Hallöchen im Gästebuch

So dann strengt mal eure Fingerchen an.#0D#0ADas Gästebuch soll auch als Forum dienen wo ihr eure Erlebnisse von der letzten Party erzählen könnt und auch die anderen Leser über das informiert was in den nächsten Tagen so gebacken ist! So zusagen ein "Internetstammtisch" für uns alle!
Wizard Mode
Normal Mode
         
Offene TAGs:   alle TAGs schliessen
Name:
eMail:
ICQ:
Homepage-URL:
Wohnort:


 Zurück zur Homepage  [ 1 2 3 ... 38 39 40 | » ] [358] 
Olm schrieb am 04-02-2005, 13:27:05:
Eine Büffelherde bewegt sich nur so schnell wie der langsamste Büffel.
Wenn die Herde gejagt wird, sind die langsamsten und schwächsten Tiere am Schluss.
Diese werden zuerst getötet. Diese natürliche Selektion dient der ganzen Herde, weil durch die regelmäßige Auslese der schwächsten Mitglieder die Schnelligkeit und Gesundheit der Gemeinschaft erhalten oder sogar verbessert wird.

Ganz ähnlich kann das menschliche Gehirn nur so schnell arbeiten, wie die langsamsten Zellen die elektrischen Signale passieren lassen.
Neueste epidemiologische Studien haben gezeigt, dass durch übermäßigen Alkoholkonsum zwar Hirnzellen abgetötet werden, dabei aber die langsamsten und schwächsten Zellen zuerst angegriffen werden.

Regelmäßiger Alkoholkonsum hilft also schwache Hirnzellen zu eliminieren und macht das Hirn zu einer immer schnelleren und effizienteren Maschine.
Die Resultate dieser umfangreichen Studie bestätigen und bekräftigen den ursächlichen Zusammenhang zwischen Wochenendpartys und beruflichen Leistungen. Es erklärt auch, warum Berufstätige wenige Jahre nach dem Verlassen der Uni und dem Heiraten mit der Leistung der Studenten nicht mehr mithalten können. Nur wer sich weiterhin dem "haltlosen" Alkoholkonsum hingibt, kann das intellektuelle Niveau halten, welches er während seiner Studienzeit erreicht hat.
Also, dies ist ein Ruf zu den Waffen. Wenn unser Land seinen technologischen Vorsprung verliert, dürfen wir den Kopf nicht in den Sand stecken! Lasst uns zurück in die Kneipen gehen und wieder zechen, unsere Arbeitgeber und unser Land brauchen unsere Höchstleistungen und wir sollten uns Karrierechancen nicht verbauen. Lasst uns mit der Flasche leben und unser Möglichstes geben.

Na denn prost!
 
Pettttttttttttra schrieb am 18-01-2005, 19:09:02:
Oh, hier ist ja niemand mehr Unsure
Trotzdem mal auf diesem Wege liebe Grüße an Sarah und Sono....
 
Chittka schrieb am 28-10-2004, 11:51:33:
Erbrochenes vom Hund;auch Buro-Gericht, eine Spezialität der Provinz Pangasinan.
Buro ist ein Pökelverfahren. Eine viel gepriesene Version fängt damit an, dass in Salzlake eingelegte Gemüse geschmort und dann, wenn sie kalt geworden sind, einem Hund gefüttert werden, der mehrere Tage lang nichts zu fressen bekommen hat. Der Hund schlingt das Essen hinunter, und nachdem eine gewisse Zeit verstrichen ist, versetzt jemand dem Tier mit der Handkante einen ganz bestimmten Schlag hinter die Rippen, der sofortiges Erbrechen auslöst. Der erbrochene Eintopf wird in einer Schüssel aufgefangen, mit zusätzlichen Kräutern ein weiteres Mal gekocht und verspeist. Der Hund, der weniger verletzt als wütend ist, wird mit einem Essen belohnt, das er diesmal zu Ende verdauen darf. Ein Freund, der dieses Gericht ebenso probierte wie eine andere Version, bei der man Fisch und Reis mehrere Wochen lang in einem irdenen Gefäss gären lässt, meint, Buro sei etwas, woran sich der Gaumen erst gewöhnen müsse, ähnlich wie an Kimchi, das eingelegte Gemüse der Koreaner.
 
