Hallo liebe Besucher.

Hier hast Du nun Gelegenheit Deine Gedanken und deiner Poesie freien Lauf zu lassen.#0D#0ABitte verschon dieses Buch aber mit Werbebanner, dafür gibts extra eine Linkliste auf der Firmenpage. Gifs und sonstige anständigen Bilder sind natürlich erlaubt :-)
Name:
eMail:
ICQ:
Homepage-URL:
Wohnort:


 Zurück zur Homepage  [ 1 2 | » ] [12] 
Elfchen Elfental schrieb am 20-01-2002, 12:45:02:
Lächeln
Jeden Tag ein bißchen geben,
von dem Lächeln, welches in Dir strahlt.
Was gibt es Schöneres im Leben,
als ein Lächeln ganz unbezahlt.

Ein Lächeln voller Ehrlichkeit,
kann Freundschaft und Zuneigung bekunden,
besonders in kalter und schwerer Zeit,
läßt man sich gern ein Lächeln munden.

Manchmal findet man nicht sein Glück,
nach dem man so lang hat gestrebt,
doch schaut man mit einem Lächeln zurück,
hat man nicht ganz umsonst gelebt.

Mehr als Worte kann es glücklich machen,
kann tröstend und erfrischend sein,
denn schenkst Du jemandem Dein Lachen,
fühlt er sich nicht mehr ganz allein.

Egal ob ein König, ein Bettler, ein Kind,
ob arm ob reich die Menschen sind,
egal ob Freund oder unbekannt,
egal ob mit wenig oder viel Verstand...

...manchmal kann die Seele denken
und versucht dem Gegenüber was zu schenken.
Doch da die Seele ja nicht spricht,
malt sie ein Lächeln auf Dein Gesicht.
 
Bille Tönisvorst bei Krefeld schrieb am 14-01-2002, 16:04:12:
Der Käfig sei von nun an geöffnet,
erfuhr der darüber erstaunte Papagei
durch Presse und Rundfunk.

Er flog hinaus,
um die Freiheit zu genießen.
Kam dabei aber mächtig unter die Räder,
und wurde nach allen Regeln der Kunst
ausgenutzt und gefledert,
da er nie gelernt hatte
mit der Freiheit umzugehen.

In seinem alten Käfig
gab es das Wort Freiheit nicht.
Er hatte nur gelernt, sich unterzuordnen,
und ließ es sich dabei gut gehen.

Jetzt mußte er selbst entscheiden,
ob er nun wollte oder nicht.
Und er fand heraus,
Freiheit, ist kein goldenes Land
jenseits des Käfigs,
sondern ein schwieriger Weg
der im Kopf beginnt.

Daran baust Du Tag für Tag.
Der Weg wird breiter und breiter,
und eines Tages ist der alte Käfig
aus Deinem Kopf verschwunden,
und die Freiheit des Seins
begleitet all Deine Entscheidungen
bis zum Ende des Weges.



Bin per Zufall auf Deine Seite gelandet und möchte mit dem kleinen Eintrag nur zeigen wie sehr sie mir doch gefallen hat Wink

Viele liebe Knuddelgrüsse unbekannter Weise Smile
 
conny Berlin schrieb am 03-01-2002, 23:47:32:
Freundschaft

Freundschaft heißt geben,
aber auch nehmen -
Verbundenheit in Freud und Leid.
Freundschaft gibt Hoffnung
und schenkt auch Glück -
ist Beistand in Zeiten der Einsamkeit.
Freundschaft muß wachsen,
man muß sie pflegen -
durch Offenheit und Ehrlichkeit.
Freundschaft heißt lieben
und geliebt zu werden -
beruht auf Gegenseitigkeit.
Freundschaft erfordert
Verständnis für den anderen -
trotz seiner Schwächen und Fehlbarkeit.
Freundschaft lebt nicht vom Nutzen,
sondern von Gefühlen -
von gleichen Gedanken zu gleicher Zeit.
Freundschaft muß hören,
Freundschaft muß sehen -
des anderen Freude, Erwartung und Leid:
Sich dem anderen zu öffnen, mit ihm zu reden,
bereit sein ihm einfach nur zuzuhören.
Für den anderen zu hoffen, mit ihm zu leben,
Ihm Loyalität versprechen.
Dem anderen auch dann etwas zu gönnen,
wenn man selbst es dadurch verliert.
Ihn so wie er ist lieben zu können,
einfach nur weil er Dein Herz berührt.
Freundschaft entsteht in Zeiten der Freude,
bewährt sich in Zeiten der Einsamkeit
und ist es wahre und tiefe Freundschaft,
so wird sie gestärkt in Zeiten des Leids.

