Mein Gästebuch

Danke...und schau mal wieder vorbei!!#0D#0ATschüss und winke-winke!#0D#0A
Wizard Mode
Normal Mode
         
Offene TAGs:   alle TAGs schliessen
Name:
eMail:
ICQ:
Homepage-URL:
Wohnort:


 Zurück zur Homepage  [ 1 2 3 ... 11 12 13 | » ] [114] 
D E N N I S schrieb am 24-03-2002, 08:14:25:
DIESES GÄSTEBUCH IST NUR NOCH ZUM ANSCHAUEN DA!!
BITTE IN DAS NEUE -GÄSTEBUCH 2- EINTRAGEN!
DANKE Smile
 
Manuela Tuningen schrieb am 23-03-2002, 17:04:44:
Hey Dennis
Ich finde es echt wahnsinnig was du shon alles mitmachen mußtest. war bestimmt auch eine sehr schwere zeit für deine Familie. Obwohl ich schon viele Kinder mit den verschiedensden Behinderungen gesehen habe und auch von ihren Schicksalen erfahren habe, habe ich geweint als ich deine page gelesen habe. Du bist echt wahnsinnig tapfer!!! Dir und deiner familie wünsch ich noch ganz viel Kraft für all das Kommende. Würd mich freuen weiterhin zu erfahren wie es dir geht. Viele liebe Grüße Manu
 
Sabine Maresch Asten schrieb am 23-03-2002, 15:08:44:
Hi Dennis!!!

Erstmals schick ich dir einen ganz großen schmatz aus Österreich. Ich finde deine HP toal super. Ich bin zufällig draufgestoßen. Ich arbeite in einem Integrationskindergarten und habe ein Kind mit MyeloMeningocele. Er hatte vor einem jahr eine OP und läuft jetzt schon total super herum. Er kann seit der OP vieles machen was er vorher nicht konte. Ich hoffe dir geht es so gut wie mir und meinen Kindern aus dem Kindergarten.
Ich wünsche DIR und deiner ganzen Familie alles gute für die Zukunft. Ich melde mich sicher mal und schaue nach wie es dir geht.

Bussi Bine
 
Sonja Lübeck schrieb am 21-01-2002, 11:58:35:
Hallo Denny!
Endlich habe ich mal wieder Gelegenheit gehabt, auf Deiner Seite vorbeizuschauen Smile.
Ich freue mich immer, wenn ich höre das es Dir gut geht.
Bis bald mein Schnuckelchen,

Deine Sonja *Schmatzergeb*
 
natascha erkelenz schrieb am 16-01-2002, 02:35:01:
hallo lieber dennis.
mein name ist sarah,bin 17 monate alt und habe auch spina bifida mit hydrocephalus.meine mama hat deine page durch zufall gefunden und sich alles angeschaut.ich mus sagen sie hat sehr geweint weil sie wieder an die furchtbare zeit der geburt und nach der geburt erinnert wurde.bei mir war es genau wie bei dir.hatte sogar 20 vorsoreguntersuchungen und war sogar in mehereren kliniken.aber angeblich war ich kerngesund.und jetzt haben wir den salat.ich wurde sofort nach geburt operiert.bei mir hat die op 10 stunden gedauert.und danach war ich ziemlich platt.bei dieser op hat man mir direkt so ein doofes kissen unter die kopfhaut gesetzt wo dann die gehrinflüssigkeit reinlaufen sollte.die ersten 3 tage lief aber nichts und man dachte ich bräuche keinen shunt,aber pech gehabt.am 4. tag ging es erst richtig los.dann wurde immer durch dieses kissen punktiert.tja,nach 10 tagen war dieses kissen leider defekt und man mußte mir ein neues einsetzen.aber auch das brachte leider nichts.nach ein paar wochen habe ich dann diesen schlauch(shunt) bekommen und mir ging es ganz gut.als ich 8 wochen alt war durfte ich endlich nach hause,in mein eigenes zimmer.mit kameraüberwachung,weil meine eltern große angst hatten das mir was passiert.aber auch so eine kamera,zeigt nicht alles.denn als ich genau 4 moante alt war verstopfte mein shunt und ich mußte wieder unters messer.und das alles 6 tage vor weihnachten.meinen eltern ging es ziemlich schlecht,denn sie haben sich große vorwürfe gemacht,das sie es nicht früher bemerkt haben.aber seit dem 18.dezember 2001 hbe ich keine probleme mehr mit meinem shunt gehabt.und dann ist da noch diese doofe krankengymnastik.sag mal,gehst du gerne da hin?also ich nicht.ich schreie dann immer was das zeug hällt,aber da fällt keiner mehr drauf rein.und da ich da nich so toll mitmache,klappt es mit meinen beinchen auch nich so toll.aber ich höre immer wie meine eltern sagen das wenn ich einen kleinen fortschritt mache sie sich so sehr freuen als wenn ich den ersten schritt machen würde.und für meine eltern ist das wichtigste das mit dem shunt alles ok bleibt.das meinem süßen köpfchen und meinem gehirn nichts passiert.aber leider ist es so,das meine mama wenn wir alleine sind sehr oft weint.aber soll ich dir sagen was ich dann mache?ich robb ganz schnell zu ihr,sie nimmt mich dann auf den arm und wir kuscheln was das zeug hällt.und da ich so gerne quatsch mache,lege ich noch ein paar spässchen drauf.und soll ich dir was sagen.das hilft.sie grinst mich dann an und sagt mir dann wie sehr sie mich liebt und das ich ihr ein und alles bin.is doch cool,oder?
aber das hast du bestimmt auch schon alles gemacht.
so dennis(mein kumpel)da es schon sehr spät is muß ich langsam aufhören.
ach,nochwas.
du bist einfach süß.
dann bestell deiner mama deinem papa und deinem bruder mal schöne grüße und sag ihnen ich würde mich sehr freuen mal von ihnen zu hören.
ich werde mich zwischendurch immer mal melden und berichten wie es mir geht.
so,jetzt aber schluß.

