Gästebuch auf http://jab.antifa.net



Hier könnt ihr lustig und geistvoll über alles parlieren, was uns thematisch so beschäftigt.#0D#0AAllerdings:#0D#0AMit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) in Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. #0D#0AHiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten, aller verlinkten Seiten in unserem Gästebuch.
Wizard Mode
Normal Mode
         
Offene TAGs:   alle TAGs schliessen
Name:
eMail:
ICQ:
Homepage-URL:
Wohnort:


 Zurück zur Homepage  [ 1 2 3 4 5 6 | » ] [52] 
Heini Wolf schrieb am 24-10-2016, 11:53:49:
Liebes Redaktionsteam,
Gegenwärtig wird innerhalb der "Identitären Bewegung" der Autor Franz Sternbald als neuer "Oswald Spengler" (Der Untergang d. Abendlandes) gehandelt. Dies geschieht mit einem rückgreifenden Bezug auf die konservative Revolution, die sich seit dem Ende d. 1. Weltkrieges verstärkt um eine intellektuale Selbstvergewisserung völkischer und nationaler Befindlichkeit bemühte, mit der Einbeziehung gesellschaftlicher Impulse eines allg. Unbehagens in der Kultur. Vergleichbare Parallelen hierzu finden sich indes heute in der Tat. Dazu lohnt es sich einmal "Das pyramidale Prinzip 2.0" v. Franz Sternbald etwas eingängiger zu lesen. Die Argumentation ist überraschend schlagend, und nicht leichthin als unfundiert abzutun. L.G. Wolf
 
Danny schrieb am 11-02-2014, 16:58:14:
user posted image
 
babster schrieb am 10-03-2002, 20:04:43:
nette page habt ihr da!
nur weiter so und gebt den nazis keine chance!
P.S.23 märz naziaufmarsch in NB stoppen!!!!!!!!!!!!!

antifagrüße aus neubrandenburg
 
Max Hölz schrieb am 04-03-2002, 14:22:15:
und noch was zu nr. 48 (lausbuCool
tja, carlo giuliani hatte eben leider nur nen feuerlöscher und der bulle ne knarre. bei gleichem kräfteverhältnis wäre es sicher anders ausgegangen.
und was leute wie dich betrifft, hab ich noch ein passendes zitat: "in erwägung ihr hört auf kanonen, andere sprache könnt ihr nicht verstehn, müssen wir dann eben, ja das wird sich lohnen, die kanonen auf EUCH drehn!!" (resolution der kommunarden)
soziale revolution oder barbarei!
kein vergeben!
kein vergessen!

ciao
 
Max Hölz schrieb am 04-03-2002, 14:13:56:
lieber herr rust...
ich habe selbst in der ddr gelebt und war sicher mit vielem nicht einverstanden. (ohne mich allerdings zur "opposition" zählen zu wollen)
aber sooooo furchtbar, dass ich dass risiko eingegangen wäre, mit einem einjährigen kind eine militäreische sperrzone (grenze nato/warschauer vertrag) überwinden zu wollen(ich nenn sowas verantwortungslos!), ging es wohl keinem menschen. ausserdem erschienen mir mögliche obdachlosigkeit, kriminalität, berufsverbote und isohaft nun wirklich nicht unbedingt so erstrebenswert. grenzenloser konsum ist auch nicht gerade mein lebensziel und ob das politische system jetzt den namen demokratie wirklich verdient ist mehr als zweifelhaft...
darum ist für mich die DDR bei allem was kritisierenswert ist, trotzdem noch immer der bessere deutsche staat. (die ddr führte übrigens nie einen krieg!!!
 
Gustav Rust Seit 1975 Berlin, vorher Baruth/Mark schrieb am 15-01-2002, 02:20:50:
Habt Ihr mal einen Kranz übrig für die Gedenk-Kreuze an der Ebert/Ecke Scheidemannstr., am Reichstag?? An Schandmauer und Stacheldraht, einschließlich See-und Auslandsgrenzen, verloren durch den bolschewistischen Terror der Ulbricht/Honecker/Krenz-Clique 961 Menschen ihr Leben. Das jüngste Opfer war ein Jahr alt, das älteste 84 (Forschungsstand: 2001)!
 
lausbub schrieb am 13-01-2002, 19:20:36:
[img]`http://www.mobaction.de/ddz/ddz_gen/genua01.jpg`[/img] ja ja ja und wieder einer weniger
 
altenburger schrieb am 12-01-2002, 11:58:33:
ahOI!
der linksalternative fußballverein aus altenburg/thüringen ist seit einigen tagen online. besucht uns mal! wenn ihr in der nähe wohnt, könnt ihr auch gerne kontakt aufnehmen, weil in der neuen saison wieder verstärkt mit rechten nasen zu rechnen ist, die den spielbetrieb stören wollen. aber bis dahin ist noch etwas zeit.
die seite wird auch noch etwas verändert bzw. verbessert.

www.rotersternaltenburg.de

nächster termin mit ner menge nasen - 23.3
 
ajap Potsdam schrieb am 16-12-2001, 14:56:00:
moinsen tolle page die ihr da habt weiter so!

antifaschistische grüße aus potsdam!
 
 [ 1 2 3 4 5 6 | » ] [52] Zurück zur Homepage 

gb2003.de © 2000 - 2016 AKUD&Co Verlagsgesellschaft mbH

Wir weisen ausdrücklich daraufhin, dass die Beiträge die Meinungen der Teilnehmer widerspiegeln und nicht die des Betreibers oder Systemanbieters. Dass Teilnehmer eigene bzw. kontroverse Standpunkte zu verschiedenen Themen haben, entspricht der Zielsetzung diese Internetangebotes. Die Veröffentlichung von Beiträgen der Teilnehmer bzw. das nicht Entfernen von Beiträgen bedeutet nicht, dass sich die Betreiber dieses Internetangebotes die Meinung zu eigen machen. Wir prüfen, ob Beiträge strafrechtlich- oder jugendschutzrelevant sein könnten und speichern hierbei die IP-Adresse des Verfassers. Trifft dies nicht zu, steht es im Belieben jedes Webmasters bzw. Teilnehmers dieses Internetangebotes, sich eine persönliche Meinung über die veröffentlichten Beiträge zu bilden. Bei diesem Internetangebot handelt es sich um einen Markt der Meinungen. Mit dem erstellen eines Beitrages stimmt der Teilnehmer zu, dass eingegebene Daten gespeichert und angezeigt werden.

Bei einem Eintrag oder beim lesen von Beiträgen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

Um die Werbung auszublenden, schliessen Sie bitte ein Abonnement in Ihrem Gästebuch Manager ab.