Willkommen im Gästebuch des BT Team´s

Liebe Kolleginnen und Kollegen, positive Veränderungen in der BT zu erreichen gelingt nur mit vielen gemeinsam - also lasst uns unsere Meinungen teilen.
Wizard Mode
Normal Mode
         
Offene TAGs:   alle TAGs schliessen
Name:
eMail:
ICQ:
Homepage-URL:
Wohnort:


 Zurück zur Homepage  [ 1 2 | » ] [14] 
Bernd Smukowski Berlin schrieb am 31-05-2002, 21:23:11:
Hallo Kollegen

Ich frage mich warum sich der eine oder andere Kollege so über den neuen Vorsitzenden aufregt. Hat er es doch tatsächlich geschafft sich auf zwei Listen eintragen zu lassen wobei seine eigene List auf Grund von unsachgemäßer Führung ungültig war, was er natürlich nicht absichtlich getan hat Wink, so war er doch gleichzeitig eine Menge Mitbewerber los geworden. Wink
Sorry, aber ein wenig Ironie muss schon sein denn wer sich auf so cleverer Weise seiner Mitbewerber entledigt der muss schon ausgeschlafen sein und ausgeschlafene Leute braucht die Belegschaft.

Schade nur um die anderen Kollegen welche mit auf seiner Liste standen aber für die nächste Wahl sollte sich jeder auf mehrere Listen eintragen lassen.

viele Grüsse
Bernd
 
Ingo Karlshorst schrieb am 30-05-2002, 22:04:04:
So, nun ist es geschafft. Der Kollege, der eigentlich auf Liste 7 wollte und letztendlich auf Liste 6 blieb, hat heute den Vorsitz bekommen.
Irgendwie ist das lustig. Unsereins hätte alles sein gelassen und hätte das wahr gemacht, was er geäußert hat. Nein, er nicht, er wird freigestellter Vorsitzender. Lobenswert. Wenn er seine Betriebsratsarbeit so macht wie er Aussagen hällt, dann herzlichen Glückwunsch. Aber viele Kollegen haben diese Liste ja gewählt und somit kann man Frank da auch keinen Vorwurf machen. Wenigstens hat er sich auf diesen Seiten sehr umfangreich zu der ungültigen Liste geäußert. Dafür möchte ich an dieser Stelle meinen herzlichsten Dank aussprechen.

Euer

Ingo
 
Peter Lichtenrade schrieb am 22-05-2002, 17:10:29:
Hallo Kollegen,

jetzt ist es passiert. Kollege Behrend, der eigentlich gar nicht auf Rainers Liste stehen wollte ist im BR. Eigentlich hätte ich erwartet, das er aus freien Stücken zurücktritt. Er wollte ja schließlich nicht mit Rainer auf einer Liste stehen. Aber so ist das, erst große Worte und dann ist man ja im BR und dann geht es frei nach dem Motto "Was interessiert mich mein Geschwätz von Gestern". Viel Spaß allen im neuen BR un d leistét etwas.

Gruß

Peter
 
timmy Berlin schrieb am 16-05-2002, 08:12:04:
Hallo Peter,

dies stimmt sehr wohl was Du sagst. So etwas gehört sich hier nicht. Mir persönlich tun die anderen Kollegen schon etwas leid. Die auf Grund einer Person so vera.... worden sind. Aber man sieht ja Herr Behrend hat sich bis heute ja nun hier noch nicht dazu gemeldet. Und so einer will in den BR??? Oh Gott. Er sollte es lieber bleiben lassen.
Gruss timmy
 
Peter Lichtenrade schrieb am 15-05-2002, 19:27:16:
Man kann von den Kollegen auf der Liste halten was man will, aber der einzige, der hier keinen A... in der Hose hat und ein Niveau unter dem eines Knäckebrotes bist Du Koll. xy. Entweder sagt man sachlich was einen stört oder man hällt sich zurück. Es ist zumindest logisch, das wenn man so unqualifizierte Bemerkungen abläßt, dass man anonym bleiben muß. Dies mußte jetzt auch mal gesagt werden.
 
xy schrieb am 14-05-2002, 20:01:40:
viel glück für die noch verbleibenden kandidaten der liste team. hoffentlich kommt ihr nicht in den neuen br wenn ihr jezt schon keinen a.... in der hose habt, was soll es dann nur mit euchwerden.
xy
 
borsti Hauptstadt schrieb am 11-05-2002, 15:47:18:
Hallo Dieter,

zu der Info vom 11.05.2002 möchte ich etwas sagen.