(Annette Arnold ©)

Mit den allerbesten Wünschen
Deine Conny
 
Hexxx Angela Marburg schrieb am 21-12-2001, 22:26:49:
Träume, Wünsche, Liebe, Freude, Kinder, Freunde, Ängste, über all diese Dinge würde ich gerne Gedichte schreiben. Aber irgendwie finde ich zur Zeit nicht die richtigen Worte, finde keinen Anfang, habe wenig Phantasie. Hoffe, dass es sich ändert und ich Dir auch wieder mal ein Gedicht hier rein schreiben kann.
Bis dahin liebe Maike, sie ganz herzlich gegrüßt und lass Dich umarmen.
Deine Freundin, die Hexxx Angela
 
***Silke*** Norden schrieb am 04-12-2001, 15:14:22:
Was ich Dir wünsche

Ich wünsche dir nicht alle möglichen Gaben.
Ich wünsche Dir nur,
was die meisten nicht haben:
Ich wünsche Dir Zeit
dich zu freun und zu lachen,
und wenn du sie nützt,
kannst Du etwas daraus machen.
Ich wünsche Dir Zeit
für dein Tun und dein Denken,
nicht nur für dich selbst,
sondern auch zum Verschenken.
Ich wünsche dir Zeit,
nicht zum Hasten und Rennen,
sondern die Zeit zum Zufriedenseinkönnen.
Ich wünsche dir Zeit,
nicht nur so zum Vertreiben.
Ich wünsche, sie möge dir übrigbleiben
als Zeit für das Staunen und Zeit für Vertraun,
anstatt nach der Zeit auf die Uhr nur zu schaun.
Ich wünsche dir Zeit
nach den Sternen zu greifen,
und Zeit, um zu wachsen,
das heißt, um zu reifen.
Ich wünsche dir Zeit,
neu zu hoffen, zu lieben.
Es hat keinen Sinn,
diese Zeit zu verschieben.
Ich wünsche dir Zeit,
zu dir selber zu finden,
jeden Tag, jede Stunde als Glück
zu empfinden.

Ich wünsche Dir Zeit,
auch um Schuld zu vergeben.

Ich wünsche Dir:
Zeit zu haben zum Leben.


Liebe Grüße deine Silke

user posted image

Kommentar:
Hallo Silke.
Dankeschön für deinen wunderschönen Eintrag.
Das gedicht liebe ich besonders. Ich hatte es mal auf meiner Hp und habs gelöscht und dann war es weg, umso mehr freut es mich das du mir es hier reingeschrieben hast und mir so ein liebes Bild hinterlassen hast.
Drücke dich in den hohen Norden.
liebe Grüße Deine Freundin Maike***

 
Hexxx Angela schrieb am 02-12-2001, 13:25:08:
Hallo Maike,
bin wieder mal hier. Allerdings hab ich zur Zeit eine kreative Pause. Mir fallen einfach keine Gedichte mehr ein. Aber wenn ich wieder eines habe, dann schreib ich Dir wieder. Bis denne

Hexxx Angela schickt Dir viele Grüße und ne liebe Umarmung

Kommentar:
Hallo meine liebste Freundin.
Danke das es dich gibt,
ich hab dich lieb.
Knuddels an dich Maike***

 
Hexxx Angela Marburg schrieb am 07-11-2001, 19:33:16:
Hallo meine liebe Freundin Maike***,
da ich weiß, wie sehr Du dieses Gedicht liebst, schick ich es Dir und will Dir sagen, dass ich Dich sehr sehr lieb habe und froh bin, dass DU meine Freundin bist. Liebe Grüße von Deiner Hexxx Angela Smile

Kinder brauchen Geborgenheit,
Kinder verlangen viel Zärtlichkeit.
Kinder können nervig sein und sind
Kinder manchmal noch so klein.
Kinder sind doch unser größtes Glück, ohne
Kinder fehlt uns auf der Welt ein Stück.
(c) by Hexxx Angela

