Gästebuch von www.zierfische-in-lienen.de

Hallo, in diesem Forum geben wir euch die Möglichkeit Fragen rund um die Aquaristik zu stellen!#0D#0AAntworten können andere User und das Team von www.zierfische-in-lienen.de
Wizard Mode
Normal Mode
         
Offene TAGs:   alle TAGs schliessen
Name:
eMail:
ICQ:
Homepage-URL:
Wohnort:


 Zurück zur Homepage  [ 1 2 3 | » ] [28] 
Christiane (80.146.227.5) Marl schrieb am 29-07-2005, 10:00:43:
Hallo,
wir haben seit zwei Monaten ein 220 Liter Aquarium (Gesellschaftsbecken - 10 Neontetra, 3 Guppies, 5 Mollies, 10 Welse, 2 Prachtschmerlen, 2 Platies, 2 Kakaduzwergbuntbarsche, 2 Skalare und 2 Schmetterlingsbuntbarsche)mit reichlich Bepflanzung und guten Wasserwerten.
Seit ein paar Tagen sitzt nun das SBB-Männchen auf dem Beckengrund und schwimmt nahezu gar nicht mehr. Nur noch ganz selten und dann auch nur sehr kurz. Seine Färbung ist jedoch so schön und intensiv wie noch nie. Habe gestern auch beobachten können, dass er nicht frisst - obwohl es lecker Mückenlarven gab Wink.
Ist seine Schwimmblase defekt?
Ich habe gelesen, dass SBB generell nur mit ruhigeren Fischen vergesellschaftet werden sollte. Ist ihm vielleicht zuviel los in unserem Becken und er macht aus Stress nix?
Dem Weibchen geht es dahingegen sehr gut.

Was können wir tun?

Gruß,
Christiane
 
bla (213.39.182.69) bla schrieb am 11-01-2003, 14:38:17:
haha wie soll mann html schreibern wenn alles "aus sicherheitsgründen net erlaubt" ist....., naja iss trotzdem ne tolle seite



bla bla bla blaLaugh
 
Ellie (145.254.79.101) Dresden schrieb am 01-01-2003, 17:43:22:
Hallo,

habe mir neulich Pastel-Grundeln gekauft. Diese sehen aus wie eine kleine Biene. Ich weis aber nicht genau was diese Fische fressen, da sie das normale Zierfischfutter nicht annehmen.Wink
 
Dana (80.228.80.11) schrieb am 27-12-2002, 16:51:46:
Kann man Schleierschwänze auch in einem beheizten Becken halten???
Wub
 
tfzf (62.155.185.42) schrieb am 26-12-2002, 14:02:55:
WinkWubMr. GreenWinkSadMr. GreenMadWinkToungeMadLaughOh My!)SadHappyCoolCoolWubCoolLaughWubCoolCoolWubSmile
 
Richard (195.3.113.54) Österreich schrieb am 09-11-2002, 13:20:34:
Hallo!

Ich möchte gerne Bitterlingsbarben Züchten(Erstversuch). Auf was muss ich achten? Habe mir ein 10l Becken eingerichtet mit Filter und Heizer. Die Temperutur beträgt 25 Grad.Im Becken habe ich zwei schon sehr dicke Weibchen und ein Männchen eingesetzt.Wann Laichen diese ab oder wie kann ich erkennen das es bald so weit ist? Und wie sehen die eier aus? Muss ich nach dem ablaichen die elterntiere herausgeben? Bitte vielleicht könnt ihr mir noch ein paar wertvolle Tipps geben!? Vielen dank!!
 
Shurakai (62.104.220.68) Freiburg schrieb am 07-11-2002, 23:45:53:
Hallo

Ihr könnt mir bestimmt weiter helfen. Ich habe eine spezielle Zuchtform der Purpurprachtbuntbarsche und mein Männchen ist erkrankt, nur kann ich nicht genau die Krankheit veststellen.
Am Bodengrund aufhalten, kaum schwimmen, Schnelle Atmung, dunkle Färbung, Schwimmen so gut wie nur mit den Brustflossen.
Alle anderen Fische sind Ok nur geht das Weibchen oft hin und schnuppert am After oder der Schwanzflosse des Männchens was es dann verschrickt und zum schwimmen anregt. An der Schwanzflosse ist oben am Ansatz eine weiße Färbung zu erkennen.
Was ist das für eine Krankheit? Ich versuche nun schon seid einer Woche mit Bactopur zu behandeln, laut Packungsbeilage, aber keine Besserung. War mit dem Fisch im Zoohaus, die haben ihn untersucht, und keine Erreger auf der Haut und den Kiemendeckel gefunden!!
Bitte um Hilfe.
Gruß Maik
 
Horst Kohlheim (172.184.212.189) 45966 Gladbeck schrieb am 14-10-2002, 09:17:23:
Hallo Aquariumliebhaber,
ich möchte mir ein Holzaquarium bauen,
und zwar mit den Abmessungen:
120cm L x70cm H x50cm T.
Worauf muss ich achten?Glasdicke, Holzdicke etc. ansonsten halte ich mich
an Ihre Beschreibung
Vielen Dank
Horst Kohlheim
45966 Gladbeck
Berliner Str 14
 
bugse2000 (80.136.104.71) Erfurt schrieb am 23-09-2002, 23:56:40:
Kann mir jemand sagen um welche Erkrankung es sich bei meinen Fischen handelt.
Habe den eindruck das sie ertrinken.
Sitzen nur auf dem Boden und kommen nicht mehr an die Oberfläche.
Als wäre die Schwimmblase defekt?
Mfg bugse2000
 
zisser klaus (195.34.133.68) möllersdorf AUSRIA schrieb am 20-09-2002, 12:40:29:
warum verenden bei mir immer die Guppys wasser in ordnung ph 6,5 weiss keinen rat mehr ich verwende co2 anlage
 
 [ 1 2 3 | » ] [28] Zurück zur Homepage 

gb2003.de © 2000 - 2016 AKUD&Co Verlagsgesellschaft mbH

Wir weisen ausdrücklich daraufhin, dass die Beiträge die Meinungen der Teilnehmer widerspiegeln und nicht die des Betreibers oder Systemanbieters. Dass Teilnehmer eigene bzw. kontroverse Standpunkte zu verschiedenen Themen haben, entspricht der Zielsetzung diese Internetangebotes. Die Veröffentlichung von Beiträgen der Teilnehmer bzw. das nicht Entfernen von Beiträgen bedeutet nicht, dass sich die Betreiber dieses Internetangebotes die Meinung zu eigen machen. Wir prüfen, ob Beiträge strafrechtlich- oder jugendschutzrelevant sein könnten und speichern hierbei die IP-Adresse des Verfassers. Trifft dies nicht zu, steht es im Belieben jedes Webmasters bzw. Teilnehmers dieses Internetangebotes, sich eine persönliche Meinung über die veröffentlichten Beiträge zu bilden. Bei diesem Internetangebot handelt es sich um einen Markt der Meinungen. Mit dem erstellen eines Beitrages stimmt der Teilnehmer zu, dass eingegebene Daten gespeichert und angezeigt werden.

Bei einem Eintrag oder beim lesen von Beiträgen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

Um die Werbung auszublenden, schliessen Sie bitte ein Abonnement in Ihrem Gästebuch Manager ab.