Ich hoffe nur, das sie die Kräfte sammeln um nach dem Ende der Wahl den dann amtierenden BR in seiner Arbeit zu unterstützen und nicht um unnötigerweise Gerichte zu beschäftigen. Der jetzt amtiernde BR hat nach anfänglichen Streitigkeiten es zu guterletzt doch noch geschafft sich einig zu werden. Aber es wäre
selbst bei einem anderen Team kaum möglich gewesen der Firma Handschellen anzulegen. Wer hat denn Interesse daran, das wir weniger Arbeiten bei vollem Lohnausgleich? Die Gewerkschaft? Glaube ich nicht. Die Firma? Mit Sicherheit auch nicht. Also, hoffen wir, das die neue GWK (auch wenn mit viel (nicht alle) fraglichen Koll. besetzt ist) bestimmt dies auch nicht verbessern
kann. Aber ich lasse mich gerne vom Gegenteil überzeugen.

Euer

borsti
 
Peter Lichtenrade schrieb am 11-05-2002, 15:35:29:
Mit Frank kann ich Dir Timmy nur zustimmen. Das Problem was ich sehe liegt einfach darin, das Frank unbelehrbar war. Es mag sein, das er gute Ideen hatte, von denen er niemand etwas erzählt hat. Er hat zumindest bei der Liste von Rainer gewartet, bis dieser die Unterschriften gesammelt hat und dann vorgeschlagen, die Reihenfolge zu ändern um nach seiner Meinung mehr Chancen zu haben. Er wollte also von vorne herein die Kollegen, deren Stützunterschriften die Liste bekam, von Anfang an hintergehen. Die Kollegen haben für Rainers Liste so unterschrieben wie er sie vorgelegt hat und nicht wie sie ein Herr Behrend gerne ím endefekt gehabt hätte. Jetzt bleibt auch für Frank nur eine Möglichkeit, um sein Gesicht zu wahren, die Wahl sofern er ein reingewählt wird, nicht anzunehmen. Ansonsten macht er sich total unglaubwürdig. Genau wie auf der Ver.di-Liste die beiden Kollegen, die einfach BVG´er sein wollen. Glaubt ja nicht, das die das ganze für die Kollegen tun. T.S. ist ein reiner Mitläufer, der ohne L.T. niemals geklagt hätte. Lächerlich ist da noch, das T. S. schon mal bei der BVG war und diese aus freien Stücken verlassen hat. Und jetzt hat er einen Arbeitsvertrag mit der BVG??? Smile
 
timmy Berlin schrieb am 11-05-2002, 10:13:05:
Hallo

Warum sollte er dies denn tun?? Er hat doch alle anderen Kollegen auf dieser Liste toll gelingt. Hauptsache er steht auf einer anderen Liste. So kann man natürlich auch den ein oder anderen Kollegen ausschalten.

Toll wenn es solche Machtgeilen Typen gibt.

Timmy

Kommentar:
Welcher Mensch hat nicht gerne Macht? allerdings ist mir persönlich Frank vom menschlichen immernoch lieber als so manch anderer vom alten BR. Vielleicht schafft er es ja doch noch mal einen Kommentar abzugeben - darauf warte ich genauso wie ihr

 
 [ 1 2 | » ] [14] Zurück zur Homepage 

gb2003.de © 2000 - 2016 AKUD&Co Verlagsgesellschaft mbH

Wir weisen ausdrücklich daraufhin, dass die Beiträge die Meinungen der Teilnehmer widerspiegeln und nicht die des Betreibers oder Systemanbieters. Dass Teilnehmer eigene bzw. kontroverse Standpunkte zu verschiedenen Themen haben, entspricht der Zielsetzung diese Internetangebotes. Die Veröffentlichung von Beiträgen der Teilnehmer bzw. das nicht Entfernen von Beiträgen bedeutet nicht, dass sich die Betreiber dieses Internetangebotes die Meinung zu eigen machen. Wir prüfen, ob Beiträge strafrechtlich- oder jugendschutzrelevant sein könnten und speichern hierbei die IP-Adresse des Verfassers. Trifft dies nicht zu, steht es im Belieben jedes Webmasters bzw. Teilnehmers dieses Internetangebotes, sich eine persönliche Meinung über die veröffentlichten Beiträge zu bilden. Bei diesem Internetangebot handelt es sich um einen Markt der Meinungen. Mit dem erstellen eines Beitrages stimmt der Teilnehmer zu, dass eingegebene Daten gespeichert und angezeigt werden.

Bei einem Eintrag oder beim lesen von Beiträgen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

Um die Werbung auszublenden, schliessen Sie bitte ein Abonnement in Ihrem Gästebuch Manager ab.