Kommentar:
Hallo meine liebe "Hexxx". Danke dir für dieses wunderschöne gedicht. Ich kann dir gar nicht sagen wie froh ich darüber bin das ich dich damals kennenlernen durfte, und wenn ich dran denke das du doch anfangs behauptet hast ich sei vieeeeeeeeeel zu jung *lol*
naja nichts für ungut, ich freue mich drauf wenn du mal wieder vorbeikommst und wir einen gemütlichen Weiberabend machen. Du weisst schon so mit Männerlästern und so weiter *fg*
Knuddelbussi an Dich
Deine Freundin Maike***

 
Karsten GG schrieb am 08-10-2001, 23:05:00:
Hi Mutti Smile
Ich habe mich nochmals umgeschaut und finde immer noch das deine HomePage sehr gut ist.
Ich werde deine HomePage öfter mal anschauen um zu sehen welche tollen Erneuerungen du wieder gemacht hast! Wink
Gruss
Karsten

Kommentar:
Hallo Karsten Danke für deinen Eintrag, na über einen Besuch und einen netten Eintrag von dir freu ich mich jedesmal. Achte bitte das nächste Mal darauf die richtige Mailadresse von dir einzugegen, damit die Rückmail auch korrekt an dich weitergeleitet werden kann !
Gruß Mama Smile

 
Angela Marburg schrieb am 16-06-2001, 22:31:00:
Freundschaft...was ist das?...sich ständig anrufen?...sich jede Woche sehen?...sich jeden Tag Emails oder SMS schreiben?...sich vielleicht damit eher auf die Nerven gehen...NEIN...eine richtige innige Freundschaft macht viel mehr aus...alleine der Gedanke an die Person, die man mag...die man vermisst...ein Lächeln sich auf Deine Lippen legt, wenn Du an sie denkst...ihr ein paar Minuten Zeit an Gedanken schenkst...das ist es was zählt...das ist für mich wahre Freundschaft...Maike, ich hab Dich ganz doll lieb...bin froh dass es DICH gibt...denke viel an Dich...wünsch Dir alles Liebe...Deine Freundin Angela

Kommentar:
Hallo Freundin.
Besser hätte ich es auch nicht mehr ausdrücken können. Vielen Dank für Deine Ehrlichkeit, du bist was ganz besonderes für mich ! Danke das es dich gibt.
Knuddelbussi
Maike***

 
Michael Thielen schrieb am 08-05-2001, 08:20:30:
ich liebe dich Smile

Kommentar:
Hallo Sonnenschein, ich liebe dich auch !!! kuß und gruß Deine Maus

 
 [ 1 2 | » ] [12] Zurück zur Homepage 

gb2003.de © 2000 - 2016 AKUD&Co Verlagsgesellschaft mbH

Wir weisen ausdrücklich daraufhin, dass die Beiträge die Meinungen der Teilnehmer widerspiegeln und nicht die des Betreibers oder Systemanbieters. Dass Teilnehmer eigene bzw. kontroverse Standpunkte zu verschiedenen Themen haben, entspricht der Zielsetzung diese Internetangebotes. Die Veröffentlichung von Beiträgen der Teilnehmer bzw. das nicht Entfernen von Beiträgen bedeutet nicht, dass sich die Betreiber dieses Internetangebotes die Meinung zu eigen machen. Wir prüfen, ob Beiträge strafrechtlich- oder jugendschutzrelevant sein könnten und speichern hierbei die IP-Adresse des Verfassers. Trifft dies nicht zu, steht es im Belieben jedes Webmasters bzw. Teilnehmers dieses Internetangebotes, sich eine persönliche Meinung über die veröffentlichten Beiträge zu bilden. Bei diesem Internetangebot handelt es sich um einen Markt der Meinungen. Mit dem erstellen eines Beitrages stimmt der Teilnehmer zu, dass eingegebene Daten gespeichert und angezeigt werden.

Bei einem Eintrag oder beim lesen von Beiträgen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

Um die Werbung auszublenden, schliessen Sie bitte ein Abonnement in Ihrem Gästebuch Manager ab.