Mein Gästebuch

Hey schreibt mir ins Gästebuch!#0D#0ASwing ists wenns richtig grooved!
Name:
eMail:
ICQ:
Homepage-URL:
Wohnort:


 Zurück zur Homepage  [ 1 2 3 4 5 | » ] [41] 
Christian schrieb am 16-01-2002, 21:51:56:
Jippiiiiiieeeeeeeee!
 
Christopher Römerberg schrieb am 16-01-2002, 20:57:09:
Smileskifreizeit!!!!!!!!!!!!Smile
 
de griesch Speyer schrieb am 16-01-2002, 14:24:11:
moen pipelz,

super neue page christopher!!!
ich wart noch auf die links
und
ich hab den eintrag vom Herr Fiedler a net ganz geblickt...

ciao bis zum schiefahrenWink
ginsterbusch
 
hermine p_hill schrieb am 13-01-2002, 11:59:53:
Smile tach tach!!!!echt cooles design!!!
gefällt mir richtig gut!!!!
mach weiter so cu hermine
 
Chrisse schrieb am 08-01-2002, 19:18:12:
Also richtig fettes neues Design haste da! *volllob!!!*

Kommentar:
ah oui, ah oui! merci - MANN KANN ICH GUT FRANZ!!!!!

 
Jens Fiedler Niederkirchen schrieb am 07-01-2002, 19:26:13:
Den Ausführungen von AleX schließe ich mich an und verweise auf den Grundkurs /Leistungskurs Mathematik MSS 11 im kommenden Schuljahr. Dann wird es mehr davon geben.

Kommentar:
Herr Fiedler???

 
AleX Was wo? schrieb am 06-01-2002, 01:27:37:
hey ho

-> schöne page (:

für den vote hätte ich noch folgende vorschläge:

1.
Ist die Darstellung von f nur mit einem Nennerpolynom möglich, dessen Grad mindestens 1 ist, so spricht man von einer gebrochenrationalen Funktion, welche an jeder Stelle x e IR, für die der Nenner nicht null wird, differenzierbar (also auch stetig) ist.

2.
Ist f eine stetige Randfunktion mit f(x) >= 0 im Intervall a;b und Aa die zugehörige Flächeninhaltsfunktion zur Stelle a, dann ist Aa die Stammfunktion von f.

3.
Wenn wir bei gegebener Randfunktion f mit dem Definitionsbereich von f des Intervalls a;b die Flächeninhaltsfunktion zur Stelle a kennen, dann können wir für jedes Teilintervall der Definitionsmenge von f den Inhalt der Fläche zwischen dem Schaubild von f und der x-Achse berechnen.

4.
Während eine rationale Funktion an jeder Stelle x im Definitionsbereich der Funktion differenzierbar ist, kann eine Wurzelfunktion am Rand eines Definitionsintervalls zwar noch definiert, aber nicht mehr differenzierbar sein.



A-ha!?! (;

so genug geschwallt *blub* (8

ciaoo X

Kommentar:
cool

 
Christian schrieb am 01-01-2002, 23:01:28:
Net lache!
 
Christian schrieb am 01-01-2002, 12:40:29:
Merci, auch dir nochma ein gutes Neues!
Gruß, Chrisse alias gestern voll wie ein Russ alias gestern vorn Handyshop gekotzt hat Smile

Kommentar:
muhahahahahahaha

 
 [ 1 2 3 4 5 | » ] [41] Zurück zur Homepage 

gb2003.de © 2000 - 2016 AKUD&Co Verlagsgesellschaft mbH

Wir weisen ausdrücklich daraufhin, dass die Beiträge die Meinungen der Teilnehmer widerspiegeln und nicht die des Betreibers oder Systemanbieters. Dass Teilnehmer eigene bzw. kontroverse Standpunkte zu verschiedenen Themen haben, entspricht der Zielsetzung diese Internetangebotes. Die Veröffentlichung von Beiträgen der Teilnehmer bzw. das nicht Entfernen von Beiträgen bedeutet nicht, dass sich die Betreiber dieses Internetangebotes die Meinung zu eigen machen. Wir prüfen, ob Beiträge strafrechtlich- oder jugendschutzrelevant sein könnten und speichern hierbei die IP-Adresse des Verfassers. Trifft dies nicht zu, steht es im Belieben jedes Webmasters bzw. Teilnehmers dieses Internetangebotes, sich eine persönliche Meinung über die veröffentlichten Beiträge zu bilden. Bei diesem Internetangebot handelt es sich um einen Markt der Meinungen. Mit dem erstellen eines Beitrages stimmt der Teilnehmer zu, dass eingegebene Daten gespeichert und angezeigt werden.

Bei einem Eintrag oder beim lesen von Beiträgen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

Um die Werbung auszublenden, schliessen Sie bitte ein Abonnement in Ihrem Gästebuch Manager ab.