Gästebuch



Liebe Besucher,

bitte hinterlaßt hier Eure Kritik. Lob höre ich zwar auch ganz gern, aber es bringt mich nicht weiter.

Wizard Mode
Normal Mode
         
Offene TAGs:   alle TAGs schliessen
Name:
eMail:
ICQ:
Homepage-URL:
Wohnort:


 Zurück zur Homepage  [ 1 2 3 | » ] [23] 
Intricacy schrieb am 26-02-2009, 19:15:03:
Hallo, eine schöne Seite habt ihr da. Gefällt mir. Ich habe ein Forum zu dem Thema Angst und Panik gegründet, wer mag kann ja mal vorbeischauen. Der Link lautet: http://www.angst-forum.net , Liebe Grüße, Intricacy
 
Rosi schrieb am 20-11-2006, 09:43:00:
hallo,ich würde mich freuen, wenn du mit vieleicht einpaar fragen beantworten könntest.
wir haben vor 5 jahren,3 jahre in der dominikanischen reoublik gelebt.in ein solch kaotischen land, wollen wir nie wieder hin.
wie sieht es mit dem gesunheitswesen und der schulbildung aus?
das sind die wichtigsten fragen für uns.ich danke dir schon jetzt, wenn du mir die frage beantworten würdest.


viele grüsse von Rosi !
 
Anett Wunderlich Saint Martin Karibik schrieb am 25-10-2006, 19:47:26:
Hallo sehr schöne Seite,gefällt mir sehr gut. Habt ihr schon immer davon geträumt in der Karibik am Palmenstrand zu leben. Mit Sicherheit! Nun Euer Traum kann wahr werden. Ich lebe seit einem Jahr auf der Karibikinsel Saint Martin auch als Sint Maarten bekannt. Man kann als EU - Bürger hier leben,das ist kein Problem. Wie das geht ganz einfach. Der französische Inselteil gehört zu Frankreich und somit zur Europäischen Union. Ihr benötigt kein Visum,Arbeits oder Aufenthaltserlaubnis. Gesprochen werden Englisch ,Französsisch,Spanisch und holländisch. Englisch ,Französisch und Spanisch sind die drei Hauptsprachen. Die werden auch auf Behörden und in Krankenhäusern gesprochen. Verständigung ist kein Problem da fast jeder Franzose auch Englisch versteht man muß deshalb nicht französisch lernen. KFZ-Steuer,Regenwassersteuer,Hundesteuer,Einfuhrsteuer,Umsatzsteuervorrauszahlung,Angelschein Genhmigung für Lagerfeuer etc gibt es nicht bzw. sind unbekannt. 2010 Soll die absolute Steuerfreiheit kommen dann ist Brutto = Netto. Wer sich selbsständig machen will hat auch keine Probleme. In den ersten beiden Jahren zahlt man keine Steuern an das Finanzamt. Man zahlt 100 Euro Gebühr bei der Handelskammer und das wars und man kann sich voll auf sein Geschäft konzentrieren.
Währungen Euro ,US- Dollar und Antille Gulden (NAF) sind Zahlungsmittel. 1 Euro = 1,25 Dollar , 1 Dollar = 1,80 NAF So ist der Umtauschkurs. Die Verpackungen sind amerikanisch im Gegensatz zu Deutschland wo nichts drin ist und alles zu teuer ist. Die MWST beträgt auf Saint Martin 15% da den meisten das zu teuer ist fahren alle rüber auf den holländischen Inselteil Sint Maarten. Wie das geht ganz einfach. Es gibt keine Paß -und Zollkontrolle zwischen beiden Inselteilen hat es nie gegeben . Man wechselt so oft hin und her wie man will. Lediglich ein Ortsschild weist darauf hin wo man sich gerade befindet. Auf Sint Maarten beträgt die MWST 3 % . Nein das ist kein Witz und auch kein Schreibfehler. Hier ein paar Beispiele eine Stange Zigaretten kostet 7,40 Euro ,1 Liter Benzin 0,94 Euro und 1 Kilowattstunde 4 cent. Hier noch ein Fotoalbum von mir mit Bildern wie ich vorher gelebt habe und wie ich jetzt lebe. Über 900 Fotos . http://anettwunderlich.myphotoalbum.com Album aussuchen anklicken und dann auf Slide Show klicken. Viel Spaß beim Anschauen. Es leben über 400 Deutsche hier. Wer mehr zu der Insel wissen will kann mir gerne schreiben ich werde Eure Fragen gerne beantworten. Und Eure gesundheitlichen Probleme wie Asthma, Allergien,Neurodermitis,Schilddrüse etc. wird weniger oder verschwindet ganz durch die gute Meeresluft. Hoffe ich habe Euch neugierig gemacht. Sonnige Grüße aus der Karibik ins kalte Deutschland sendet Euch allen Anett
 
Es gibt keinen Himmel und keine Hölle. Es gibt keinen Himmel und keine Hölle. schrieb am 05-04-2006, 07:25:16:
Es gibt keinen Himmel und keine Hölle.

