Wizard Mode
Normal Mode
         
Offene TAGs:   alle TAGs schliessen
Name:
eMail:
ICQ:
Homepage-URL:
Wohnort:


 Zurück zur Homepage  [ 1 2 3 4 | » ] [39] 
Herzallerliebst von einst schrieb am 20-07-2007, 20:11:12:
Du bist ein Idiot. Und du fehlst mir.
 
Die Tante schrieb am 05-08-2006, 23:18:22:
Mein lieber Jan!

Da gibts soviel was ich dir gern erzählen würde.
Es gibt Momente da spüre ich deutlich, dass man mir meinen Bruder nicht ersetzen kann.
Es gibt Dinge die nur du verstehen konntest.
Ich hoffe, dass es dir in den letzten Jahren gut ergangen ist und schicke dir herzliche Grüße.
 
*Zensur* schrieb am 31-08-2005, 01:23:51:
Wieder ein vollkommener Tag mit dir, der sich dem Ende neigt. Ich finde in jeder Minute etwas wieder, das ich verloren glaubte. Nur ein Zwinkern von dir und der Augenblick ist randvoll mit Sinn.

Ich liebe dich.
Und ich verspreche, dass ich dich niemals aufgeben werde.
 
unnamend but not unknown schrieb am 08-01-2005, 21:41:04:
ich habe es tatsächlich getan. Ich habe ihn heute angerufen. Warum weiß ich nicht wirklich. Aber es war gut. Wie gern hätte ich dir jetzt davon erzählt.
 
Ikhi schrieb am 20-05-2004, 02:58:26:
My world's coming down - Everyone I love is... dead.
 
Ikhi Gustave Doré's Hell schrieb am 20-05-2004, 02:52:16:
Seems three years - though maybe four
Someone drops dead - whom I adore
You love someone - there will be grief
The kiss of death - lips of a thief - goddammit

[...]

At times I’m truly terrified
Cause dope and booze - don’t help to hide
They’re used to mask - a weakling’s hurt
It’s just like painting - over dirt

Everyone I love is - dead - everyone I love is - dead - all dead

Life’s a game I cannot win
Both good and bad - must surely end
The mirrors - always tell the truth
I love myself for hating you

Um bevorkommender Depri-Phase zuvorzukommen, (mein Leid auf irden jährt sich zum ersten Male) bewege ich mich selbst auf den Weg der Depression um glimpflich davonzukommen. Leider habe ich nicht viel Hoffnung, es irgendwie gut zu überleben.
Doch ich werde in wenigen Tagen Urlaub in Wien halten und Rosen an Mahlers Grab legen können. Und.. obwohl ich nicht in sektenart bete (etwa wie den katholischen) so bitte ich meinen 3 Göttern Gustav einen guten Platz geboten zu haben.

Und es gibt doch nur eine Gottheit. Diese sich auftheilt in Mahler, Beethoven und Brahms. Amen.
 
Ikhi schrieb am 01-05-2004, 04:04:38:
Hiermit leite ich den absoluten Weltuntergang ein, den Mahler in 3/8 schrieb (Symphonie 2, Satz 5). Da ich ab sofort Mitglied der Mahler-Forschung bin, kann ich nur empfehlen, Mahler in allen seinen Symphonien kennenzulernen (die 8te evt. ausgenommen, wobei die gerade in einer spektakulären Fassung in Berlin aufgeführt wird). Das Andante der 10ten Symphonie ist allerdings ein MUSS, wenn man auf Sado-Maso steht, eh! Der Se3nsationelle 10-Klang wird Ausgangspunkt meines opus 3, sobald die Texte eintreffen und Analysen dessen vonstatten gehen. Deshalb die Bitte an Welti schnell die Texte, um die ich bat, mir zukommen zu lassen. Ich werde nicht nur Mahlerisch, sondern auch Webernsch und Strawinskijanisch handeln, genaue Pläne sind in meinem Kopfe. Bitte um BALDIGSTE ZUSENDUNG der erbetenen Texte!!!
 
