*A*U*S*R*E*I*T*E*N*

Hallo, an alle Mitglider von Milly*s kleinem Reitstall!#0D#0A#0D#0ASicher wundert ihr euch, denn jetzt ist dieses Gaestebuch hier der Ort, an dem ihr Bericht hinschreibt, was ihr mit euren Pferden gemacht habt.#0D#0A#0D#0AZ.B. Heute war ich mit [NAME] ausreiten und wir sind an einem Bach entlanggeritten.#0D#0A#0D#0AWenn ihr aber nur mir Lob oder Kritik mitteilen wollt, dann man das bitte in das Gaestebuch von Beepworld, auf meiner Homepage ganz leicht zu finden.#0D#0A#0D#0AIch wuensche euch weiterhin viel Spass mit euren (leider virtullen) Pferdchen und hoffe, dass ich bald hier ganz viele tolle Eintraege von euch finden werde!#0D#0A#0D#0AViele ganz liebe Gruesse #0D#0A#0D#0Aund#0D#0A#0D#0Aviel Spass noch,#0D#0A#0D#0Aeure Milly
Name:
eMail:
ICQ:
Homepage-URL:
Wohnort:


 Zurück zur Homepage  [ ] [5] 
Kim Milly*s kleiner Reitstall schrieb am 07-11-2001, 15:27:13:
Heute habe ich mich nur um Blitz und Sissi gekümmert. Sissi und ich haben Blitz beim Stall abgeholt und dann haben wir einen riesigen Spaziergang gemacht!!! Wir waren 3 Stunden lang Draußen. Zwischendurch durfte Blitz immer wieder grasen, während ich mit Sissi gespielt habe. Das war wirklich himmlisch mit den beiden. Blitz ist immer zu mir gekommen, wenn ich nach ihm gerufen habe. Ich musste garnicht aufpassen, dass er mir nicht wegläuft!!
Als wir wieder zurück waren, hat sich Sissi nur in eine Ecke gelegt und erstmal gepennt... Voll süß! Smile
Ich bin dann mit Blitz noch in den Longierzirkel gegangen und habe dann noch den Sattel geholt und in die Mitte gelegt. Dann habe ich Join-Up gemacht. Das klappte super... Und als ich Blitz dann den Sattel auf den Rücken legte, stutzte er zwar, blieb aber relativ ruhig und bewegte sich kein Stück. Ich schnallte den Sattel heute aber noch nicht fest, sondern ließ ihn nur 30 Sekunden auf seinem Rücken liegen. Danach nahm ich ihn sofort wieder runter. Wir wollen ja nichts überstürzen... Ich ließ ihn noch an dem Sattel scnuppern und legte den Sattel nochmal ganz kurz drauf, wobei ich genauso vorsichtig war wie beim ersten mal. Danach gab ich Blitz einen Apfel und ließ ihn wälzen während ich den Sattel wegbrachte. Schließlich holte ich Blitz noch zum Putzen und stellte ihn danach in den Stall, wo er noch eine Möhre bekam.
Mit Jimmy bin ich dann später noch kurz ausgeritten, wobei er super Laune hatte und schön Vorwärts gegangen ist Smile
Schließlich habe ich noch eine Runde mit Sissi gedreht.

Kim
 
DANI Milly*s kleiner Reitstall schrieb am 07-11-2001, 13:13:18:
HALLO MILLY!

Heute war ich zwar im Stall, habe aber nichts weiter gemacht. Da Luke in
der Führmaschiene war, habe ich erstmal in seiner Box die Äppel abgesammelt
und übergestreut. Dann habe ich Wendy, Damara und Lisa geputzt und auch die
Boxen etwas gemacht, aber ansonsten durften sie 1 Tag ausruhen.
Später habe ich Luke auch nur noch geputzt, als er aus der Führmaschiene
raus war.

DANI
 
julia bielefeld schrieb am 07-11-2001, 08:59:04:
Hallo Milly !
Ich wollte bloß mal schreiben was ich mit Bella gemacht habe :
Erstmal habe ich sie ganz gründlich geputzt , sie sieht jetzt wieder aus wie ein Schimmel Wink Dann habe ich mit ihr einen langen spaziergang gemacht . Dabei habe ich ihr von der Schule usw. erzählt . Als ich sie dann zurück gebracht hatte , habe ich noch alle Fohlenboxen ausgemistet und ich habe alle Fohlen geputzt .
MfG Julia
PS: Schaut auf meine Homepage !!! Sie ist zwar noch lange nicht fertig , aber ihr könnt euch ja schon mal anmelden !
 
