Terroranschlag in den USA

Hallo, hier können sie Ihren Gedanken freien lauf lassen!
Wizard Mode
Normal Mode
         
Offene TAGs:   alle TAGs schliessen
Name:
eMail:
ICQ:
Homepage-URL:
Wohnort:


 Zurück zur Homepage  [ ] [9] 
Andre schrieb am 24-11-2004, 12:34:08:
Hallo,

ich wollte mal anmerken, dass ich hier beim rumsuchen im WWW ganz offensichtlich endlich mal wieder eine richtig gute Seite gefunden habe. Da ich gerade mal wieder an meiner eigenen Homepage verzweifelt herumprobiere, bin ich über die hier gefundenen Anregungen glücklich. Bis zum nächsten Besuch mit freundlichen Grüssen aus dem Havelland.
 
Suma Jessica Köln schrieb am 21-09-2001, 09:18:50:
ich finde es toll daß diese seite entstanden ist das betrifft uns alle!!!!
 
Sebatian Leipzig schrieb am 15-09-2001, 21:41:05:
Als Dienstag dieser furchtbare Anschlag in den USA geschehen ist, hat sich die Welt verändert. Ich traue um die vielen Menschen die straben und um die Hinterbliebenen, die Famielien und Freunde.
Es macht mich sehr wütet und ich hoffe das die ganze Welt (USA, Nato, Rußland ) gegen die Terroisten und die Länder, die dies fördern sehr HART bestraft werden. Wohin soll das führen das Menschen sich durch solche Brutalen Selbstmord Attentate in die Luft sprengen. Kann man da in Europa davor sicher sein ??
 
Stefanie Leipzig schrieb am 15-09-2001, 21:26:01:
Seit Dienstag ist die Welt eine andere. Niemals zuvor habe ich so ein Leid gesehen. Das macht mich furchtbar traurig, fassungslos, aber auch wütend. Wie kann es in unserer zivilisierten Welt zu so einer grausamen Tat kommen!? Ich habe meinen Glauben an das Gute im Menschen nun vollends verloren!
Ich bete für die Opfer, deren Angehörige und Retter, die dabei ihr Leben aufs Spiel setzen.
Ich hoffe, dass man die Täter zur vollen Verantwortung zieht und sie gerecht bestraft.
Mir fehlen die Worte angesichts dieses Terrors. Hoffen wir, dass so etwas NIE wieder passiert!!!!

God bless you all.
Stefanie
 
Sophia Leipzig schrieb am 13-09-2001, 13:34:52:
Seitdem das erste Flugzeug in den ersten Tower vom WTC gerast ist, sitze ich fast die ganze Zeit vorm Fernseher bzw. PC, um Neuigkeiten zu erfahren.
Erst heute realisiere ich langsam, was denn nun wirklich da passiert ist und was alles möglich ist, also was noch passieren kann.
Seitdem lebe ich zum einen sehr viel intensiver und möchte, dass wir alle näher zusammmenrücken und Dinge, ich denke da besonders an Streit zwischen Freunden, die unvergleichbar zu den Terroranschlägen in den USA und überall auf der Welt sind, vergessen und uns gegenseitig lieber helfen das zu überwinden. Außerdem sollte jeder nachdenken, wie er selbst helfen kann. Da denke ich nicht nur an die Terroranschläge, sondern auch an alles, was in unserer unmittelbaren Nähe passieren kann. Zum Beispiel sollten wir nachdenken, dass Blutspenden leben retten können. Seht nicht weg, wenn Gewalt ausgeübt wird, helft!
Ich gedenke den Opfern der Anschläge auf das Worl Trade Center in New York und des Pentagons in Washington. Möge Gott sie und ihre Angehörigen segnen.
Love & Peace 4 ever!!!
Vielen Dank für eure Aufmaerksamkeit.
Sophia
 
Stefan Köln schrieb am 12-09-2001, 22:49:00:
Ich denke seit Dienstagabend an nichts anderes mehr, weil ich sowas Schreckliches noch nie erlebt hab. Das sind Ausmaße des Leides, denen ich so live noch nie beiwohnte, und ich bin einfach nur schockiert.
So arrogant die USA auch außenpolitisch waren - ihre Bürger (und auch keine anderen Erdenbürger) haben so ein Leid verdient. Die Täter mögen in der Hölle schmoren, falls es diesen Ort gibt.
Grün ist die Farbe der Hoffnung. Ich hoffe, dass alles friedlich endet.
Gewalt erzeugt Gewalt erzeugt Gewalt erzeugt Gewalt.
Hass erzeugt Hass erzeugt Hass erzeugt Hass.
 
Nikki schrieb am 12-09-2001, 22:03:28:
Ich kann ich nur anschließen, sehr betroffen sind wir ja alle. Ich finde es sehr positiv, dass sich vermeintliche "Schurkenstaaten" wie Libyen auch von diesem Anschlag distanzieren.
 
instant (stefan2) schrieb am 12-09-2001, 22:00:23:
hallo anna

ich möchte mich hiermit der liss anschließen, ich denke es gibt nichts weiter über dieses schreckliche ereignis zu sagen...hoffenw ir alle, dass es keinen krieg geben wird !!!

bye bye stefan2
 
Mona (Liss) BS schrieb am 12-09-2001, 20:01:15:
Hallo Anna,
das ist eine sehr gute Page. Gefällt mir. Was da in den USA geschehen ist wird sicherlich nicht ohne Folgen bleiben, aber es ist eine Tragödie und eine Katastrophe. Das schlägt ein neues Kapitel in dem Buch der Menschheit und der Geschichte auf, eines, das hoffentlich gut enden wird. Den Angehörigen und Opfern gehört mein tiefstes und aufrichtiges Beileid.

Mona
 
 [ ] [9] Zurück zur Homepage 

gb2003.de © 2000 - 2016 AKUD&Co Verlagsgesellschaft mbH

Wir weisen ausdrücklich daraufhin, dass die Beiträge die Meinungen der Teilnehmer widerspiegeln und nicht die des Betreibers oder Systemanbieters. Dass Teilnehmer eigene bzw. kontroverse Standpunkte zu verschiedenen Themen haben, entspricht der Zielsetzung diese Internetangebotes. Die Veröffentlichung von Beiträgen der Teilnehmer bzw. das nicht Entfernen von Beiträgen bedeutet nicht, dass sich die Betreiber dieses Internetangebotes die Meinung zu eigen machen. Wir prüfen, ob Beiträge strafrechtlich- oder jugendschutzrelevant sein könnten und speichern hierbei die IP-Adresse des Verfassers. Trifft dies nicht zu, steht es im Belieben jedes Webmasters bzw. Teilnehmers dieses Internetangebotes, sich eine persönliche Meinung über die veröffentlichten Beiträge zu bilden. Bei diesem Internetangebot handelt es sich um einen Markt der Meinungen. Mit dem erstellen eines Beitrages stimmt der Teilnehmer zu, dass eingegebene Daten gespeichert und angezeigt werden.

Bei einem Eintrag oder beim lesen von Beiträgen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

Um die Werbung auszublenden, schliessen Sie bitte ein Abonnement in Ihrem Gästebuch Manager ab.