Gästebuch der Musical-ag


Wizard Mode
Normal Mode
         
Offene TAGs:   alle TAGs schliessen
Name:
eMail:
ICQ:
Homepage-URL:
Wohnort:


 Zurück zur Homepage  [ 1 2 3 ... 19 20 21 | » ] [185] 
Jana Herne schrieb am 25-07-2001, 21:40:18:
Hallo zusammen,
falls es unter euch noch Bernie Blanks Fans gibt, die sich noch nicht am Abschiedsalbum beteidigen meldet euch doch bitte bei mir, und ich maile euch dann das Infoblatt!
Liebe Grüße, Jana
 
ersatz frau küppers schrieb am 01-07-2001, 07:25:54:
derverschlimmbesserteartikelgesternimmttutweh.füraussenstehendeliestessichalswenndasersingenvonfünfundachtzigdeutschmarksdaswichtigstewarunddieverwendungvonwörtlicherredewiedaspublikumsagtediesingenaberschönrückteureleistungindienähevonkindergartenniveau.schade!einemiserableleistungeurermarketingabteilungunddasbildwarauchscheiße
 
ersatz frau küppers schrieb am 25-06-2001, 16:15:51:
Verlaßt Euch bitte nicht darauf, dass der Text zum MT kommt, ich habe dorthin nämlich gar keine Verbindungen.
Das müßt Ihr schon selber machen.
Beeilt Euch, gleich ist Redaktionsschluss
 
Ersatz Frau Küppers schrieb am 24-06-2001, 09:13:21:
Rats Musical gewinnt Sonderpreis
6. Bielefelder Schultheaterwoche endet mit Überraschung

Erstmalig hatte die Musicalgruppe des Mindener Ratsgymnasiums in diesem Jahr für die Teilnahme an der Bielefelder Schultheaterwoche gemeldet. Bei dieser jetzt im sechsten Jahr stattfindenden Veranstaltung können die beteiligten Ensembles ein Woche lang ihre letztjährigen Produktionen (für die Mindener war das „Midsummer Madness“) im Bielefelder Theater am alten Markt präsentieren.
Am Freitag, dem 22.6. war es dann für die Rats Schüler so weit. Morgens um sieben fuhren die ersten, denn man hatte von 9 bis 12 Zeit das eigene Bühnenbild aufzubauen und mit den Licht- und Tontechnikern des Bielefelder Theaters die Szenenfolge durchzugehen. Anschließend: Abbau des Bühnenbildes, denn am Nachmittag hatten noch zwei andere Schulen ihre Wettbewerbsvorführungen. Vor allem die Aufführung des Ev. Stiftischen Gymnasiums Gütersloh mit mehr als 50 Akteuren beeindruckte.

Das Einsingen fand bei herrlichem Wetter in einem Bielefelder Straßencafe statt. Dass sich innerhalb kurzer Zeit in dem mehr zufällig offenstehenden Gitarrenkoffer von Bill George 85,- DM von vorbeikommenden Passanten ansammelten, wurde als gutes Ohmen genommen.

Um 19.30 öffnete sich dann der Vorhang für die Mindener Aufführung. War man zunächst skeptisch gewesen, ob sich bei dem kulturellen Angebot an einem Freitagabend überhaupt Bielefelder Publikum einfinden würde, so fand man das Theater gut besucht. Und was war das für ein Publikum! Offensichtlich total überrascht von der Spielfreude, dem Gesang (ohne Mikro) und dem Witz des Stückes hatten es die Rats-Schüler spätestens nach dem dritten Song voll auf Ihrer Seite. Lacher und Beifall kamen an den Stellen, an denen die Akteure es brauchen um zu großer Form aufzulaufen. Für den ca. fünfzehnköpfigen Mindener Fanclub war es die beste der bisherigen Vorführungen und besonders die Theaterleute aus Bielefeld hatten erkennbar großen Spaß.
Die Preisverleihung erfolgte dann am Samstag dem 23.6. nach der Vorführung des letzten Wettbewerbstückes. Allzu große Hoffnungen der Mindener auf den ersten Platz waren von Insidern im Vorfeld mit Bemerkungen wie: „Es werden wohl eher Stücke mit „Tiefgang“ gewinnen“, gedämpft worden. Und so war es dann auch, den ersten Preis erhielt die Theatergruppe des Engelbert-Kämpfer Gymnasiums Lemgo für ihr Stück „Zum Beispiel Lemgo“ „Szenenfolge zur Stadtgeschichte im NS“.
Zur Überraschung der kleinen Mindener Abordnung war die Preisverleihung damit aber nicht beendet. Erstmalig in der Geschichte der Bielefelder Schultheaterwoche hatte sich die Jury entschlossen zwei Sonderpreise zu verteilen. Den ersten Sonderpreis für schauspielerische und gesangliche Leistung, für das in keine Wettbewerbskriterien passende Gesamtkonzept und weil sie das Publikum aus den Stühlen gerissen hat, erhielt die Musicalgruppe des Mindener Ratsgymnasiums unter Leitung von Bill George für ihr Musical „Midsummer Madness“. Noch völlig konsterniert, bestand die Dankesrede für die Preisverleihung zunächst nur aus dem Satz „Es hat Spaß gemacht“, was mit großem Beifall aus dem Publikum bedacht wurde, bevor Bill George der offensichtlich schon häufiger Oskar-Verleihungen beigewohnt hat, das Heft in die Hand nahm und sich bei Gott und der Welt bedankte.
Besondere Freude herrscht bei den Mindenern, weil mit diesem Sonderpreis eine Einladung der Bielefelder Intendantur verbunden ist, einem ganzen Probentag und natürlich auch der Aufführung des Sommernachtstraumes beizuwohnen, der in der kommenden Spielzeit in Bielefeld inszeniert wird.
 