bis bald

sarah,natascha und michael
 
Böhnke Tanja 76593 Gernsbach schrieb am 14-01-2002, 20:40:53:
Hallo erst mal ein großes Lob für die tolle Informative Hompage.Hatt mich sehr beruhigt und mir doch einen kleinen Hoffnungsschimmer gegeben.Mein Sohn Tobias ist am 4.8.01 mit Spina-bifida geboren.Ich wünsche Dir und deiner Familie alles Gute !!Und vielleicht laufen wir uns eines Tages in Mainz über den Weg.Liebe Grüße Tanja
 
Isabelle schrieb am 14-01-2002, 20:30:57:
Hallo Dennis,
du hast eine sehr schöne Homepage, die mir sehr gefällt. Ich wünsche dir noch alles alles Gute, Gottes Segen und viel Kraft für dich und deine Familie!!
Deine Isabelle und Family Smile
 
Susanne Koblenz schrieb am 05-01-2002, 00:39:51:
Hi Dennis,
wenn Nina (1,5 J.) dir schon screiben könnte, würde sie dir sicher erzählen, daß auf ihren Orthesen Schnecken sind - und die sind rot! Mit so einem tollen Teddystoff hat sie ihre Rehaschale bezogen. Für die Orthesen haben unsere Orthopädiemechaniker leider keinen, sonst wären die nächsten Schienen von Nina sicher auch mit Teddys!
Deine HP hat uns so gut gefallen, daß wir die bestimmt oft besuchen. ...und Frederick ist eines meiner Lieblingsbücher!
Ich wünsche euch alles Gute.
Mit lieben Grüßen Susanne
 
Matze Wien schrieb am 01-01-2002, 01:19:32:
Hallo Denis, ich bin ganz zufällig auf diese Website gestoßen. Viel Glück wünsche ich Dir und Deiner Familie auf Eurem weiteren Lebensweg! Matze
 
 [ 1 2 3 ... 11 12 13 | » ] [114] Zurück zur Homepage 

gb2003.de © 2000 - 2016 AKUD&Co Verlagsgesellschaft mbH

Wir weisen ausdrücklich daraufhin, dass die Beiträge die Meinungen der Teilnehmer widerspiegeln und nicht die des Betreibers oder Systemanbieters. Dass Teilnehmer eigene bzw. kontroverse Standpunkte zu verschiedenen Themen haben, entspricht der Zielsetzung diese Internetangebotes. Die Veröffentlichung von Beiträgen der Teilnehmer bzw. das nicht Entfernen von Beiträgen bedeutet nicht, dass sich die Betreiber dieses Internetangebotes die Meinung zu eigen machen. Wir prüfen, ob Beiträge strafrechtlich- oder jugendschutzrelevant sein könnten und speichern hierbei die IP-Adresse des Verfassers. Trifft dies nicht zu, steht es im Belieben jedes Webmasters bzw. Teilnehmers dieses Internetangebotes, sich eine persönliche Meinung über die veröffentlichten Beiträge zu bilden. Bei diesem Internetangebot handelt es sich um einen Markt der Meinungen. Mit dem erstellen eines Beitrages stimmt der Teilnehmer zu, dass eingegebene Daten gespeichert und angezeigt werden.

Bei einem Eintrag oder beim lesen von Beiträgen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

Um die Werbung auszublenden, schliessen Sie bitte ein Abonnement in Ihrem Gästebuch Manager ab.