Gästebuch von Jusos-Miesbach



Liebe Freunde und Besucher. Wir würden uns sehr über eure Kommentare zu dieser Homepage freuen.
Wizard Mode
Normal Mode
         
Offene TAGs:   alle TAGs schliessen
Name:
eMail:
ICQ:
Homepage-URL:
Wohnort:


 Zurück zur Homepage  [ 1 2 3 4 | » ] [36] 
SPD Krise schrieb am 09-09-2008, 12:05:11:
Schade, dass man von den Jusos nichts mehr hört!
Folgedessen stellt sich die Frage "Warum sollte man also die Mehrheit der CSU brechen?" 40 Jahre Fortschritt und Innovation sprechen für sich! Man sollte also keine Opposition die Mehrheit geben, die es nicht einmal für sinnvoll hält, die Jugend zu fördern!
Siehe Jusos Miesbach!
 
Sebastian Dürbeck schrieb am 22-07-2008, 15:00:28:
Servus Genossen!

Gern würde ich es selbst in die Hand nehmen euren Verband und damit eure Homepage auf Vordermann zu bringen. Denn Konkurrenz belebt ja bekanntlich das Geschäft...
Für alle die von dieser Internetpräsenz genauso enttäuscht sind wie ich, dürfen hier weiter stöbern, schmökern und meinetwegen auch schmunzeln: www.ju-badwiessee.de[B]
 
G A S T Schauer schrieb am 18-04-2008, 10:32:26:
Servus Freunde !!!

Vielleicht wäre es mal Sinnvoll diese Seite zu entrümpeln. Den nichts ist peinlicher als völlig überaltetes Material.

Das Aktuellste ist 5 Jahre jung. Abgesehen von den Einträgen der JU in diesem Gästebuch.
 
Junge Union Miesbach schrieb am 15-04-2008, 11:32:11:
Tolle Seite, nur leider nicht sehr aktuell! Für jeden, der sich für Kommunalpolitik in und um Miesbach interessiert, schaut doch mal auf
www.ju-miesbach.de
 
Hane Beste Gegend schrieb am 22-12-2007, 00:06:40:
Da geht wohl seit Jahren nix mehr!
 
Gast schrieb am 16-02-2005, 16:54:42:
Gibts Euch eigentlich noch?

Ich schaue jetzt kontinuierlich 16 Monate auf eure Seite und nichts hat sich getan. Trefft ihr Euch noch? Oder macht ihr irgendwann mal was? Ich nehme euch auch in der Zeitung nicht wahr; was also ist los???
 
Stefan schrieb am 11-09-2004, 19:46:03:
schaut mal auf unserer Seite jusos-bruehl.de vorbei...
 
Florian Kund Rose Prairie, Canada schrieb am 22-02-2004, 06:13:06:
Hi ihr Holzkirchner!!!!!!!
Ich bin zwar nicht absolut nicht auf der linken Welle, aber ich finde es gut das sich die Kits in Deutschland fuer die Politik einsetzen. Bei uns in Canada is so was nicht gerade denkbar.
Ich habe 10 jahre lang in der Holzkirchner Gegend gewohned und ich kaenne die meisten Jusos noch aus meiner Schulzeit befor ich nach Canada gegangen bin. Ich wuerde gehrne die email von der Juliane Triltsch haben, wen die einer hat, waere es super wen er oder sie sie mir mailen wuerde.
Viele Gruesse an alle die mich kennen und noch viel Spass beim Politisieren
von Florian KundWink
 
Max Putzer schrieb am 20-07-2003, 09:03:57:
Leserbrief, 19.07.2003, Holzkirchner Merkur
zum Artikel Junge Union schnappt Jusos Domain weg vom 9.07.2003


