Witzseite von Narrenclub.net



Hier gibt's Witze von und für Jedermann - einfach eintragen und abschicken - oder doch nur lesen!
Wizard Mode
Normal Mode
         
Offene TAGs:   alle TAGs schliessen
Name:
eMail:
ICQ:
Homepage-URL:
Wohnort:


 Zurück zur Homepage  [ 1 2 3 | » ] [23] 
Daniel Westphal Hansestadt Greifswald schrieb am 27-04-2007, 11:02:20:
Ein Fleischergeselle hat immer eine gute Arbeit verrichtet doch er hat Knochen entwendet für seinen Hund irgendwann sah das der Fleischermeister und Kündigte ihn. Auf seinem Arbeitszeugniss stand dann der Satz "Er wahr erlig bis auf die knochen" Big Grin
 
s'Blüml aus Bietje schrieb am 12-02-2007, 14:45:48:
Nach de Hochzichnacht sagt se zu ihrem Fußpilzzüchter: "Geh mol nunner in'd Küch un koch Kaffee.... oder kannsch des a net?"
 
Paul schrieb am 07-02-2005, 11:56:08:
Big Grin Hallo!
Ich bin zufällig auf Euere Webseite gelandet, ist wirklich gut gelungen! Wünsche weiterhin viel Spaß und Erfolg mit der Seite!!
 
kk schrieb am 02-09-2004, 22:13:20:
Hallo!
Bin auf Eurer Webseite „gestoßen“. Gefällt mir wirklich gut. Macht weiter so!! Werde bei Gelegenheit wieder einmal vorbeischauen!

Big Grin
 
El Mar schrieb am 02-03-2004, 13:12:42:
Was passiert wenn man eine Handgranate in die Küche wirft? - Das Chaos bleibt und das Gegacker hört auf
 
Edgar Bachmann Karlsruhe schrieb am 27-08-2003, 00:54:06:
Ein Mann in der Metzgerei: Ich hätte gerne 200 g Leberwurst, von der fetten, groben. Darauf die Chefin: Ist nicht da. Die hat heute Berufsschule.
 
ththh schrieb am 02-03-2003, 23:19:11:
rtdhsrth
 
Peter Bad Kreuznach schrieb am 17-02-2003, 15:47:34:
Nach dem der liebe Gott Mann und Frau erschaffen hatte
betrachtete er sein Werk. Zuerst fiel sein Blick auf den Mann und er sagte: "Also ich muss mich selbst loben. Diese
wunderbare form des Körpers, die wohlgelungenen
Proportionen, die vollendete Ästhetik - ein perfektes Werk !" Danach sah er die Frau an und meinte achselzuckend: "Na gut, Du musst Dich halt schminken..."Wink
 
kai-uwe schrieb am 16-02-2003, 20:53:50:
Ein Mann kommt spät abends aus seiner Stammkneipe nach Hause.
Durch den Lärm wacht seine Frau auf und fragt ihn was er denn für
ein Lärm macht.
Er: "Die Schuhe sind umgefallen."
Sie: "Das macht doch nicht so einen Krach."
Er: "Ich stand noch drin."
 
Kai-Uwe Hargesheim schrieb am 29-01-2003, 15:29:37:
Der Rechtsanwalt zu seinem Klienten:
"Wollen Sie zuerst die schlechte oder die gute Nachricht hoeren?"
"OK, geben Sie mir bitte die schlechte Nachricht zuerst!"
"Ihre Frau hat ein Bild gefunden, das eine halbe Million Dollar
wert ist!" "Wieso ist denn das eine schlechte Nachricht?"
"Das Bild ist von Ihnen und Ihrer Sekretaerin!"
 
 [ 1 2 3 | » ] [23] Zurück zur Homepage 

gb2003.de © 2000 - 2016 AKUD&Co Verlagsgesellschaft mbH

Wir weisen ausdrücklich daraufhin, dass die Beiträge die Meinungen der Teilnehmer widerspiegeln und nicht die des Betreibers oder Systemanbieters. Dass Teilnehmer eigene bzw. kontroverse Standpunkte zu verschiedenen Themen haben, entspricht der Zielsetzung diese Internetangebotes. Die Veröffentlichung von Beiträgen der Teilnehmer bzw. das nicht Entfernen von Beiträgen bedeutet nicht, dass sich die Betreiber dieses Internetangebotes die Meinung zu eigen machen. Wir prüfen, ob Beiträge strafrechtlich- oder jugendschutzrelevant sein könnten und speichern hierbei die IP-Adresse des Verfassers. Trifft dies nicht zu, steht es im Belieben jedes Webmasters bzw. Teilnehmers dieses Internetangebotes, sich eine persönliche Meinung über die veröffentlichten Beiträge zu bilden. Bei diesem Internetangebot handelt es sich um einen Markt der Meinungen. Mit dem erstellen eines Beitrages stimmt der Teilnehmer zu, dass eingegebene Daten gespeichert und angezeigt werden.

Bei einem Eintrag oder beim lesen von Beiträgen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

Um die Werbung auszublenden, schliessen Sie bitte ein Abonnement in Ihrem Gästebuch Manager ab.