elena london schrieb am 21-06-2001, 20:20:52:
Hi!
ToiToiToi fuer den Auftritt in Bielefeld!!!
Habt ihr im Kino schon "Get Over It" gesehen? Handelt von Schuelern, die "The Midsummernightsdream" als Musical auffuehren, bei den Proben entstehen Lieb- und Feindschaften etc, also genau wie in der Musical AG (hahaha).
Allerdings fand ich die Ausffuehrung am Schluss aber etwas kitschig, ami-maessig (sorry) eben. Der Film war aber gut gemacht und fuer Euch als Gruppe (wenn ihr immer noch nicht genug voneinander haben solltet) waer's ja ne Unternehmung wert.
Also, bin in einer Woche wieder im Lande, vielleicht sieh man sich ja,
Elena
 
Anja à la maison schrieb am 16-06-2001, 14:27:49:
Wow, sogar ich bin jetzt mal da! Nachdem ich die vergangenen 10 Seiten gelesen habe, muss ich wohl auch mal was schreiben. Aber was??? Hoffentlich klappt alles am Freitag! So, ich muss zurück ins Bett, damit: Anja=mmhh,Computer-Nicht-Profis bräuchten mal eine kleine Smile-Einführung! Ich jedenfalls meine den linken!
 
Justine schrieb am 28-05-2001, 14:16:11:
Hi! Ich bin die 2000. besucherin, krieg ich jetzt auch Kinderriegel?????? Smile
 
Astrid Minden schrieb am 24-05-2001, 13:37:42:
Hai,Kai!

Na,find´ ich ja nett,dass du dich meldest?Kann Petra mir verzeihen,dass ich schon wieder nicht da war?
Hoffentlich!

Also,bis bald(kommst du Sa.?Bitte,ich brauch irgendwen für Rumba-sonst bin ich voll aufgeschmissen)
 
Mr.Gästebuchkiller am PC schrieb am 18-05-2001, 15:11:06:
Ich bin wieder da.guckt mal im Forum ihr häßlichen Missgeburten
 
 [ 1 2 3 ... 19 20 21 | » ] [185] Zurück zur Homepage 

gb2003.de © 2000 - 2016 AKUD&Co Verlagsgesellschaft mbH

Wir weisen ausdrücklich daraufhin, dass die Beiträge die Meinungen der Teilnehmer widerspiegeln und nicht die des Betreibers oder Systemanbieters. Dass Teilnehmer eigene bzw. kontroverse Standpunkte zu verschiedenen Themen haben, entspricht der Zielsetzung diese Internetangebotes. Die Veröffentlichung von Beiträgen der Teilnehmer bzw. das nicht Entfernen von Beiträgen bedeutet nicht, dass sich die Betreiber dieses Internetangebotes die Meinung zu eigen machen. Wir prüfen, ob Beiträge strafrechtlich- oder jugendschutzrelevant sein könnten und speichern hierbei die IP-Adresse des Verfassers. Trifft dies nicht zu, steht es im Belieben jedes Webmasters bzw. Teilnehmers dieses Internetangebotes, sich eine persönliche Meinung über die veröffentlichten Beiträge zu bilden. Bei diesem Internetangebot handelt es sich um einen Markt der Meinungen. Mit dem erstellen eines Beitrages stimmt der Teilnehmer zu, dass eingegebene Daten gespeichert und angezeigt werden.

Bei einem Eintrag oder beim lesen von Beiträgen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

Um die Werbung auszublenden, schliessen Sie bitte ein Abonnement in Ihrem Gästebuch Manager ab.