Der JU Holzkirchen scheint es an kreativen Köpfen nicht zu mangeln: Kaum ist ein Jahr seit dem Kommunalwahlkampf vergangen, als der damalige Schriftführer der örtlichen CSU, Horst Wirth auf die Idee kam, die Domain der SPD-Ortsgruppe vorzeitig zu reservieren um einen Auftritt der Opposition im World Wide Web zu verhindern, schon hat die hiesige konservative Jugendorganisation den Geistesblitz, es ihren großen Vorbildern gleichzutun. Der legitime Anspruch der Jusos auf eine eigene Homepage wird damit verweigert.
Für meine Jugendorganisation und für mich ist das keine Form der politischen Auseinandersetzung. Statt über politische Inhalte mit den Jugendlichen zu diskutieren bzw. das politische Angebot für die Jugend zu erweitern, werden Entwicklungen, die mehr Mitsprache für junge Leute ermöglichen, wie z.B. die Errichtung eines Jugendparlaments oder die direkte Wahl eines Jugendbeauftragten, konsequent ausgebremst. Die Aktivität der Jungen Union Holzkirchen erschöpft sich in aggressiver Mitgliederwerbung zur Eroberung innerparteilicher Mehrheiten und eben in sowohl „öffentlichkeitswirksamen“ als auch lächerlich-unpolitischen Aktionen wie dieser „Homepage-Klau“. Nur: damit desavouiert sich die JU um den Fast-schon-Bundeskanzler Johannes Loth als das was sie eigentlich ist: eine bloße Nachwuchs-Rekrutierungsorganisation ohne politisches Programm und Profil.
Der politisch interessierte Jugendliche kann sich trotzdem online über die Jusos informieren. Die Homepage www.jusos-miesbach.de stellt die Kreisgruppe vor, benachrichtigt über anstehende Veranstaltungen und präsentiert unser Presse-Echo. Auf Wunsch können wir auch ein eigenes Holzkirchen-Forum installieren, damit auch Holzkirchner Jugendlichen die Möglichkeit gegeben wird, über aktuelle Themen in ihrem Ort zu diskutieren.

Max Putzer, Juso-Vorsitzender
 
Ruben Brown Holzkirchen schrieb am 23-06-2003, 23:02:34:
Hey Martin,

was ist für Dich eine gescheite Site und vielleicht kannst Du Dich auf vorstellen, wie Du noch heißt und evtl. mal Deine Homepage, damit wir wissen, was eine gescheite Page ist.

Was vielleicht hier noch wünschenswert wäre ist, daß man diese Seite mehr Druckfreundlich ausgeben könnte, weil es gibt zum Teil so viele Beiträge, die man nicht alle am Bildschirm lesen möchte. Da tun einem nämlich sonst die Augen weh.
Gruß Ruben Wink
 
 [ 1 2 3 4 | » ] [36] Zurück zur Homepage 

gb2003.de © 2000 - 2016 AKUD&Co Verlagsgesellschaft mbH

Wir weisen ausdrücklich daraufhin, dass die Beiträge die Meinungen der Teilnehmer widerspiegeln und nicht die des Betreibers oder Systemanbieters. Dass Teilnehmer eigene bzw. kontroverse Standpunkte zu verschiedenen Themen haben, entspricht der Zielsetzung diese Internetangebotes. Die Veröffentlichung von Beiträgen der Teilnehmer bzw. das nicht Entfernen von Beiträgen bedeutet nicht, dass sich die Betreiber dieses Internetangebotes die Meinung zu eigen machen. Wir prüfen, ob Beiträge strafrechtlich- oder jugendschutzrelevant sein könnten und speichern hierbei die IP-Adresse des Verfassers. Trifft dies nicht zu, steht es im Belieben jedes Webmasters bzw. Teilnehmers dieses Internetangebotes, sich eine persönliche Meinung über die veröffentlichten Beiträge zu bilden. Bei diesem Internetangebot handelt es sich um einen Markt der Meinungen. Mit dem erstellen eines Beitrages stimmt der Teilnehmer zu, dass eingegebene Daten gespeichert und angezeigt werden.

Bei einem Eintrag oder beim lesen von Beiträgen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

Um die Werbung auszublenden, schliessen Sie bitte ein Abonnement in Ihrem Gästebuch Manager ab.