Gästebuch von Manfred Rassau


Name:
eMail:
ICQ:
Homepage-URL:
Wohnort:


 Zurück zur Homepage  [ 1 2 3 ... 21 22 23 | » ] [230] 
Ulf Krüger Drebkau schrieb am 04-08-2016, 12:03:29:
Hallo,

sehr schöne Seite.
Da kommen Erinnerungen hoch Smile .
Sogar ein paar alte Bekannte entdeckt hier im Gästebuch. Werde demnächst der Anlage mal einen Besuch abstatten.

Viele Grüße
Ulf Krüger 87/1 bis 88/2
 
Rainer Skala Potsdam schrieb am 24-04-2015, 13:34:02:
Hallo Manne, Hallo Ehemalige,
Nach Jahren der Abstinenz habe ich mal wieder diese sehr guten Seiten besucht und das Gästebuch gefunden.
Beim Durchblättern der Einträge konnte ich erstaunlich viele Ehemalige des GA V entdecken. Sie seien hier von mir besonders gegrüßt.
Frage: Hat Schelle den beabsichtigten Beitrag über die RZ verwirklicht und wo wäre der zu finden?
Beste Grüße
Josef
 
Ulrich Paduch Wilhelmshaven schrieb am 07-12-2014, 15:41:12:
Hallo Herr Rassau,
Habe ihre tolle Webseite beim suchen nach ALMAS gefunden. Ich arbeite an einem Buch über das Führungssystem der VM und suche im Zusammenhang mit LID/VM noch Informationen. Vielleicht können sie mir helfen ?
Viele Grüsse
Ulrich Paduch
 
Michael aus der ÜSt CB schrieb am 04-11-2014, 18:20:42:
Hallo Geburtstagskind,
bleibe gesund, pflege diese "www" bitte weiter, eventuell sehen wir Dich im September 2015.
Grüße Michael
 
Michael aus der Übertragungsstelle CB schrieb am 19-09-2014, 19:55:36:
Hallo Ehemalige/Gediente,
die Funkzentrale ist eine Baustelle, da steht Technik, die dort definitiv fehl am Platz ist.
Ich suche ehemalige Funker die uns helfen diese Arbeitsplätze so herzurichten wie sie damals existierten.
Grüße, Michael
 
Hans-Joachim Pötzsch; Ehrenamtlicher Museumsleiter schrieb am 27-08-2014, 19:33:22:
Hallo, Günter Balster,
bei den Punkten: Vorwort, Höhepunkte, besonders bei Neuanfang siehst Du den letzten Stand. Mit dem Auto kann man nur zu den Führungszeiten bis vor den Bunkereingang fahren. Es gibt darüber hinaus den immer geöffneten Spaziergängerweg von der Rodelbahn aus, der über die Plattenstraße und weiter bis zum Aussichtsturm führt. Alles steht noch; wir stellen an vielen Punkten den Originalzustand wieder her; ein Beispiel: Beim monatlichen Netzersatzlauf unseres Diesels röhrt es am Originalabgasschacht kräftig und man kann wieder Dieselluft schnuppern.... und vieles vieles mehr ist zu bestaunen!
Am 06.09.14, dem Tag des Ehemaligentreffens sind alle eingeladen, die vielen Fortschritte seit einem Jahr zu begutachten.

Herzliche Grüße, Achim
 
Günter Balster Halberstadt schrieb am 27-08-2014, 08:00:06:
Bin Ende September in der Mähe von Fürstenwalde und würde gern einen Abstecher machen. Komme ich auf das ehemalige Kasernengelände und steht da noch was, kann mir das jemand sagen? Ich war ja nicht in dem Bunker, wir haben nur das Baugände bewacht, also am elektrischen Zaun.
Herzliche Grüsse

Kommentar:
Genauere Informationen kann man den Seiten des Museumsbetreibers entnehmen.
Hier der Link dazu:

http://www.bunkeranlage-fuchsbau.de/fuehrungen.htm

 
Michael T. aus der Übertragungsstelle (Mechaniker) CB schrieb am 04-08-2014, 19:13:53:
Guten Abend "Genossen",
ich war mal wieder in Manfred´s www "schnüffeln".
Am 06. September ist Treffen.
siehe: http://www.zgs14.de/bunker_fuchsbau_treffen.htm
Grüße, Michael
 
Matthias Koehler Lutherstadt Wittenberg schrieb am 11-06-2014, 19:17:58:
Dienstzeit 1986/87 offene Fernschreib Platz 007

Habe letztes Wochenende den Bunker besucht, war sehr interessant zurueckzukehren.
Es ist noch sehr viel so wie ich es in Erinnerung habe.
Hochachtung fuer die Leute die das moeglich gemacht haben.
 
Christoph Baumann Bernsbach schrieb am 25-04-2014, 08:33:40:
Hallo Harald,
endlich ein EK 76/1 ! Schon deshalb ein großes Dankeschön an Manfred Rassau.
Harald, Du solltest Dir den Fuchsbau anschauen. Hoch interessant und alte Erinnerungen werden wieder wach, Gute und Schlechte. Vielleicht sehen wir uns zum jährlichen Treffen im Fuchsbau.
Viele Grüße Christoph VOZIDA EK76/I
 
 [ 1 2 3 ... 21 22 23 | » ] [230] Zurück zur Homepage 

gb2003.de © 2000 - 2016 AKUD&Co Verlagsgesellschaft mbH

Wir weisen ausdrücklich daraufhin, dass die Beiträge die Meinungen der Teilnehmer widerspiegeln und nicht die des Betreibers oder Systemanbieters. Dass Teilnehmer eigene bzw. kontroverse Standpunkte zu verschiedenen Themen haben, entspricht der Zielsetzung diese Internetangebotes. Die Veröffentlichung von Beiträgen der Teilnehmer bzw. das nicht Entfernen von Beiträgen bedeutet nicht, dass sich die Betreiber dieses Internetangebotes die Meinung zu eigen machen. Wir prüfen, ob Beiträge strafrechtlich- oder jugendschutzrelevant sein könnten und speichern hierbei die IP-Adresse des Verfassers. Trifft dies nicht zu, steht es im Belieben jedes Webmasters bzw. Teilnehmers dieses Internetangebotes, sich eine persönliche Meinung über die veröffentlichten Beiträge zu bilden. Bei diesem Internetangebot handelt es sich um einen Markt der Meinungen. Mit dem erstellen eines Beitrages stimmt der Teilnehmer zu, dass eingegebene Daten gespeichert und angezeigt werden.

Bei einem Eintrag oder beim lesen von Beiträgen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

Um die Werbung auszublenden, schliessen Sie bitte ein Abonnement in Ihrem Gästebuch Manager ab.