Die größte Erfindung aller Zeiten
- die Atombombe - ist der 100 % ige Beweis.

Deshalb wird die Atombombe von allen
vollständig verheimlicht und verschwiegen.

Millionen Tote durch die Religionskriege
sind die Folge..

Bitte

weitersagen , mailen ,

in Gästebücher schreiben ,

Flugblätter verteilen

usw.
 
qq schrieb am 05-04-2006, 07:22:35:
qq
 
Elli Deutschland schrieb am 04-07-2005, 10:17:25:
Tolle Seite, gefällt mir ausgezeichnet!! Happy

www.gefuehlsduselei.de
 
stillman schrieb am 02-04-2003, 02:12:09:
also jetzt macht euch mal nicht ins hemd, wenn ihr angst habt bleibt einfach locker - wenn ihr dann merkt daß euch eh nix passiert fühlt ihr euch stärker und in zukunft seit ihr coolCool
 
michael27 hamburg schrieb am 27-02-2003, 00:13:01:
Hallo, ich suche Menschen, weiblich oder männlich, zwischen 16 und ca. 32 Jahren zwecks Gründung einer Selbsthilfegruppe zum Thema Angst/Panikattacken (auch mit psychosom. Beschwerden...)in Hamburg. Wenn ihr Lust habt, schreibt an meine email, würde mich freune...bin selber Betroffener...Wub
 
Götz -H.Christmann Wolpertswende schrieb am 14-02-2003, 19:56:10:
Schade,daß Sie Ihre Kurse aufgehört haben.
Vielleicht haben Sie ja mal Lust auf eine Seite zu schauen.

Gruß

Götz -H.Christmann
 
Shadow Strassberg/Harz schrieb am 18-12-2002, 16:33:33:
WinkHallo ihr da!!
Ich(weiblich)leide seit ca.6Jahren an starken Angst und Panikattacken.Die krankheit bewirkt,das ich panische Angst habe in die Schule zu gehen.Daher wurde auch erst gedacht,das ich eine Schul Angst hab.Ich war schon auf Stationärer Therapie was mir aber nichts brach.Danach war ich bei einem Verhaltenstherapeuten der jetzt leider in Rente gegangen ist.Darauf hin hat er mich zu einer Kolegin geschickt die Heilpraktikerin ist.
Das wars erst mal von mir.

Freu mich über Nachrichten

ciao Shadow
 
 [ 1 2 3 | » ] [23] Zurück zur Homepage 

gb2003.de © 2000 - 2016 AKUD&Co Verlagsgesellschaft mbH

Wir weisen ausdrücklich daraufhin, dass die Beiträge die Meinungen der Teilnehmer widerspiegeln und nicht die des Betreibers oder Systemanbieters. Dass Teilnehmer eigene bzw. kontroverse Standpunkte zu verschiedenen Themen haben, entspricht der Zielsetzung diese Internetangebotes. Die Veröffentlichung von Beiträgen der Teilnehmer bzw. das nicht Entfernen von Beiträgen bedeutet nicht, dass sich die Betreiber dieses Internetangebotes die Meinung zu eigen machen. Wir prüfen, ob Beiträge strafrechtlich- oder jugendschutzrelevant sein könnten und speichern hierbei die IP-Adresse des Verfassers. Trifft dies nicht zu, steht es im Belieben jedes Webmasters bzw. Teilnehmers dieses Internetangebotes, sich eine persönliche Meinung über die veröffentlichten Beiträge zu bilden. Bei diesem Internetangebot handelt es sich um einen Markt der Meinungen. Mit dem erstellen eines Beitrages stimmt der Teilnehmer zu, dass eingegebene Daten gespeichert und angezeigt werden.

Bei einem Eintrag oder beim lesen von Beiträgen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

Um die Werbung auszublenden, schliessen Sie bitte ein Abonnement in Ihrem Gästebuch Manager ab.