Ikhnaton Hell schrieb am 08-04-2004, 01:37:58:
Was wäre, wenn...

ich Gades Ossian querstelle
ich die SInfonia Berios zum Heiligthum erhebe und ihr nachahme?
ich etwas schriebe, was völlig gegen alles und jeden steht?
es un-revolutionäres Denken daraufhin in dem Werk ergäbe?
nordisches Gedankengut in eine südische Geschichte käme?

Was wäre dann?
Richtig, das wäre....!
 
jemand weit weg schrieb am 08-02-2004, 03:13:17:
...Jeder Planet bekommt seinen Astronauten...
 
Ikhnaton schrieb am 07-02-2004, 03:57:07:
nachdem man vielleicht diese 3 Eintragungen gelesen hat vermag man süchtig zu sein auf das Werk, was ich so serh anspreche. Ich vermag es gern zu senden, an verstehende Herzen sicherlich. Leider wurde mir zuletzt eine Rücksendung, eine Antwort verweigert, sogern ich auch geantwortet hätte, der Brief hatte einen Duft, der sich in meiner Wohnung in 3 Räume verströmte. Dennoch scheint es mir garverboten Kontakt aufzunehmen. Seltsam genug, daß man mir schreibt, daß es so schade wäre (verschlüsselt allemal). Es ist jetzt grade die Zeit, wo man sagen kann: schreib zurück! Ich habe zwar noch Aufträge, doch ich werde schreiben... das versichewre ich den beiden Personen, die sich fast/schon ganz von mir abwendeten. Ihr habt recht (dankt meinem x-weibchen dafür) ich überdenke das alles.

Nun Verzeiht mir, ich habe geung intus um einer Elefantengeburt standzuhalten (der Wiener Zoo zeigt sehr viel!)
Und soeben fällt der gott-ich-fall-auf-die-knie-vor-dir-choral ein! Nein, nicht einmal, wenn ich es euch schiockte könntet ihr meine Trauer/Freudentränen nachvollziehen. W"as ich allerdings erwähnte ist die Kinderfreundlichkeit seines Werkes. Das alles ist zuviel als daß ich es euch euren Kindern zu zeigen vermag. Ich würde mich auf eine scheiße-benetzte Distel setzen allein um DIESES euren Kindern zu zeigen, ich empfinde es als zu wichtig. Ich denke da natürlich auch wieder an ein bestimmtes Kind (sorry) dem ich so viel zutraue... Ich schicke dir den Prince du Bois... und wie es einst versprochen ward die Unendliche Geschichte...
 
 [ 1 2 3 4 | » ] [39] Zurück zur Homepage 

gb2003.de © 2000 - 2016 AKUD&Co Verlagsgesellschaft mbH

Wir weisen ausdrücklich daraufhin, dass die Beiträge die Meinungen der Teilnehmer widerspiegeln und nicht die des Betreibers oder Systemanbieters. Dass Teilnehmer eigene bzw. kontroverse Standpunkte zu verschiedenen Themen haben, entspricht der Zielsetzung diese Internetangebotes. Die Veröffentlichung von Beiträgen der Teilnehmer bzw. das nicht Entfernen von Beiträgen bedeutet nicht, dass sich die Betreiber dieses Internetangebotes die Meinung zu eigen machen. Wir prüfen, ob Beiträge strafrechtlich- oder jugendschutzrelevant sein könnten und speichern hierbei die IP-Adresse des Verfassers. Trifft dies nicht zu, steht es im Belieben jedes Webmasters bzw. Teilnehmers dieses Internetangebotes, sich eine persönliche Meinung über die veröffentlichten Beiträge zu bilden. Bei diesem Internetangebot handelt es sich um einen Markt der Meinungen. Mit dem erstellen eines Beitrages stimmt der Teilnehmer zu, dass eingegebene Daten gespeichert und angezeigt werden.

Bei einem Eintrag oder beim lesen von Beiträgen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

Um die Werbung auszublenden, schliessen Sie bitte ein Abonnement in Ihrem Gästebuch Manager ab.