Gästebuch vom Radarmeister


Wizard Mode
Normal Mode
         
Offene TAGs:   alle TAGs schliessen
Name:
eMail:
ICQ:
Homepage-URL:
Wohnort:


 Zurück zur Homepage  [ 1 2 3 4 5 | » ] [48] 
alex schrieb am 04-11-2009, 16:13:42:
hey ! Wirklich klasse Seite, Weiter so.. Smile

mfg, alex
 
J.H. Wilhelmshaven schrieb am 06-10-2008, 09:19:54:
Es ist interessant zu lesen, wie sehr doch H.H. Zuspruch bekommt, ohne zu wissen, was wirklich passiert ist.
Seine Kinder und ich (Ex-Frau) sind ohne seine Ausbrüche in verbaler und körperlicher Form glücklicher.
Immer beide Seiten sehen, bevor hier jemand "verurteilt" wir.
 
Marion (yahoo-messi drallesding) Hamburg schrieb am 25-02-2008, 00:13:06:
Wie das Leben so spielt: am 08.12.07 schrieb ich hier, dass ich es geschafft habe. 6 Wochen später hat mich das Ungeheuer wieder erwischt. Dieses mal mit noch schlechterer Prognose. OHNE MICH!!! Ich werd es wieder allen zeigen, dass das Ende der Fahnenstange noch nicht erreicht ist. Ok, vielleicht schon in Sicht, aber das Tempo zum Ende der Fahnenstange werde ich bestimmen!
Den ersten Zyklus chemo hab ich hinter mir und meine haare sind grad dabei, sich wieder mal zu verabschieden. Der Flirtfaktor wird also wieder steigen, Männer stehen auf Glatze Smile

Ich hoffe sehr, Du bist glücklich und gesund! Marion
 
marion (yahoo-messi drallesding) schrieb am 08-12-2007, 15:49:33:
moin moin Thomas,

ich hatte dein gästebuch am 20.11.05 schon mal benutzt und hatte vergeblich auf resonanz gewartet.
ich hab also am 29.06.06 völlig unbeleckt meine stammzellen erhalten und die schlimmen nebenwirkungen wie ein herkules weggesteckt (stolzbin). pünktlich zu meinem geburtstag am 10.07.06, wie ich es meiner inneren uhr befohlen hatte, durfte ich die isolierstation wieder verlassen. die fachwelt (ärzte) staunte über dieses tempo.

wie du hatte ich mir immer wieder ziele, stationen gesteckt, die ich erreichen wollte und hab es durchgezogen, trotzt rückschläge durch das geschwächte immunsystem. eine große bauch-op musste ich ertragen und eine schwere gürtelrose hätte mich vor schmerz fast gekillt.
mein ziel war es trotz allem, am 30.11.06 wieder in den job zu gehen.

ICH HABS GESCHAFFT, und die fachwelt staunte wieder einmal mehr!!!

am 30.11.06 bin ich OHNE wiedereingliederung wieder angefangen und konnte mich über mein weihnachtsgeld freuen!
nun gebe ich grad mein 2. weihnachtsgeld in meinem wieder gewonnenen leben aus.
die nebenwirkungen der chemo machen mir zwar noch immer zu schaffen, aber mein umfeld bekommt es kaum mit, ich kann es meisstens geschickt verbergen. mir liegt einfach das jammern und bedauertwerden nicht so sehr. sie sehen mich als *die alte* marion und das gefällt mir.
meine haare trage ich übrigens seit der *fleischmütze* noch immer extrem kurz, es steht mir erstaunlich gut (hätte ich selbst nie geglaubt) ist problemlos und irgendwie sexy Wink

ich hoffe und wünsche dir sehr, dass es dir gut geht und dass du dein leben geniesst!

liebe grüße.... marion
 
Gudrun Didderse schrieb am 02-10-2006, 11:26:12:
Hallo Thomas,
ich hoffe es geht dir gut und du hast wieder viel Kraft. Desweiteren wünsche ich dir viiiiiel Gesundheit und das Du die "Richtige" Partnerin findest! Laß dich nicht unterkriegen Oh My!)
LG Gudrun
 
stubs schrieb am 15-01-2006, 14:49:34:
Ka-hey,
Geh dein Leben SCHRITT für SCHRITT, geh nicht allein - nimm ECHTE FREUNDE mit rutschst Du aus, bleib ja nicht liegen, denn wer nicht kämpft der kann nicht SIEGEN !
Ich wünsche Dir auf all deinen Wegen viel Glück und Gottes Segen!
Akita mani yo Stubs
 
