Gästebuch

Haben Sie Wünsche, Anregungen oder ggf. Kritik ?
Dann würde sich das Team von www.120er.de über ein Eintrag freuen.


  Neuen Eintrag schreiben  [ 1 2 3 | » ] [23] 
Nyascha Thomas Wittemann 73240 Wendlingen schrieb am 04-04-2006, 13:35:09:
Hallo, ich wollte den ersteller dieser Seite nur fragen, ob er einige Bilder der verunglückten 120 001 haben will, ich habe nämlich diese in Süssen fotografiert.
 
Pierre Ofzareck Köln schrieb am 17-03-2006, 18:35:38:
Hallo Volker,

eine schöne Seite über die 120 hast Du hier online gestellt. Mir ist nur aufgefallen, daß die Modellseite sehr Märklinlastig ausgefallen ist, denn die Modelle für zweileiter Gleichstrom fehlen komplett.

Fleischmann hatte die 120 002-1 in rot/beige und hat
die 120 160-7 (orientrot) und
die 120 146-6 (verkehrsrot) immer noch im Programm.

Lima hat die 120 003-9 (rot/beige) und die 120 140-9 (orientrot) gefertigt. Später kam von Lima auch die 120 002-1 als "AEG Lok", diese war aber mit dem Gehäuse der 120.1 produziert und dadurch leider falsch. Die 120.0 kam von Lima zunächst mit einem korrekten Gehäuse, aber vereinfachten Stromabnehmern und lediglich Antrieb auf einem Drehgestell. Alle später folgenden Modelle bekamen dann Doppelkardanantrieb auf alle Achsen, die 120.0 jedoch auch das Gehäuse der 120.1 Wer also eine korrekte 120.0 von Lima haben wollte, die auch ordentlich zieht, mußte sich zwei Loks kaufen, das Gehäuse und die Stromabnehmer tauschen und die "Spenderlok" dann wieder verkaufen.

Seit letztem Jahr gibt es auch eine extreme Spielzeuglok von Roco, die der 120.1, sagen wir mal, ähnelt. Das Ding ist aber für Kinderhände gedacht und als Modell einfach nicht zu bewerten. Herr Maegdefreu wollte wohl unbedingt die UVP des Piko Taurus noch unterbieten und hat es dafür mit der Vereinfachung etwas arg übertrieben...

Von Fleischmann gab bzw. gibt es die drei Modelle auch in N.

Minitrix liefert heute noch die 120 003-9 (rot/beige) in N aus, der die 120 104-5 (verkehrsrot) beigestellt ist.

Nicht vergessen will ich auch die Modelle der 120.0 von Beckmann in TT, die verkehrsrote 120.1, des selben Herstellers, ist eine Neuheit der Spielwarenmesse 2006.

Und Märklin? Da fehlen in der Übersicht auch noch die Modelle in Spur Z...

Gruß

Pierre
 
Jan Berlin schrieb am 09-02-2006, 20:45:25:
Toller Seite über die 120er.
Zum Glück wird die Seite von Thomas Jungwirt weitergeführt.
Viel Erfolg wünsch ich dir.
 
Michael Jungwirth Forchheim/Oberfranken schrieb am 08-02-2006, 22:01:29:
@Kevin: Die Seite wird fortgeführt. Siehe Forum!!!

Gruß künftiger Webmaster
Michael Jungwirth
 
Kevin schrieb am 27-01-2006, 13:47:44:
die seite - entgültig tot?

schade, das es kein "Nachfolger" für www.120er.de gibt
 
jürgen schrieb am 14-12-2005, 20:46:42:
gute Seite weiter so ....

www.loksim.de
 
Michael Jungwirth Forchheim/Oberfranken schrieb am 19-09-2005, 13:15:46:
Hallo,

auf deine Seite bin ich ein paar Mal reingeschaut. Muss sagen, nicht schlecht. Hättest du Interesse zu einem Linkstausch mit meiner Homepage?

Gruß Michael Jungwirth
 
Dirk Krause schrieb am 15-05-2005, 21:21:49:
Hallo zusammen,

danke für die engagiert betriebene Seite mit vielen tollen Bildern ! Als E-Techniker vermisse ich aber etwas über die Technik und Geschichte der Lok. Oder bin ich zu blöd und hab´s nicht gefunden ?

Gruß von der Alb

Dirk
 
Michael Jungwirth Forchheim/Oberfranken schrieb am 15-03-2005, 14:18:19:
Hallo!

Durch Zufall bin ich auf diese Seite gestoßen. Ich find diese Seite sehr interessant. Zumal ist 120 151 meine Lieblingslok. Aber tolle Bilder sind hier zu sehen. Alle Achtung!!!

Gruüße aus dem Frankenland
Michael Jungwirth
 
Thomas Gleßner Hirschberg an der Bergstraße schrieb am 05-01-2005, 13:39:08:
Hallo liebe Macher der 120er-Page. Ich schaue immer wieder gerne hier vorbei. Wirklich sehr gelungen. Eines vermisse ich jedoch: Fotos von der verunglückten 120 001. Eigentlich meine Lieblingslok, sehr schade, dass sie so ein trauriges Ende fand. Ich hätte sie viel lieber in einem Museum gesehen.
 
 [ 1 2 3 | » ] [23]  Neuen Eintrag schreiben 

gb2003.de © 2000 - 2016 AKUD&Co Verlagsgesellschaft mbH

Wir weisen ausdrücklich daraufhin, dass die Beiträge die Meinungen der Teilnehmer widerspiegeln und nicht die des Betreibers oder Systemanbieters. Dass Teilnehmer eigene bzw. kontroverse Standpunkte zu verschiedenen Themen haben, entspricht der Zielsetzung diese Internetangebotes. Die Veröffentlichung von Beiträgen der Teilnehmer bzw. das nicht Entfernen von Beiträgen bedeutet nicht, dass sich die Betreiber dieses Internetangebotes die Meinung zu eigen machen. Wir prüfen, ob Beiträge strafrechtlich- oder jugendschutzrelevant sein könnten und speichern hierbei die IP-Adresse des Verfassers. Trifft dies nicht zu, steht es im Belieben jedes Webmasters bzw. Teilnehmers dieses Internetangebotes, sich eine persönliche Meinung über die veröffentlichten Beiträge zu bilden. Bei diesem Internetangebot handelt es sich um einen Markt der Meinungen. Mit dem erstellen eines Beitrages stimmt der Teilnehmer zu, dass eingegebene Daten gespeichert und angezeigt werden.

Bei einem Eintrag oder beim lesen von Beiträgen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

Um die Werbung auszublenden, schliessen Sie bitte ein Abonnement in Ihrem Gästebuch Manager ab.