Harry potter from the other side of the world schrieb am 19-10-2004, 18:07:33:
big kiss from the other side of the world,asia and a big hug form me and grettings from sarah and oliver from taitchung Wub Wub Wub
 
Wirtschaftswunder Nürtingen schrieb am 06-10-2004, 09:04:16:
Hallo Sarah,
liebe Grüße Wub von Deiner Lieblingsband
Wirtschaftswunder

info@wiwu.de
 
Harry Potter grain dale schrieb am 28-09-2004, 10:44:48:
so jetzt melde ich mich auch mal zu wort nach dem ich jetzt endlich den link geschickt bekommen habe...
bin der zauberlehrling harry, versuch die ganze zeit die kleine hexe zu verzaubern Big Grin teilweise klappt das auch schon ganz gut nur manchmal funktioniert das zaubern nicht so gut und ich werde zur „kartoffel“ was die kleine hexe gar net mag Wub Wub Wub

gruß und kuß vom harry
 
Olm KomaSaufHausen schrieb am 10-08-2004, 09:49:18:
Hallo an alle suffköppe Blink Wacko , schaut mal rein und ihr werdet schlauer sein!
http://www.bist-du-staerker-als-alkohol.de/
Mr. Green Happy Huh
 
sonja e. amiland :) schrieb am 28-07-2004, 20:24:06:
halloe,
dachte ich meld mich auch hier mal, haeng sonst nur im cafe waldweg rum.
hoffe du hast ne schoene zeit, jetzt, da du nicht mehr ausschliesslich im buegelzimmer, sondern uch in meinen zimmern rumhaengen kannst Big Grin
genies die zeit solangen du nicht auf die lili aufpassen musst. hoffe du hast die telefonnummern gefunden.die freuen sich alle wenn sie mal die lili nehmen koennen.
hier ists voll schoen. tolles wetter und wir sind 5 min von der hiesegen einkaufmeile entfernt....

meld mich bald wieder

Wub und kussis an alle
sonja e.
 
Sarah Bügelzimmer schrieb am 26-07-2004, 14:19:41:
Blink Ja Papa, was ist denn mit dir los?? Hab ich was verpasst?? Du bist doch seit 30 Jahren abstinent??
Oder hast du zuviel Ritter Rum-Trauben-Nuss gegessen Wacko ??

Grüße an alle wo immer ihr auch seid
eure Sarah
 
 [ 1 2 3 ... 38 39 40 | » ] [358] Zurück zur Homepage 

gb2003.de © 2000 - 2016 AKUD&Co Verlagsgesellschaft mbH

Wir weisen ausdrücklich daraufhin, dass die Beiträge die Meinungen der Teilnehmer widerspiegeln und nicht die des Betreibers oder Systemanbieters. Dass Teilnehmer eigene bzw. kontroverse Standpunkte zu verschiedenen Themen haben, entspricht der Zielsetzung diese Internetangebotes. Die Veröffentlichung von Beiträgen der Teilnehmer bzw. das nicht Entfernen von Beiträgen bedeutet nicht, dass sich die Betreiber dieses Internetangebotes die Meinung zu eigen machen. Wir prüfen, ob Beiträge strafrechtlich- oder jugendschutzrelevant sein könnten und speichern hierbei die IP-Adresse des Verfassers. Trifft dies nicht zu, steht es im Belieben jedes Webmasters bzw. Teilnehmers dieses Internetangebotes, sich eine persönliche Meinung über die veröffentlichten Beiträge zu bilden. Bei diesem Internetangebot handelt es sich um einen Markt der Meinungen. Mit dem erstellen eines Beitrages stimmt der Teilnehmer zu, dass eingegebene Daten gespeichert und angezeigt werden.

Bei einem Eintrag oder beim lesen von Beiträgen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

Um die Werbung auszublenden, schliessen Sie bitte ein Abonnement in Ihrem Gästebuch Manager ab.