Sandy, Sven und Rudel Remstal schrieb am 26-12-2005, 19:59:30:
Wir wünschen dir einen Guten Rutsch in ein glückliches Jahr 2006!
user posted image
 
marion (yahoo-messi drallesding) hamburg schrieb am 20-11-2005, 21:00:43:
hallo thomas,

ich hoffe es geht dir richtig prächtig!
beim googlen bin ich auf deine seite gestoßen. hatte erfahrungsberichte gesucht von lymphis die eine stammzellentransplantation (stp) durchgemacht haben.
wie du gehör ich zur sarkastischen fraktion... manchmal muss ich meine mitmenschen hinterher wieder aufrichten und sie daran erinnern und darauf bestehen, dass ich die kranke bin *lacht*.
hab das mantelzelllymphom stufe 4 b und bekomme meine 6. und vorläufig letzte chemo am 7. dezember.

ich bin ein kleiner glückspilz, ich musste nicht ein einziges mal kotzen und im schongang ist noch alles möglich, ich geh in die sauna (gegen ärzterat) und es bekommt mir saugut, geniesse kultur (kann mich ja hinterher ausruhen) und die arbeitsfreien tage kann ich auch genießen... und auch so richtig schöner... na du weisst schon *grins* ist auch noch drin... und? jetzt neidisch ein wenig? meine *frisur* zeigt außerdem so richtig mal so ganz viel von meinem schönen gesicht! das beste aber, ich muss mich endlich mal nicht mehr rasieren!!! höhöhö

nun soll bei mir aber eine stp durchgeführt werden, weil mein knochenmark infiltriert ist. bei nachfragen muss ich mir dann immer anhören, dass es *kein spaziergang* ist, dass es mir *sehr schlecht* gehen wird psychisch wie physisch, aber was genau mich erwartet, das erfahre ich nicht. ich gehör aber zu den menschen, die das immer alles genau wissen wollen. kannst du mir quellen nennen, wo ich erfahrungsberichte finde von menschen, die eine stp erlebt haben?

ich freu mich auch über rückmeldung von gästebuchlesern, die mir infos geben können Smile

liebe grüße... marion
 
stubs Baden schrieb am 13-10-2005, 10:01:47:
Ka-hey,
EINFACH WUNDERBAR
Nun ich Lebe weil;
ich einfach MENSCH bin,
einfach nur leben.
Nur in die Luft schauen,
die Sonne beobachten,
Blumen riechen,
und in der Nacht mit den Sternen sprechen.
Von meinem Sohn lernen,
mit ihm lachen, spielen, leben,
am Tage träumen
die Verrücktheit ausleben,
einfach nur Zufrieden sein!
Findest du nicht auch:
DAS LEBEN IST SCHÖN !!!
stubs2003©

Akita mani yo stubs
 
Jessi Ostfriesland schrieb am 03-07-2005, 23:27:44:
Hallo!

Ich bin über das CKCS-Froum hier gelandet und habe mir gedacht, dir mal ein paar liebe Grüße dazulassen, bevor ich wieder verschwinde!


Liebe Ostfriesengrüße kommen von

Jessi
 
 [ 1 2 3 4 5 | » ] [48] Zurück zur Homepage 

gb2003.de © 2000 - 2016 AKUD&Co Verlagsgesellschaft mbH

Wir weisen ausdrücklich daraufhin, dass die Beiträge die Meinungen der Teilnehmer widerspiegeln und nicht die des Betreibers oder Systemanbieters. Dass Teilnehmer eigene bzw. kontroverse Standpunkte zu verschiedenen Themen haben, entspricht der Zielsetzung diese Internetangebotes. Die Veröffentlichung von Beiträgen der Teilnehmer bzw. das nicht Entfernen von Beiträgen bedeutet nicht, dass sich die Betreiber dieses Internetangebotes die Meinung zu eigen machen. Wir prüfen, ob Beiträge strafrechtlich- oder jugendschutzrelevant sein könnten und speichern hierbei die IP-Adresse des Verfassers. Trifft dies nicht zu, steht es im Belieben jedes Webmasters bzw. Teilnehmers dieses Internetangebotes, sich eine persönliche Meinung über die veröffentlichten Beiträge zu bilden. Bei diesem Internetangebot handelt es sich um einen Markt der Meinungen. Mit dem erstellen eines Beitrages stimmt der Teilnehmer zu, dass eingegebene Daten gespeichert und angezeigt werden.

Bei einem Eintrag oder beim lesen von Beiträgen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

Um die Werbung auszublenden, schliessen Sie bitte ein Abonnement in Ihrem Gästebuch Manager ab.