Kim Milly*s kleiner Reitstall schrieb am 06-11-2001, 17:25:33:
Hey Milly!!
Das ist eine super Idee. Außerdem noch Danke für das Bild von meinem Blitz Smile
Also hier kommt mein Bericht von Heute:
Ich habe die Ställe gemistet und danach bin ich erstmal mit Happy ins Gelände gegangen. Wir waren 2 Stunden unterwegs und hatten total viel Spaß, weil wir ziemlich viel galoppiert sind. Das ist wirklich total schön, einfach so dahinzuflliegen. Ich freue mich schon darauf, Blitz endlich reiten zu können, weil er bestimmt super schnell ist! Wink
Nachdem ich Happy dann wieder versorgt hatte, habe ich noch Bambino in der Halle geritten. Er war total lieb und hat einfach alles gemacht, was ich von ihm gefordert habe... Das ist so schön, wenn er seine Trabverstärkungen macht... Einfach nur herrlich...*g*
Schließlich habe ich mit Jimmy in der Halle an der Hand gearbeitet. Erstmal habe ich ihn longiert und danach habe ich Führtraining gemacht. Er gehorcht jetzt an der Hand schon viel besser und hört mehr auf Stimme als früher Wink
Als ich dann mit meinen Pflegepferden fertig war, konnte ich es kaum erwarten zu Blitz zu kommen. Aber erst habe ich mit Sissi einen Spaziergang gemacht. Sie hat sich total gefreut, dass ich mir so viel Zeit für sie genommen habe und das Blitz diesmal auchnicht dabei war, weil ich mich so nur um sie kümmern konnte. Wir sind die ganze Zeit herumgesprungen und haben getobt. Schließlich wurde ich aber zu müde und brachte Sissi wieder zurück ins Haus. Heute wollte ich mal ohne sie zu Blitz.
Ich habe Blitz gestriegelt und danach sind wir in die Halle gegangen. Dort habe ich ihn wieder longiert und zwar 40 Minuten. Danach hatte er wirklich keinen Bock mehr darauf, im Kreis herumlaufen zu müssen. Also holte ich ihn zu mir und legte ihm wieder die blaue Satteldecke auf den Rücken. Blitz stand ganz still. Dann habe ich ihn wieder etwas geführt und schließlich, als es ihm wirklich langweilig wurde, habe ich ihn frei ´rennen lassen, nachdem ich die Decke heruntergenommen hatte. Blitz schoß davon wie eine Rakete. Er buckelte und sprang herum wie ein Teufel... Bin ich froh, dass ich da noch nicht drauf saß... Wink
Später wälzte er sich und ich brachte ihn zurück zum Stall. Ich bürstete ihn ausgiebig und massierte ihn etwas. Danach bekam er einen Apfel und kam wieder in seinen Stall.
Schließlich habe ich nochmal ne Runde mit Sissi über den Hof gemacht. Sie freute sich total als ich sie kurz zu Blitz ließ, aber dann habe ich sie wieder zurückgerufen und wir sind noch etwas weiter gegangen. Dann sind wir wieder nach Hause gegangen... Das war wirklich ein schöner Tag Smile

Kim
 
milly (hofchefin) Milly*s kleiner Reitstall schrieb am 06-11-2001, 17:04:51:
So, und es soll ja nicht heissen, dass die Hofchefin ihre Privatpferde nicht bewegt!

*B*O*N*N*Y*
Also, ich habe heute zu aller erst meine Bonny aus dem Stall geholt und sie geputzt. Dann habe ich Sattel und Zaumzeug geholt, sie aufgesattelt und aufgetrenst. Dann sind wir losgeritten. Ich habe von Geri eine Reitstreck empfohlen bekommen und ritt dorthin. Es war wunderschoen. Auf der hinteren Wiese, schon fast im Wald habe ich sogar eine kleine Gruppe von Rehen gesehen. Wir sind ueber die Wiese galoppiert und dann langsam nach Hause getrabt. Zu Hause hab ich Bonny stallbereit gemacht und ihr noch eine kleine Belohnung gegeben.

*S*M*O*K*Y*
Nachdem Bonny im Stall war, holte ich meinen Hengst von der Weide. Auch ihn machte ich zum Ausritt bereit und wir ritten los. Ich hatte beschlossen, mit ihm etwas in Richtung Berge zu reiten und nach einer halben Stunde hatten wir einen wunderschoenen Blick auf meinem kleinen Reitstall. Dann ritten wir heim. Zu Hause wurde Smoky belohnt und in seinen Offenstall gestellt.

*F*R*I*D*O*L*I*N*
Nachdem auch Smoky im Stall war, ging ich zu Fridolin und longierte ihn eine halbe Stunde. Danach nahm ich ihn am Fuehrstrick und fuehrte ihn spazieren. Dann bekam auch er seine Belohnung und ich liess ihn wieder auf die Koppel.

*L*U*C*Y*
Da ich keine Lust mehr hatte, noch ein Mal in die Natur zu reiten, ging ich mit Lucy auf den Platz. Dort habe ich Cavaletties und Springhindernisse aufgebaut und mit ihr trainiert. Es ging super. Danach, als alles wieder abgebaut war, habe ich sieh nach etwas in der Halle laufen und waelzen lassen. Dann brachte ich auch sie zurueck auf die Koppel und gab ihr als Belohnung, wie bei den anderen, eine Semmel und eine Moere.

eure milly
 
 [ ] [5] Zurück zur Homepage 

gb2003.de © 2000 - 2016 AKUD&Co Verlagsgesellschaft mbH

Wir weisen ausdrücklich daraufhin, dass die Beiträge die Meinungen der Teilnehmer widerspiegeln und nicht die des Betreibers oder Systemanbieters. Dass Teilnehmer eigene bzw. kontroverse Standpunkte zu verschiedenen Themen haben, entspricht der Zielsetzung diese Internetangebotes. Die Veröffentlichung von Beiträgen der Teilnehmer bzw. das nicht Entfernen von Beiträgen bedeutet nicht, dass sich die Betreiber dieses Internetangebotes die Meinung zu eigen machen. Wir prüfen, ob Beiträge strafrechtlich- oder jugendschutzrelevant sein könnten und speichern hierbei die IP-Adresse des Verfassers. Trifft dies nicht zu, steht es im Belieben jedes Webmasters bzw. Teilnehmers dieses Internetangebotes, sich eine persönliche Meinung über die veröffentlichten Beiträge zu bilden. Bei diesem Internetangebot handelt es sich um einen Markt der Meinungen. Mit dem erstellen eines Beitrages stimmt der Teilnehmer zu, dass eingegebene Daten gespeichert und angezeigt werden.

Bei einem Eintrag oder beim lesen von Beiträgen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

Um die Werbung auszublenden, schliessen Sie bitte ein Abonnement in Ihrem Gästebuch Manager ab.