Gästebuch der Freien Wähler Eichenau



Die Freien Wähler Eichenau freuen sich über Ihren Besuch auf unseren Internet-Seiten und bitten Sie um einen Eintrag in unser Gästebuch.
Wizard Mode
Normal Mode
         
Offene TAGs:   alle TAGs schliessen
Name:
eMail:
ICQ:
Homepage-URL:
Wohnort:


 Zurück zur Homepage  [ 1 2 3 | » ] [19] 
19) Max (82.135.91.165) Eching schrieb am 13-07-2008, 19:54:49:
Mal ne Frage, gibt es dieses Jahr auch wieder ein Oldtimertreffen in Eichenau?
 
18) Margarete Heck (84.150.31.203) Eichenau schrieb am 09-02-2008, 11:25:13:
Starzelbachweg
Ich hoffe sehr, daß bei der jetzt anstehenden Gemeinderatswahl Sie recht viele Stimmen bekommen, damit Sie das Bürgeranliegen für den alten Starzelbachweg unterstützen können.
Margarete Heck
 
17) Dirk Flechsig (213.69.244.34) schrieb am 23-12-2005, 15:46:44:
Strombetriebsgesellschaft - Freie Wähler verweigern sich immer noch der Zustimmung, trotz Gewinngarantie und 51% Stimmanteil

Die Freien Wähler begründeten Ihre Ablehnung am 19.4. mit:
"Bevor eine so große Erhöhung der gemeindlichen Schulden zu Lasten der nachfolgenden Generation mit gutem Gewissen beschlossen werden kann, fordern die Freien Wähler, dass ein qualifizierter, unabhängiger Wirtschaftsprüfer eingeschaltet wird und sowohl die Wirtschaftlichkeitsberechnung als auch den Wert der von E.ON recht hoch bewerteten Sachwerte erneut überprüft, um damit unsere Zweifel an den Berechnungen des Bayerischen Kommunalen Prüfungsverbandes auszuschließen. "

Nun hat die Kanzlei Rödl und Partner diese Berechnungen angestellt und ist auf einen ähnlichen Betrag wie der Prüfungsverband (Anwalt der Gemeinden) gekommen. Die Freien Wähler können nun immer noch nicht zustimmen, obwohl EON mittlerweile eine auf 20 Jahre garantierte Gewinnausschüttung pro Jahr für alle 4 Gemeinden in Höhe von zusammen 900.000 € vertraglich festschreibt. Die Freien versäumen damit Einfluß auf die Stromversorgung unserer Region zu nehmen und positiv im Sinne unserer Bürgerinnen und Bürger mitzuentscheiden. Schade.

Dirk Flechsig

Kommentar:
Es ist richtig, daß die Gewinnausschüttung pro Gemeinde 225.000 € im Jahr betragen wird. Wenn man davon aber ca. 211.500 € für Zins und Tilgung abzieht, so bleibt nicht mehr viel echter Gewinn übrig. Läuft dann der Vertrag nach 20 Jahren aus, so betragen die Schulden aber noch immer mehr als 2.600.000 Euro.
Mit der Ablehnung von Schulden zu Lasten zukünftiger Genarationen befinden sich die Freien Wähler übrigens in bester Gesellschaft hochrangiger Politiker von CDU, CSU und SPD! (s. Aktuelles)

 
16) Peter Zeiler (84.150.97.122) Eichenau schrieb am 23-04-2005, 19:29:14:
Sad Leider haben wir derzeit gar keinen Einfluß auf einen Stromkonzern. Warum ist es dann so schlimm, wenn wir demnächst 32 % Einfluß haben?

Kommentar:
Big Grin Die Freien Wähler Eichenau haben nichts gegen eine Beteiligung an einer Strombetriebsgesellschaft. Sie sind aber gegen eine übereilte Entscheidung ohne genügende Aufklärung der Bürger. Ferner möchten sie die von E.ON genannten Sachwerte überprüfen lassen, um die Verschuldung der Gemeinde so gering wie möglich zu halten.

 
15) Jörg Rossner (217.83.156.50) Naila schrieb am 25-12-2004, 20:06:54:
Sehr guter Internetauftritt!
Macht weiter so.
Vielleicht könnt Ihr einen Link auf unsere HP bei euch einstellen oder schaut auch einmal bei uns vorbei.
Es grüßen die Freien Wähler aus Naila in Bayern ganz oben.
www.fwg-naila.de
webmaster@fwg-naila.de
Big Grin
 
14) Michael Gumtau (217.235.204.41) Eichenau schrieb am 06-11-2004, 13:22:13:
Rolleyes
Mit Hilfe von Andreas Wendling(FW) ist es mir gelungen, wenigstens in einem der leer stehenden Geschäfte ine kleine Austellung zu organisieren. Der Bürgermeister war zur eröffnung auch da und vielleicht gibt es jetzt etwas "Bewegung".
Ich freue mich, dass Sie das Thema auch für einen Abend gewählt haben und dass sogar die Gemeindeverwaltung meine Idee mit einem "Runden Tisch" für die Bahnhofstrasse aufgegriffen hat. Ich wünsche der Versammlung einen erfolgreichen Verlauf und vielleicht gibt es ja doch noch neue Ideen ...
 
13) Ludwig Späth (62.104.218.72) Eichenau schrieb am 05-01-2004, 22:12:26:
Wink
 
12) Evelyn (217.185.106.56) schrieb am 01-12-2003, 13:59:00:
Liebe Grüße nach Eichenau-vertragt euch wiederWink
 
11) Neckermann Reinhard (195.93.66.10) 82223 Eichenau schrieb am 10-09-2003, 21:57:20:
Dementierung!

Der Eintrag Nr. 10 vom 10.Sept. 2003 um 19.11 h stammt nicht von mir.
Ich distanziere mich von dieser -vermutlich von einem Unbekannten - dargestellten Aussage.

Reinhard Neckermann, Eichenau
 
 [ 1 2 3 | » ] [19] Zurück zur Homepage 

gb2003.de © 2000 - 2016 AKUD&Co Verlagsgesellschaft mbH

Wir weisen ausdrücklich daraufhin, dass die Beiträge die Meinungen der Teilnehmer widerspiegeln und nicht die des Betreibers oder Systemanbieters. Dass Teilnehmer eigene bzw. kontroverse Standpunkte zu verschiedenen Themen haben, entspricht der Zielsetzung diese Internetangebotes. Die Veröffentlichung von Beiträgen der Teilnehmer bzw. das nicht Entfernen von Beiträgen bedeutet nicht, dass sich die Betreiber dieses Internetangebotes die Meinung zu eigen machen. Wir prüfen, ob Beiträge strafrechtlich- oder jugendschutzrelevant sein könnten und speichern hierbei die IP-Adresse des Verfassers. Trifft dies nicht zu, steht es im Belieben jedes Webmasters bzw. Teilnehmers dieses Internetangebotes, sich eine persönliche Meinung über die veröffentlichten Beiträge zu bilden. Bei diesem Internetangebot handelt es sich um einen Markt der Meinungen. Mit dem erstellen eines Beitrages stimmt der Teilnehmer zu, dass eingegebene Daten gespeichert und angezeigt werden.

Bei einem Eintrag oder beim lesen von Beiträgen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

Um die Werbung auszublenden, schliessen Sie bitte ein Abonnement in Ihrem Gästebuch Manager ab.