Gästebuch von usa-terror


Wizard Mode
Normal Mode
         
Offene TAGs:   alle TAGs schliessen
Name:
eMail:
ICQ:
Homepage-URL:
Wohnort:


 Zurück zur Homepage  [ 1 2 3 | » ] [27] 
bolschewiki swiss schrieb am 21-12-2001, 10:36:00:
der höhepunkt des jahres 2001; www.proletariat.ch
 
Forty schrieb am 13-11-2001, 17:29:02:
Ich hoffe das soetwas nie wieder passieren wird in der Schule haben die Lehrer versucht einem die Lage zu erklären und uns zu beruhigen doch auch jetzt, im november denkt man ab und zu immernoch an das geschehen ich muss für die schule einen aufsatz über die anschläge schreiben und bin so auf diese seite gelangt ich finde diese gästebuch ist wirklich eine gute idee.
Gott schütze die USA ( und den rest der Welt!)

~Forty~
 
Irene weiden schrieb am 13-10-2001, 10:07:34:
Ich finde es toll das Du so eine Seite eingerichtet hast, indem man die Trauer aussprechen kann- die eigentlich total unbegreiflich ist. Man ist total gelähmt und ich bin tief in Gedanken mit den trauernden Menschen.
Ich hoffe das es zu keinen größeren Kathastrophen weltweit kommt.
Friede sei mit Allen!!
 
Andrea Königstein schrieb am 05-10-2001, 21:56:19:
Hi
Ich finde es erst mal toll das du so eine Seite gemacht hast,wenn man denkt das es sovielhass auf der Welt gibt man könnte doch einfach Frieden geben wie hart es die angehörigen der Todesopfer getroffen hat da ist nur die Frage warum konnte das passierenich hoffe bloß daskeine weiteren Folgen daraußmehr bestehen
 
dreamchen schrieb am 05-10-2001, 14:47:47:
Hi Tina!

Ich finde es ersteinmal klasse, das du dir so etwas hast einfallen lassen, um deine Trauer allen Menschen mitzuteilen. Jeder möchte heute zeigen, wie ihn diese Anschläge erschüttert haben und grübelt darüber nach, wie Menschen nur zu so etwas fähig sind. Ich finde es nicht in Ordnung tausende unschuldige Menschen umzubringen, ohne jeglichen Grund, nur aus Hass, kaltblütigem Hass. Diese Terroristen, die so etwas fertig bringen, es sogar als eine Ehre empfinden, wenn sie "für ihre Religion" sterben dürfen, haben für mich kein Herz. Es ist reiner Blödsinn, dass man für seine Religion und im Namen Allahs tausende Menschen umbringen darf. Selbst Islamisten (dieser Boxer : Mohammed Ali ...) sagen, wer im Namen Allahs tötet ist ein Gotteslästerer. Ich verurteile die Terroranschläge in den USA und möchte dir nochmal großes Lob für diese tolle Idee aussprechen......
 
Julia Magdeburg schrieb am 03-10-2001, 15:25:50:
Ich möchte allen Angehörigen der Opfer mein allergrößstes Beileid aussprechen. Ich finde das so schlimm und hoffe, dass Amerika trotzdem nicht unüberlegt handelt!!!
 
Tierfan01 schrieb am 03-10-2001, 11:59:18:
Hallo.
Ich finde es prima, dass du so eine Seite gemacht hast. Damit die Leute, die Angehörige oder Freunde verloren haben, wissen, dass sie nicht alleine trauern. Wie groß muss der Hass der Leute auf Amerika gewesen sein,dass sie zu so einer Tat fähig waren. Was in den Köpfen dieser Leute vorgeht, ist mir unbegreiflich !
Aber meine Trauer ist sehr hoch.
Ich hoffe, so etwas passiert nie wieder und es entsteht aus Folge daraus kein 3. Weltkrieg !
 
MLord Berlin schrieb am 03-10-2001, 02:15:29:
Hallo
Auch ich kann diese unmenschlichen terroristischen Anschläge in den USA nicht fassen.
Es ist ein Wechselbad der Gefühle bei mir. Wut, Mitgefühl, Angst, Schmerz und Hass. Als dies verbinde ich mit diesen grausamen Morden welche im Namen Allahs geschahen.
Ich bin selber Webmaster und habe auf meiner HP diesbezüglic eingerichtet.
~* Union German Webmaster for America *~
 
Vandroyi Hannover schrieb am 30-09-2001, 19:42:12:
Erstmal muss ich "gutemine" zustimmen und dir auch ein großes Lob aussprechen. Das was am 11. September in den USA passiert ist war schrecklich. Ich habe heute morgen gelesen, dass die USA in den nächsten 48 Stunden, das heißt bis Dienstag 2. Oktober, mit dem Angriff auf Afganistan beginnen soll. Ich jetzt nur, dass es nicht zu einem 3. Weltkrieg kommen wird, mit nochmehr Toten, nochmehr Leid und nochmehr Zerstörung. Als ich das realisiert hatte, was sich in den USA zugetragen hatte, kam mir ein Satz in den Sinn:

"who never forgives, always fails.
who never fails, always forgives."
 
 [ 1 2 3 | » ] [27] Zurück zur Homepage 

gb2003.de © 2000 - 2016 AKUD&Co Verlagsgesellschaft mbH

Wir weisen ausdrücklich daraufhin, dass die Beiträge die Meinungen der Teilnehmer widerspiegeln und nicht die des Betreibers oder Systemanbieters. Dass Teilnehmer eigene bzw. kontroverse Standpunkte zu verschiedenen Themen haben, entspricht der Zielsetzung diese Internetangebotes. Die Veröffentlichung von Beiträgen der Teilnehmer bzw. das nicht Entfernen von Beiträgen bedeutet nicht, dass sich die Betreiber dieses Internetangebotes die Meinung zu eigen machen. Wir prüfen, ob Beiträge strafrechtlich- oder jugendschutzrelevant sein könnten und speichern hierbei die IP-Adresse des Verfassers. Trifft dies nicht zu, steht es im Belieben jedes Webmasters bzw. Teilnehmers dieses Internetangebotes, sich eine persönliche Meinung über die veröffentlichten Beiträge zu bilden. Bei diesem Internetangebot handelt es sich um einen Markt der Meinungen. Mit dem erstellen eines Beitrages stimmt der Teilnehmer zu, dass eingegebene Daten gespeichert und angezeigt werden.

Bei einem Eintrag oder beim lesen von Beiträgen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

Um die Werbung auszublenden, schliessen Sie bitte ein Abonnement in Ihrem Gästebuch Manager ab.