Sollen wir eine Sammelbestellung machen?"
> > > > Manchmal ist die Gesetzgebung wirklich widersinnig..... > > >
 
Abaitah auf Abait schrieb am 21-11-2006, 04:51:52:
Abaitz, nix als Abaitz
 
Pump Daddy Kiste Kronen Export im Kinderwagen schrieb am 18-11-2006, 18:48:37:
man kann dem Schicksal ja leicht ein Schnippchen schlagen. Man füllt die Milupa-Flasche mit Veltins.
Nun können die stolzen Väter ihre kleinen Hosenscheißer beobachten, Wetten abschließen und anfeuern, welcher Säugling am meisten verträgt.
So schließt sich der Teufelskreis auch auf die neue Generation und unterhaltsam ist das ja wohl auch.
 
Alter Sack er Unterhose rausgerutscht schrieb am 15-11-2006, 21:55:37:
Ja nu je oller je doller Wub
 
Fötenhasser m Exil schrieb am 15-11-2006, 17:00:37:
Mann, seid ihr alle spießig geworden - keine krassen Unfälle mehr im Alkohol- und Drogennebel, keine Rosetten- oder Kotzbilder mehr Mr. Green , nur noch Arbeit-Arbeit-Arbeit Sad oder auf die Alte hoppeln. Und irgendwann kommen dann noch so kleine Hosenscheißer aus der Ollen gekrabbelt Wub , und dann is ganz vorbei; dann geht´s nur noch um Pampers, Buggies und "meiner kann schon die Uhr lesen". So geht Deutschland vor die Hunde!!
 
Jonny Walker Sitzecke Henrichenburg gegenüber Aldi schrieb am 04-10-2006, 11:20:35:
Eins kann man ja mal. Füüüüüäch
Wer nimmt mich mit?
 
Party Boy CR-Bronx schrieb am 29-09-2006, 12:43:19:
Thunderdohm1-Party
Gucksdu: www.madmaexla.de
Endlich mal wieder ein Bier trinken mit ganz normalen Menschen.
Wer kommt mit?
 
Manuel Krumm Blender_Einste schrieb am 19-09-2006, 16:10:51:
Hallo Andres
Wie geht es dir. Mir geht es gut.

Melde dich mal Per post.
Manuel Krumm
Richtweg 1
27337 Blender-Einste Tounge Mellow Fear Mellow Huh Sad Rolleyes
 
idiötchen bein argeamt schrieb am 18-09-2006, 20:07:21:
ffffffüüüüääääcccchhhhh bbbbüüüääääccchhhhhh
aaaaaiiiiiaaaaabbbbbaaaaiiiiaaaa
ihr hapt alle keine geschlechtsmerkmale
 
Versuchsgehilfe Testlabor schrieb am 05-09-2006, 18:00:12:
MIE MIE MIE!!!!
 
Norman Bates Kanal/Emscherdreieck schrieb am 01-09-2006, 00:34:42:
Gruß an alle Hackfressen
 
Pöppner wieder im Dorf schrieb am 29-08-2006, 00:31:40:
immer noch besser als 4 Stunden auf Kinderfahrräder aufzupassen, damit sie nicht von alleine aus der Fahrradstation herausrollen. Du geschlechtloser Halodri
 
kl nutte hinter hornbach schrieb am 23-08-2006, 23:48:08:
ihr seid alle von stryptomydien volleakuliert und drückt knöppe!
fffüüääcchh bbbööääh
 
Untenrumbeikommer Harz4 Club schrieb am 19-08-2006, 07:46:14:
wie will man uns den finden, wenn die Nebelmaschine auf Vollgas läuft? Füüüüüääääch
 
 [ 1 2 3 ... 22 23 24 | » ] [347] Zurück zur Homepage 

gb2003.de © 2000 - 2016 AKUD&Co Verlagsgesellschaft mbH

Wir weisen ausdrücklich daraufhin, dass die Beiträge die Meinungen der Teilnehmer widerspiegeln und nicht die des Betreibers oder Systemanbieters. Dass Teilnehmer eigene bzw. kontroverse Standpunkte zu verschiedenen Themen haben, entspricht der Zielsetzung diese Internetangebotes. Die Veröffentlichung von Beiträgen der Teilnehmer bzw. das nicht Entfernen von Beiträgen bedeutet nicht, dass sich die Betreiber dieses Internetangebotes die Meinung zu eigen machen. Wir prüfen, ob Beiträge strafrechtlich- oder jugendschutzrelevant sein könnten und speichern hierbei die IP-Adresse des Verfassers. Trifft dies nicht zu, steht es im Belieben jedes Webmasters bzw. Teilnehmers dieses Internetangebotes, sich eine persönliche Meinung über die veröffentlichten Beiträge zu bilden. Bei diesem Internetangebot handelt es sich um einen Markt der Meinungen. Mit dem erstellen eines Beitrages stimmt der Teilnehmer zu, dass eingegebene Daten gespeichert und angezeigt werden.

Bei einem Eintrag oder beim lesen von Beiträgen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

Um die Werbung auszublenden, schliessen Sie bitte ein Abonnement in Ihrem Gästebuch Manager ab.