Peace in Heaven



Hallo Ihr Lieben......hier könnt ihr eine Nachricht für mich hinterlassen ....
Wizard Mode
Normal Mode
         
Offene TAGs:   alle TAGs schliessen
Name:
eMail:
ICQ:
Homepage-URL:
Wohnort:


 [ ] [5] 
Andre schrieb am 27-11-2004, 13:04:50:
Hallo,

ich muss hier mal loswerden, dass ich beim rumsuchen im WWW hier ganz offensichtlich endlich mal wieder eine richtig gute Seite gefunden habe. Im Moment probiere ich mal wieder ganz verzweifelt an einer meiner HP´s herum und freue mich über die hier gefundenen Anregungen. Ich wünsche ein frohes Fest. Bis zum nächsten Besuch mit freundlichen Grüssen aus dem Havelland.
 
Jürgen Kröger schrieb am 19-11-2002, 16:42:30:
Eine gelungene Seite. Ich wünsche uns allen Frieden.
 
Sternchen vom Himmel gefallen.. schrieb am 12-11-2002, 17:59:02:
WubHallo...ich kann nur eines sagen: Lächle!! Denn: Allein die Mimik des Lachens nachzuahmen, lässt grauen Gedanken keinen Raum und wirkt erleichternd auf die Seele!

dein kleines SternchenWink
 
Alex Decortis Soest schrieb am 21-09-2002, 01:54:11:
Der Glaube ist nicht alles, aber er ist ein elementarer Teil unseres Lebens, und das sollte er auch immer sein. Man sollte halt nur darauf achten das er nicht in Fanatismus ausartet, denn dann bestärkt er die Menschen nicht mehr, sondern er zerstört sie.
Ich persönlich habe für mich eines gelernt: "Wer seinen Glauben verliert, der ist schon tot obwohl sein Körper noch am Leben ist." Das mag eine krasse Aussage sein, sie ist aber leider war. Ich selber habe so ein Paradebeispiel in meiner Familie.
Dabei ist nicht wichtig an was Du glaubst, hauptsache Du glaubst an irgendwas, sofern es keinem anderen Menschen schadet.
Ich glaube zum Beispiel nicht an Gott, jedenfalls nicht an den wie er immer von der Kirche hingestellt wird. Es fällt mir einfach schwer an einen gutmütigen alten Mann zu glauben, dessen Bildnis vor über zweitausend Jahren geprägt hat, das sich aber bis zur heutigen Zeit kaum gewandelt hat. Zumal es mir sehr schwer fällt an einen gütigen Gott zu glauben wenn ich im Fernsehen sehe, das zigtausend Menschen im Namen Gottes sterben müssen oder gefoltert werden. Da kann ich nur "Nein, danke!" sagen.
Aber wie gesagt, es sollte jedem selbst überlassen sein woran er nun wirklich glaubt.
Aber Glaube bedeutet auch Rückhalt, und der ist gerade in der heutigen Zeit besonders wichtig. Und niemand sollte sich anmassen einen anderen Menschen wegen seines Glaubens zu verurteilen!!!!
 
Moon schrieb am 19-09-2002, 14:24:51:
WackoFearCoolCoolWubWub
 
 [ ] [5]

gb2003.de © 2000 - 2016 AKUD&Co Verlagsgesellschaft mbH

Wir weisen ausdrücklich daraufhin, dass die Beiträge die Meinungen der Teilnehmer widerspiegeln und nicht die des Betreibers oder Systemanbieters. Dass Teilnehmer eigene bzw. kontroverse Standpunkte zu verschiedenen Themen haben, entspricht der Zielsetzung diese Internetangebotes. Die Veröffentlichung von Beiträgen der Teilnehmer bzw. das nicht Entfernen von Beiträgen bedeutet nicht, dass sich die Betreiber dieses Internetangebotes die Meinung zu eigen machen. Wir prüfen, ob Beiträge strafrechtlich- oder jugendschutzrelevant sein könnten und speichern hierbei die IP-Adresse des Verfassers. Trifft dies nicht zu, steht es im Belieben jedes Webmasters bzw. Teilnehmers dieses Internetangebotes, sich eine persönliche Meinung über die veröffentlichten Beiträge zu bilden. Bei diesem Internetangebot handelt es sich um einen Markt der Meinungen. Mit dem erstellen eines Beitrages stimmt der Teilnehmer zu, dass eingegebene Daten gespeichert und angezeigt werden.

Bei einem Eintrag oder beim lesen von Beiträgen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

Um die Werbung auszublenden, schliessen Sie bitte ein Abonnement in Ihrem Gästebuch Manager ab.